Mmmhh... ein Schokoladentraum. Cremig, nicht zu süß und mit knusprigem Keksboden. Und du musst du nicht mal den Ofen dafür anschmeißen.

Schokoladen-Käsekuchen ohne Backen

Mmmhh... ein Schokoladentraum. Cremig, nicht zu süß und mit knusprigem Keksboden. Und du musst du nicht mal den Ofen dafür anschmeißen.

Äpfel und Zimt sind seit jeher ein unschlagbares Team. Statt im großen Kuchen gibt’s das köstliche Duo hier im handlichen Miniformat. Ein Biss in den fluffigen Teig macht ganz schnell klar: Ein Küchlein ist nicht genug!

Klassiker im Miniformat: Saftige Apfel-Zimt Muffins

Äpfel und Zimt sind seit jeher ein unschlagbares Team. Statt im großen Kuchen gibt’s das köstliche Duo hier im handlichen Miniformat. Ein Biss in den fluffigen Teig macht ganz schnell klar: Ein Küchlein ist nicht genug!

Double-Chocolate Muffins - Für all die, für die es einfach nicht schokoladig genug sein kann!

Schokoalarm! Supersaftige Doppel-Schokomuffins

Double-Chocolate Muffins - Für all die, für die es einfach nicht schokoladig genug sein kann!

Teig ausrollen, mit Butter bestreichen, aufrollen und kleine Trapeze schneiden. Dann in der Mitte parallel zu den Schmittflächen eindrücken und backen. Das Rezept ist kinderleicht

Franzbrötchen

Teig ausrollen, mit Butter bestreichen, aufrollen und kleine Trapeze schneiden. Dann in der Mitte parallel zu den Schmittflächen eindrücken und backen. Das Rezept ist kinderleicht

Tiramisù: Das Originalrezept aus Treviso! Es fängt mit der Schreibweise an und geht mit der Einkaufsliste weiter. In Italien heißt es nicht Tiramisu, sondern Tiramisù. Die Betonung liegt auf dem ‚u‘. Und in das italienische Rezept kommen weder Alkohol, noch Eiweiß, sondern nur Espresso, Zucker, Eigelb, Mascarpone, Löffelbiskuits und Kakaopulver – 6 Zutaten, mehr nicht.

In einem echten Tiramisu hat Amaretto nichts verloren

Tiramisù: Das Originalrezept aus Treviso! Es fängt mit der Schreibweise an und geht mit der Einkaufsliste weiter. In Italien heißt es nicht Tiramisu, sondern Tiramisù. Die Betonung liegt auf dem ‚u‘. Und in das italienische Rezept kommen weder Alkohol, noch Eiweiß, sondern nur Espresso, Zucker, Eigelb, Mascarpone, Löffelbiskuits und Kakaopulver – 6 Zutaten, mehr nicht.

Diese Biskuitrolle schmeckt im Sommer gleich doppelt so gut - luftigem Biskuit und süß-saurer Zitronencreme aus Joghurt und Quark sei Dank.

Sauer macht glücklich! Zitronen-Biskuitrolle

Diese Biskuitrolle schmeckt im Sommer gleich doppelt so gut - luftigem Biskuit und süß-saurer Zitronencreme aus Joghurt und Quark sei Dank.

Saftiger Low-Carb-Cheesecake vereint mit zitroniger Note macht sich besonders gut zu deiner Tasse Kaffee am Nachmittag.

Sommerliche Low-Carb-Zitronenschnitten

Saftiger Low-Carb-Cheesecake vereint mit zitroniger Note macht sich besonders gut zu deiner Tasse Kaffee am Nachmittag.

Pinterest
Suchen