Bücher

3 Pins
 49w
Collection by
In einer Zukunft, in der die Rechten mithilfe der Sozialrepublikaner an die Macht gelangen, kämpft die militante Antifaschistin Slay um ihr Überleben. Nachdem Unbekannte einen ihrer Freunde ermorden, wird auch sie zur Zielscheibe. Verfolgt und gejagt geht Slay in den Untergrund, um ihre Gegner um jeden Preis zu bekämpfen. Der erste Band von SLAY, der neuen Buchreihe von Irma Tomas. Epoch, Slay, Berlin, Band, Future, Friends, Sash, Bands
Irma Tomas: SLAY –Berlin 2033 linksunten
In einer Zukunft, in der die Rechten mithilfe der Sozialrepublikaner an die Macht gelangen, kämpft die militante Antifaschistin Slay um ihr Überleben. Nachdem Unbekannte einen ihrer Freunde ermorden, wird auch sie zur Zielscheibe. Verfolgt und gejagt geht Slay in den Untergrund, um ihre Gegner um jeden Preis zu bekämpfen. Der erste Band von SLAY, der neuen Buchreihe von Irma Tomas.
Virtual Epoch Verlag
Virtual Epoch Verlag
Hajo wächst in den 1980er-Jahren in Jever auf. Seine jugendliche Freiheit wird überschattet vom Rechtsextremismus seiner Clique. Als Hajos erste Liebe Ida ihn deswegen zu verlassen droht, findet er in dem alten Juden Fritz Levy seinen einzigen Fürsprecher. Dessen Haus steht der Jugend als Freiraum offen, allen Anfeindungen der Stadtgemeinschaft gegen Fritz zum Trotz. Ein Buch, in dem die individuelle Glückssuche herausgefordert wird, sich gegen verbrecherische Grobheiten zu behaupten. Snoopy, Movie Posters, Movies, Fritz, Fictional Characters, Pocket Books, History, First Love
Tymon Bugla: Die Gerechten von Jever
Hajo wächst in den 1980er-Jahren in Jever auf. Seine jugendliche Freiheit wird überschattet vom Rechtsextremismus seiner Clique. Als Hajos erste Liebe Ida ihn deswegen zu verlassen droht, findet er in dem alten Juden Fritz Levy seinen einzigen Fürsprecher. Dessen Haus steht der Jugend als Freiraum offen, allen Anfeindungen der Stadtgemeinschaft gegen Fritz zum Trotz. Ein Buch, in dem die individuelle Glückssuche herausgefordert wird, sich gegen verbrecherische Grobheiten zu behaupten.
Virtual Epoch Verlag
Virtual Epoch Verlag
Tymon Bugla: Die Gerechten von Jever
Tymon Bugla: Die Gerechten von Jever
Tymon Bugla: Die Gerechten von Jever
Tymon Bugla: Die Gerechten von Jever
Hajo wächst in den 1980er-Jahren in Jever auf. Seine jugendliche Freiheit wird überschattet vom Rechtsextremismus seiner Clique. Als Hajos erste Liebe Ida ihn deswegen zu verlassen droht, findet er in dem alten Juden Fritz Levy seinen einzigen Fürsprecher. Dessen Haus steht der Jugend als Freiraum offen, allen Anfeindungen der Stadtgemeinschaft gegen Fritz zum Trotz. Ein Buch, in dem die individuelle Glückssuche herausgefordert wird, sich gegen verbrecherische Grobheiten zu behaupten.
Virtual Epoch Verlag
Virtual Epoch Verlag