Anastasia Hammerschmidt

Anastasia Hammerschmidt

Anastasia Hammerschmidt
Weitere Ideen von Anastasia
Der Weisskrautauflauf ist low-carb, glutenfrei und einfach zubereitet. Zudem ist das Rezept auch super lecker.

Der Weisskrautauflauf ist low-carb, glutenfrei und einfach zubereitet. Zudem ist das Rezept auch super lecker.

Das kann doch nicht wahr sein? Mit diesem Tee sollen im Schlaf die Pfunde purzeln. Und das ganz ohne etwas dafür zu tun. Einfach Tee trinken und abnehmen.

Klingt zu gut, um wahr zu sein? Ein Tee, der schlank machen soll? Eigentlich halte ich von solchen Artikeln immer Abstand, denn oft sind

Sie sind nicht nur schnell gemacht, sondern springen auch immer dann ein, wenn du kein Brot mehr im Haus hast. Aubergine als Geheimwaffe für Low-Carb-Fans.

Sie sind nicht nur schnell gemacht, sondern springen auch immer dann ein, wenn du kein Brot mehr im Haus hast. Aubergine als Geheimwaffe für Low-Carb-Fans. (Healthy Low Carb Lunches)

Ein gesundes Hauptgericht aus dem Ofen: gebackene Süßkartoffeln gefüllt mit Spinat und Ziegenkäse. Wenn man die Topping-Zutaten etwas variiert, ist dieses Rezept ideal für alle, die sich nach dem Paleo-Prinzip ernähren.

Ein gesundes Hauptgericht aus dem Ofeschnen: gebackene Süßkartoffeln gefüllt mit Spinat und Ziegenkäse. Wenn man die Topping-Zutaten etwas variiert, ist dieses Rezept ideal für alle, die sich nach dem Paleo-Prinzip ernähren.

Backmischung adé: Maulwurfkuchen selber machen

Zutaten 100 g Butter 120 g Zucker 1 Teelöffel Vanillearoma 2 Eier 150 g Mehl 30 g Kakao 1 Teelöffel Backpulver 1 Prise(n) Salz 75 ml Milch 600 g Sahne 2 Päckchen Sahnesteif 2 Päckchen Vanillezucker 90 g Schokoladenflocken Springform (Durchmesser 26 cm)