Zwiebel-Apfel-Chutney | perfekt als Gastgeschenk

Zwiebel-Apfel-Chutney

Zwiebel-Apfel-Chutney | perfekt als Gastgeschenk

Mango-Chutney - (Grundrezept) - smarter - Kalorien: 37 Kcal - Zeit: 1 Std. 30 Min. | eatsmarter.de Mango-Chutney verfeinert viele Gerichte und ist in tolles Mitbringsel.

Mango-Chutney

Mango-Chutney - (Grundrezept) - smarter - Kalorien: 37 Kcal - Zeit: 1 Std. 30 Min. | eatsmarter.de Mango-Chutney verfeinert viele Gerichte und ist in tolles Mitbringsel.

Tomatensoße einkochen

Tomatensoße einkochen für den Vorrat

Tomatensoße einkochen

- 1-1,2 Kg Auberginen - 1-1,2 Kg Spitzpaprika rot (schmeckt hierfür besser als die "normale" rote Paprika) - 250 g Zwiebeln - 250 g Tomatenmark (manche kochen Zacusca mit echten Tomaten, ich finde den Geschmack aber so besser; ich kaufe das mit der "Würzgemüse" drin) - 100 ml Öl - Salz und Pfeffer - 1 TL Zucker - 3 Lorbeerblätter

Rezept des Monats Oktober - Zacusca (Rumänischer Gemüseaufstrich)

- 1-1,2 Kg Auberginen - 1-1,2 Kg Spitzpaprika rot (schmeckt hierfür besser als die "normale" rote Paprika) - 250 g Zwiebeln - 250 g Tomatenmark (manche kochen Zacusca mit echten Tomaten, ich finde den Geschmack aber so besser; ich kaufe das mit der "Würzgemüse" drin) - 100 ml Öl - Salz und Pfeffer - 1 TL Zucker - 3 Lorbeerblätter

Knoblauchöl selbstgemacht (Rezept mit Bild) von martinschen | Chefkoch.de

Knoblauchöl selbstgemacht (Rezept mit Bild) von martinschen | Chefkoch.de

Chilisoße süß-sauer selbst gemacht - perfekt zum Verschenken in der Grill-Saison!

Chilisoße süß-sauer

Chilisoße süß-sauer selbst gemacht - perfekt zum Verschenken in der Grill-Saison!

Eine scharfe Soße aus Tomaten und Paprika

Tomaten-Paprika-Salsa

Eine scharfe Soße aus Tomaten und Paprika

Künstliche Geschmacksverstärker Adé! Die selbstgemachte Instant Brühe hält sich monatelang im Glas und verleiht Suppen, Soßen oder Pasta schnelle Würze. Unbedingt ausprobieren!

Instant Gemüsebrühe selber machen

Künstliche Geschmacksverstärker Adé! Die selbstgemachte Instant Brühe hält sich monatelang im Glas und verleiht Suppen, Soßen oder Pasta schnelle Würze. Unbedingt ausprobieren!

KürbisPesto - Zutaten 250 g Hokkaidokürbis (bereits geputzt), 40 g Kürbiskerne, 2 confierte Knoblauchzehen, 100 ml Rapsöl, 6 EL Kürbiskernöl, 30 g Nordländer (alternativ Parmesan), Salz und Pfeffer.

Kürbispesto

KürbisPesto - Zutaten 250 g Hokkaidokürbis (bereits geputzt), 40 g Kürbiskerne, 2 confierte Knoblauchzehen, 100 ml Rapsöl, 6 EL Kürbiskernöl, 30 g Nordländer (alternativ Parmesan), Salz und Pfeffer.

Pinterest
Suchen