More ideas from Katharina
Das Prinzip der New-York-Diät: Viel Eiweiß, nur gute Kohlenhydrate, kein Zucker und nur wenig Fett. Der 14-Tage Diätplan von Fitnessguru David Kirsch.

Cellulite forms by consuming food rich in fat and triglycerides. Displeasing quantities are found mainly in the lower body, where the creation and

Selbst gemachte Börek sind schnell gemacht. Die leckeren gefüllten Teigrollen können sowohl mit Hackfleisch, Spinat oder bspw. Frischkäse gefüllt werden.

Selbst gemachte Börek sind schnell gemacht. Die leckeren gefüllten Teigrollen können sowohl mit Hackfleisch, Spinat oder bspw. Frischkäse gefüllt werden.

Zutaten 500 ml Wasser 1 Tasse Haferflocken (105 g) 2 Löffel Vanilleextrakt (20 g) 1 Löffel Zimtpulver(10 g) 2 Löffel Honig (50 g) 1 Prise Salz 4 Löffel Chia-Samen (40 g) Zubereitung Gib das Wasser, den Zimt und die Vanille in einen kleinen Topf und bringe alles auf hoher Flamme zum Kochen. Nachdem das Wasser einmal aufgekocht ist, kannst du die Temperatur zurückschalten. Gib die Haferflocken dazu und lasse alles 5 Minuten köcheln.

Zutaten 500 ml Wasser 1 Tasse Haferflocken (105 g) 2 Löffel Vanilleextrakt (20 g) 1 Löffel Zimtpulver(10 g) 2 Löffel Honig (50 g) 1 Prise Salz 4 Löffel Chia-Samen (40 g) Zubereitung Gib das Wasser, den Zimt und die Vanille in einen kleinen Topf und bringe alles auf hoher Flamme zum Kochen. Nachdem das Wasser einmal aufgekocht ist, kannst du die Temperatur zurückschalten. Gib die Haferflocken dazu und lasse alles 5 Minuten köcheln.

Wunderkuchen! Wenn Sie Motivtorten lieben kennen Sie diesen Namen. Der W Wunderteig Wunderkuchen underkuchen ist die Grundlage vieler Motivtorten und hier ist das Rezept dazu.

Wunderkuchen! Wenn Sie Motivtorten lieben kennen Sie diesen Namen. Der W Wunderteig Wunderkuchen underkuchen ist die Grundlage vieler Motivtorten und hier ist das Rezept dazu.

Ein erfrischender Minz-Lippenbalsam…ach hört sich das nicht lecker an? Dazu ganz ohne irgendwelche Zusatzstoffe – noch besser oder?

Ein erfrischender Minz-Lippenbalsam…ach hört sich das nicht lecker an? Dazu ganz ohne irgendwelche Zusatzstoffe – noch besser oder?

Diese fruchtigen kleinen Zitronenbrownies versüßen garantiert jeden Frühlingsnachmittag, an dem uns jetzt endlich schon das ein oder andere warme Lüftchen um die Nase weht und wir von hier und da vor sich hin brutzelndes Grillgut aus Gärten und von Balkonen erschnuppern können. Meine Backkünste halten sich bislang noch in Grenzen. Aus dem einfachen Grund, weil ich so gerne experimentiere und so ungern strikt nach Rezept koche. Meistens fällt mir immer noch eine Verrücktheit ein, die ich…

Diese fruchtigen kleinen Zitronenbrownies versüßen garantiert jeden Frühlingsnachmittag, an dem uns jetzt endlich schon das ein oder andere warme Lüftchen um die Nase weht und wir von hier und da vor sich hin brutzelndes Grillgut aus Gärten und von Balkonen erschnuppern können. Meine Backkünste halten sich bislang noch in Grenzen. Aus dem einfachen Grund, weil ich so gerne experimentiere und so ungern strikt nach Rezept koche. Meistens fällt mir immer noch eine Verrücktheit ein, die ich…