Pferderücken Training

299 Pins
 3w
Collection by
Die Frage, ob ein Pferd geritten werden muss, beschäftigt viele Pferdebesitzer. Immer wieder hört liest man, dass Reiten für die Gesundheit des Pferdes unerlässlich ist und Pferde halt geritten werden müssen. Kein Wunder, dass viele Pferdemenschen verunsichert sind. Du vielleicht auch? Warum ich die Aussage nicht teile, und der Meinung bin, dass ein Pferd nicht geritten werden muss, verrate ich dir hier.
Muss mein Pferd geritten werden? Ganz klare Antwort: Nein!
Die Frage, ob ein Pferd geritten werden muss, beschäftigt viele Pferdebesitzer. Immer wieder hört liest man, dass Reiten für die Gesundheit des Pferdes unerlässlich ist und Pferde halt geritten werden müssen. Kein Wunder, dass viele Pferdemenschen verunsichert sind. Du vielleicht auch? Warum ich die Aussage nicht teile, und der Meinung bin, dass ein Pferd nicht geritten werden muss, verrate ich dir hier.
Ich bin Freizeitreiter, deswegen interessiert mich Dressur nicht – diese Aussage höre und lese ich immer wieder. Und immer wieder bin ich verwundert. Wo hört Freizeitreiten auf und wo beginnt die Dressur? Und braucht ein sogenannter Freizeitreiter wirklich keine Dressur? Ein paar Gedanken dazu. Halle, Fitness, Videos, Wald, Lockscreen
Warum Dressur auch für Freizeitreiter wichtig ist
Ich bin Freizeitreiter, deswegen interessiert mich Dressur nicht – diese Aussage höre und lese ich immer wieder. Und immer wieder bin ich verwundert. Wo hört Freizeitreiten auf und wo beginnt die Dressur? Und braucht ein sogenannter Freizeitreiter wirklich keine Dressur? Ein paar Gedanken dazu.
Pferdetraining mit positiver Verstärkung (kurz: Clickertraining) findet immer mehr Anhänger. Auch ich gehöre zur „Keksfraktion“ – ich nutze diese Form des Trainings aufgrund der unglaublichen hohen Motivations- und Kooperationsbereitschaft der Pferde wahnsinnig gern. Clickertraining bedeutet aber nicht einfach nur Klick und Keks und ich habe festgestellt, dass man dabei jede Menge falsch machen kann. Mehr über mögliche Fehler beim Clickertraining erfährst du hier. Form
Clickertraining mit Pferd: Häufige Fehler und ihre Ursachen
Pferdetraining mit positiver Verstärkung (kurz: Clickertraining) findet immer mehr Anhänger. Auch ich gehöre zur „Keksfraktion“ – ich nutze diese Form des Trainings aufgrund der unglaublichen hohen Motivations- und Kooperationsbereitschaft der Pferde wahnsinnig gern. Clickertraining bedeutet aber nicht einfach nur Klick und Keks und ich habe festgestellt, dass man dabei jede Menge falsch machen kann. Mehr über mögliche Fehler beim Clickertraining erfährst du hier.
Regelmäßig schreiben mir Pferdebesitzer und stellen immer die gleiche Frage: Wie kann ich mein Pferd zur Bodenarbeit motivieren? Sie erzählen mir, dass sie gern mehr vom Boden aus mit ihrem Pferd machen würden, dass ihr Pferd dazu aber keine Lust habe. Falls du dich hier wiedererkennst, ist dieser Beitrag genau richtig. Denn es geht um eben diese Frage: Wie motiviere ich mein Pferd zur Bodenarbeit? Animals, Horses, Horse Health, Lust, Boden, Caro
Wie motiviere ich mein Pferd zur Bodenarbeit? Tipps, Inspirationen und 12 konkrete Übungsideen
Regelmäßig schreiben mir Pferdebesitzer und stellen immer die gleiche Frage: Wie kann ich mein Pferd zur Bodenarbeit motivieren? Sie erzählen mir, dass sie gern mehr vom Boden aus mit ihrem Pferd machen würden, dass ihr Pferd dazu aber keine Lust habe. Falls du dich hier wiedererkennst, ist dieser Beitrag genau richtig. Denn es geht um eben diese Frage: Wie motiviere ich mein Pferd zur Bodenarbeit?
Wenn wir unsere Pferde so gut wie möglich reiten wollen, müssen wir uns mit der Biomechanik beschäftigen und mit dem richtigen Muskeltraining dafür sorgen, dass das Pferd unser Gewicht tragen kann und dass sein Rücken dabei gesund bleibt. Eine wichtige Rolle spielen dabei die Bauchmuskeln. Hier erfährst du, warum Bauchmuskeltrainings fürs Pferd so wichtig ist und welche Übungen dir dabei helfen können. Exercises, Equestrian, Exercise, Horse Feed, Tips, Didi, Pony
Bauchmuskeltraining fürs Pferd: Trainingstipps und Ideen | 360° Pferd
Wenn wir unsere Pferde so gut wie möglich reiten wollen, müssen wir uns mit der Biomechanik beschäftigen und mit dem richtigen Muskeltraining dafür sorgen, dass das Pferd unser Gewicht tragen kann und dass sein Rücken dabei gesund bleibt. Eine wichtige Rolle spielen dabei die Bauchmuskeln. Hier erfährst du, warum Bauchmuskeltrainings fürs Pferd so wichtig ist und welche Übungen dir dabei helfen können.
Hohe und weite Bewegungen – das ist es, wovon die meisten Reiter und Pferdebesitzer träumen. Und zwar rasseübergreifend, die Islandpferdereiter ebenso wie die Dressur- und Springreiter. Doch dieses Zuchtziel hat eine Kehrseite, die sich Hypermobilität nennt. Ellen
Hallo und Herzlich Willkommen bei 360° Pferd
Hohe und weite Bewegungen – das ist es, wovon die meisten Reiter und Pferdebesitzer träumen. Und zwar rasseübergreifend, die Islandpferdereiter ebenso wie die Dressur- und Springreiter. Doch dieses Zuchtziel hat eine Kehrseite, die sich Hypermobilität nennt.
Bevor das eigentliche Training beginnen kann, musst du dein Pferd aufwärmen. Und dies sowohl vor dem Reittraining als auch vor der Bodenarbeit. Warum du dein Pferd aufwärmen musst, was das Warmreiten bringt und mit welchen Übungen du dein Pferd aufwärmen kannst, erfährst du hier. Tipp: Du kannst dir den Beitrag auch anhören.
Pferd aufwärmen: Warum das Warmreiten so wichtig ist
Bevor das eigentliche Training beginnen kann, musst du dein Pferd aufwärmen. Und dies sowohl vor dem Reittraining als auch vor der Bodenarbeit. Warum du dein Pferd aufwärmen musst, was das Warmreiten bringt und mit welchen Übungen du dein Pferd aufwärmen kannst, erfährst du hier. Tipp: Du kannst dir den Beitrag auch anhören.
Wie wirken Balance Pads beim Pferd und wie setze ich instabile Untergründe im Training ein? Hier findest du zahlreiche Antworten auf deine Fragen! Balance, Fotos
Pferdetraining mit Balance Pads | 360° Pferd
Wie wirken Balance Pads beim Pferd und wie setze ich instabile Untergründe im Training ein? Hier findest du zahlreiche Antworten auf deine Fragen!
Das Longieren deines Pferdes oder Jungpferdes fällt dir schwer? Ich teile hier 5 Tipps, mit denen es bestimmt gelingt! Pandora Screenshot
Pferde richtig longieren: 5 Tipps fürs Longieren
Das Longieren deines Pferdes oder Jungpferdes fällt dir schwer? Ich teile hier 5 Tipps, mit denen es bestimmt gelingt!
Was ist der Unterschied zwischen Stellung und Biegung? Ohne Stellung und Biegung können wir unser Pferd nicht geraderichten und nicht ausreichend lösen. Und dies ist wichtig, damit es uns Reiter ohne Schaden tragen kann. Was es mit Stellung und Biegung auf sich hat und was der Unterschied zwischen Stellung und Biegung ist, verrate ich dir in diesem Beitrag. Absolut
Stellung und Biegung: Was ist der Unterschied?
Was ist der Unterschied zwischen Stellung und Biegung? Ohne Stellung und Biegung können wir unser Pferd nicht geraderichten und nicht ausreichend lösen. Und dies ist wichtig, damit es uns Reiter ohne Schaden tragen kann. Was es mit Stellung und Biegung auf sich hat und was der Unterschied zwischen Stellung und Biegung ist, verrate ich dir in diesem Beitrag.
Wenn es um die Gestaltung und Erstellung eines effektiven Trainingsplans für Pferde geht, gibt es ein großes Problem, das ich immer wieder sehe: Die Zielsetzung ist absolut unkonkret. Ohne konkret gesetzte Ziele bringt dir allerdings der beste Trainingsplan nichts. Deswegen möchte ich dir ein paar Tipps für die Erstellung eines Trainingsplans für Pferde geben. Riding, Equines, Equipment, Horse Riding Tips
Trainingsplan für Pferde: Ziele richtig setzen | 360° Pferd
Wenn es um die Gestaltung und Erstellung eines effektiven Trainingsplans für Pferde geht, gibt es ein großes Problem, das ich immer wieder sehe: Die Zielsetzung ist absolut unkonkret. Ohne konkret gesetzte Ziele bringt dir allerdings der beste Trainingsplan nichts. Deswegen möchte ich dir ein paar Tipps für die Erstellung eines Trainingsplans für Pferde geben.
Erfahre hier, welche Bahnfiguren es gibt, wie sie wirken und wie sie dir helfen, dein Pferd gesund zu trainieren und deinen Reitersitz zu verbessern
Bahnfiguren: abwechslungsreiche Gymnastizierung für dein Pferd
Erfahre hier, welche Bahnfiguren es gibt, wie sie wirken und wie sie dir helfen, dein Pferd gesund zu trainieren und deinen Reitersitz zu verbessern
Stolpert dein Pferd häufig, drängt es immer wieder zu einer Seite oder ist triebig? Dann kann es sein, dass es Probleme mit seiner Körperwahrnehmung, insbesondere mit dem vestibulären System, dem Gleichgewichtsinn, hat. Wie sich Gleichgewichtsprobleme bei Pferden auswirken, was du tun kannst, um das vestibuläre System zu stärken und wie dir Pferdeergotherapie dabei helfen kann, erfährst du in diesem Beitrag. System
Das vestibuläre System beim Pferd | 360° Pferd
Stolpert dein Pferd häufig, drängt es immer wieder zu einer Seite oder ist triebig? Dann kann es sein, dass es Probleme mit seiner Körperwahrnehmung, insbesondere mit dem vestibulären System, dem Gleichgewichtsinn, hat. Wie sich Gleichgewichtsprobleme bei Pferden auswirken, was du tun kannst, um das vestibuläre System zu stärken und wie dir Pferdeergotherapie dabei helfen kann, erfährst du in diesem Beitrag.
Das Travers gehört gemeinsam mit dem Schulterherein zu den Seitengängen. Es ist sozusagen das Pendant zum Schulterherein. Während beim Schulterherein die Schulter des Pferdes nach innen gestellt wird und die Hinterhand auf dem Hufschlag bleibt, bleibt beim Travers die Vorhand auf dem Hufschlag während die Hinterhand, also die Kruppe, nach innen gestellt wird. Daher auch der Name: Kruppeherein. Gang, Snappi
Travers richtig reiten: So geht's
Das Travers gehört gemeinsam mit dem Schulterherein zu den Seitengängen. Es ist sozusagen das Pendant zum Schulterherein. Während beim Schulterherein die Schulter des Pferdes nach innen gestellt wird und die Hinterhand auf dem Hufschlag bleibt, bleibt beim Travers die Vorhand auf dem Hufschlag während die Hinterhand, also die Kruppe, nach innen gestellt wird. Daher auch der Name: Kruppeherein.
Hohe und weite Bewegungen – das ist es, wovon die meisten Reiter und Pferdebesitzer träumen. Und zwar rasseübergreifend, die Islandpferdereiter ebenso wie die Dressur- und Springreiter. Doch dieses Zuchtziel hat eine Kehrseite, die sich Hypermobilität nennt. Über die Frage, was Hypermobilität beim Pferd bedeutet, welche Auswirkungen es hat und warum es ein modernes Phänomen ist, habe ich mit der Expertin Ellen Bettina Wolff gesprochen. Film Posters, Poster, Movie Posters
Hypermobilität beim Pferd | 360° Pferd
Hohe und weite Bewegungen – das ist es, wovon die meisten Reiter und Pferdebesitzer träumen. Und zwar rasseübergreifend, die Islandpferdereiter ebenso wie die Dressur- und Springreiter. Doch dieses Zuchtziel hat eine Kehrseite, die sich Hypermobilität nennt. Über die Frage, was Hypermobilität beim Pferd bedeutet, welche Auswirkungen es hat und warum es ein modernes Phänomen ist, habe ich mit der Expertin Ellen Bettina Wolff gesprochen.
Regelmäßig schreiben mir Pferdebesitzer und stellen immer die gleiche Frage: Wie kann ich mein Pferd zur Bodenarbeit motivieren? Sie erzählen mir, dass sie gern mehr vom Boden aus mit ihrem Pferd machen würden, dass ihr Pferd dazu aber keine Lust habe. Falls du dich hier wiedererkennst, ist dieser Beitrag genau richtig. Denn es geht um eben diese Frage: Wie motiviere ich mein Pferd zur Bodenarbeit? Edition
Wie motiviere ich mein Pferd zur Bodenarbeit? Tipps, Inspirationen und 12 konkrete Übungsideen
Regelmäßig schreiben mir Pferdebesitzer und stellen immer die gleiche Frage: Wie kann ich mein Pferd zur Bodenarbeit motivieren? Sie erzählen mir, dass sie gern mehr vom Boden aus mit ihrem Pferd machen würden, dass ihr Pferd dazu aber keine Lust habe. Falls du dich hier wiedererkennst, ist dieser Beitrag genau richtig. Denn es geht um eben diese Frage: Wie motiviere ich mein Pferd zur Bodenarbeit?
Bei meiner Arbeit mit Pferd liegt mein Fokus auf dem Thema Sensomotorik, um unter anderem das Körpergefühl beim Pferd zu verbessern. Warum ein gutes Körpergefühl so wichtig ist und wie auch du die Körperwahrnehmung deines Pferdes verbessern kannst, möchte ich dir hier erzählen. Plus: 5 Übungsideen, wie du die Körperwahrnehmung deines Pferdes verbessern kannst Motivation, Pascha
Darum ist ein gutes Körpergefühl so wichtig für dein Pferd | 360° Pferd
Bei meiner Arbeit mit Pferd liegt mein Fokus auf dem Thema Sensomotorik, um unter anderem das Körpergefühl beim Pferd zu verbessern. Warum ein gutes Körpergefühl so wichtig ist und wie auch du die Körperwahrnehmung deines Pferdes verbessern kannst, möchte ich dir hier erzählen. Plus: 5 Übungsideen, wie du die Körperwahrnehmung deines Pferdes verbessern kannst
Erfahre in dieser Podcastfolge alles rund um das Thema Körperbänder für Pferde, Wirkung und Training Health, Basteln, Horse Training, Knowledge, Internet
Training mit dem Körperband
Erfahre in dieser Podcastfolge alles rund um das Thema Körperbänder für Pferde, Wirkung und Training
Eine Hinterhand, die schlecht unter den Schwerpunkt fußt, Balanceprobleme und erhöhte Schreckhaftigkeit – hier kann das Training mit dem Körperband helfen. Was es mit dieser Form des sensomotorischen Trainings auf sich hat, wie das Körperband wirkt und wann du es einsetzen solltest – darum geht es in diesem Beitrag.
Training mit dem Körperband
Eine Hinterhand, die schlecht unter den Schwerpunkt fußt, Balanceprobleme und erhöhte Schreckhaftigkeit – hier kann das Training mit dem Körperband helfen. Was es mit dieser Form des sensomotorischen Trainings auf sich hat, wie das Körperband wirkt und wann du es einsetzen solltest – darum geht es in diesem Beitrag.
Erfahre in dieser Podcastfolge, warum es so wichtig ist, an der Balance deines Pferdes zu arbeiten und wie du die Balance verbessern kannst
Ausbalanciertes Pferd, zufriedenes Pferd: Warum die Balance so wichtig ist und wie du sie verbessern
Erfahre in dieser Podcastfolge, warum es so wichtig ist, an der Balance deines Pferdes zu arbeiten und wie du die Balance verbessern kannst
Ein Pferd soll ausbalanciert sein – ein Ziel, das die meisten Reiter kennen und verfolgen. Doch was heißt ausbalanciert überhaupt? Woran erkenne ich, ob mein Pferd ausbalanciert ist? Und wie bekommt ein Pferd mehr Balance? Was Balance bedeutet und wie du deinem Pferd zu mehr Balance verhelfen kannst, erfährst du hier.
Ausbalanciertes Pferd: Warum die Balance so wichtig ist
Ein Pferd soll ausbalanciert sein – ein Ziel, das die meisten Reiter kennen und verfolgen. Doch was heißt ausbalanciert überhaupt? Woran erkenne ich, ob mein Pferd ausbalanciert ist? Und wie bekommt ein Pferd mehr Balance? Was Balance bedeutet und wie du deinem Pferd zu mehr Balance verhelfen kannst, erfährst du hier.
Ein guter Sitz ist die Grundlage dafür, dass du dein Pferd gesunderhaltend reiten kannst. Egal, ob du Anfänger bist oder schon jahrelang reitest – verbessern lässt sich der Sitz im Sattel immer. Deswegen teile ich in diesem Beitrag 5 konkrete Tipps und Übungen für einen besseren Reitersitz.
Den Sitz verbessern: 5 Tipps für einen besseren Reitersitz
Ein guter Sitz ist die Grundlage dafür, dass du dein Pferd gesunderhaltend reiten kannst. Egal, ob du Anfänger bist oder schon jahrelang reitest – verbessern lässt sich der Sitz im Sattel immer. Deswegen teile ich in diesem Beitrag 5 konkrete Tipps und Übungen für einen besseren Reitersitz.
Ein guter Sitz ist die Grundlage dafür, dass du dein Pferd gesunderhaltend reiten kannst. Egal, ob du Anfänger bist oder schon jahrelang reitest – verbessern lässt sich der Sitz im Sattel immer. Deswegen teile ich hier 5 konkrete Tipps und Übungen für einen besseren Reitersitz.
Den Sitz verbessern: 5 Tipps für einen besseren Reitersitz
Ein guter Sitz ist die Grundlage dafür, dass du dein Pferd gesunderhaltend reiten kannst. Egal, ob du Anfänger bist oder schon jahrelang reitest – verbessern lässt sich der Sitz im Sattel immer. Deswegen teile ich hier 5 konkrete Tipps und Übungen für einen besseren Reitersitz.
Mithilfe von Bahnfiguren kannst du dein Training auf dem Platz abwechslungsreich gestalten. Gleichzeitig bieten dir Bahnfiguren einen tollen gymnastizierenden Effekt, verbessern deine Hilfengebung und unterstützen dich dabei, dein Pferd gesunderhaltend zu trainieren.
Bahnfiguren: abwechslungsreiche Gymnastizierung für dein Pferd
Mithilfe von Bahnfiguren kannst du dein Training auf dem Platz abwechslungsreich gestalten. Gleichzeitig bieten dir Bahnfiguren einen tollen gymnastizierenden Effekt, verbessern deine Hilfengebung und unterstützen dich dabei, dein Pferd gesunderhaltend zu trainieren.
Wenn du wissen willst, ob dein Pferd gut trainiert wird, kannst du dir seinen Hals anschauen. Eine ausgeprägte Oberlinie steht in den meisten Fällen für ein gutes Training. Warum das so ist und wie auch du dein Pferd so trainieren kannst, dass es eine schöne Oberlinie bekommt, verrate ich dir in diesem Beitrag
Was dir der Hals deines Pferdes über dein Training verrät
Wenn du wissen willst, ob dein Pferd gut trainiert wird, kannst du dir seinen Hals anschauen. Eine ausgeprägte Oberlinie steht in den meisten Fällen für ein gutes Training. Warum das so ist und wie auch du dein Pferd so trainieren kannst, dass es eine schöne Oberlinie bekommt, verrate ich dir in diesem Beitrag
Wenn wir unsere Pferde so gut wie möglich reiten wollen, müssen wir uns mit der Biomechanik beschäftigen und mit dem richtigen Muskeltraining dafür sorgen, dass das Pferd unser Gewicht tragen kann und dass sein Rücken dabei gesund bleibt. Eine wichtige Rolle spielen dabei die Bauchmuskeln. Hier erfährst du, warum Bauchmuskeltrainings fürs Pferd so wichtig ist und welche Übungen dir dabei helfen können.
Bauchmuskeltraining fürs Pferd: Trainingstipps und Ideen | 360° Pferd
Wenn wir unsere Pferde so gut wie möglich reiten wollen, müssen wir uns mit der Biomechanik beschäftigen und mit dem richtigen Muskeltraining dafür sorgen, dass das Pferd unser Gewicht tragen kann und dass sein Rücken dabei gesund bleibt. Eine wichtige Rolle spielen dabei die Bauchmuskeln. Hier erfährst du, warum Bauchmuskeltrainings fürs Pferd so wichtig ist und welche Übungen dir dabei helfen können.
Balance Pads für Pferde scheinen derzeit total in zu sein. Zumindest suggerieren das die sozialen Netzwerke, in denen immer wieder Fotos von Pferden gepostet werden, die auf Balance Pads stehen. Vielleicht hast auch du schon einmal darüber nachgedacht, Balance Pads für dein Pferd zu kaufen. Doch weißt du auch, wie sie auf dein Pferd wirken? Tillys
Pferdetraining mit Balance Pads | 360° Pferd
Balance Pads für Pferde scheinen derzeit total in zu sein. Zumindest suggerieren das die sozialen Netzwerke, in denen immer wieder Fotos von Pferden gepostet werden, die auf Balance Pads stehen. Vielleicht hast auch du schon einmal darüber nachgedacht, Balance Pads für dein Pferd zu kaufen. Doch weißt du auch, wie sie auf dein Pferd wirken?
Die Hinterhand aktivieren – ein Thema, über das immer und immer wieder gesprochen wird und mit dem auch ich mich zusammen mit Schülern in Kursen und im Unterricht beschäftige. Aber weißt du auch, warum eine aktive Hinterhand so wichtig ist, was aktiv bedeutet und wie du die Hinterhand deines Pferdes aktivieren kannst? Mit diesen Fragen beschäftigen sich dieser Beitrag und die dazugehöre Podcastfolge.
Die Hinterhand aktivieren: Tipps und Übungen
Die Hinterhand aktivieren – ein Thema, über das immer und immer wieder gesprochen wird und mit dem auch ich mich zusammen mit Schülern in Kursen und im Unterricht beschäftige. Aber weißt du auch, warum eine aktive Hinterhand so wichtig ist, was aktiv bedeutet und wie du die Hinterhand deines Pferdes aktivieren kannst? Mit diesen Fragen beschäftigen sich dieser Beitrag und die dazugehöre Podcastfolge.
Was ist und wie funktioniert Clickertraining? Diese Frage habe ich mir vor vielen Jahren gestellt, als ich in einem Buch etwas über Clickertraining las. Zugegeben: Jahrelang war ich skeptisch. Doch je mehr ich im Laufe der Zeit über das Thema gelesen und die Idee dahinter verstanden und je mehr ich mich damit auseinandergesetzt habe, desto faszinierter war ich. Was Clickertraining ist, wie es funktioniert und warum ich heute auch so eine Clickertante bin, verrät dir dieser Beitrag.
Wie funktioniert Clickertraining mit Pferden? | 360° Pferd
Was ist und wie funktioniert Clickertraining? Diese Frage habe ich mir vor vielen Jahren gestellt, als ich in einem Buch etwas über Clickertraining las. Zugegeben: Jahrelang war ich skeptisch. Doch je mehr ich im Laufe der Zeit über das Thema gelesen und die Idee dahinter verstanden und je mehr ich mich damit auseinandergesetzt habe, desto faszinierter war ich. Was Clickertraining ist, wie es funktioniert und warum ich heute auch so eine Clickertante bin, verrät dir dieser Beitrag.
Jeder Reiter sollte sich meiner Meinung nach mit den anatomischen Grundlagen des Pferdes auseinandersetzen. Und dazu gehört nicht nur die Frage, wie der Pferdekörper aufgebaut ist und wie welcher Muskel heißt, sondern auch wie Atmung, Verdauung und Stoffwechsel funktionieren. Je besser du über die Fragen Bescheid weißt, desto leichter fällt es dir Entscheidungen zu treffen, die im Sinne deines Pferdes sind.
Rezension: Die Anatomie des Pferdes
Jeder Reiter sollte sich meiner Meinung nach mit den anatomischen Grundlagen des Pferdes auseinandersetzen. Und dazu gehört nicht nur die Frage, wie der Pferdekörper aufgebaut ist und wie welcher Muskel heißt, sondern auch wie Atmung, Verdauung und Stoffwechsel funktionieren. Je besser du über die Fragen Bescheid weißt, desto leichter fällt es dir Entscheidungen zu treffen, die im Sinne deines Pferdes sind.