Annette
Weitere Ideen von Annette
Das muss ich unbedingt ausprobieren. Das beste Knoblauch Brot ever! Erst Knoblauch Butter selber machen und auf das Ciabatta Brot schmieren. Dann Mozzarella drauf legen und das Brot backen bis es god braun wird. Dann Tomaten und Basilikum drauf legen und etwas Balsamico und fertig!

Das muss ich unbedingt ausprobieren. Das beste Knoblauch Brot ever! Erst Knoblauch Butter selber machen und auf das Ciabatta Brot schmieren. Dann Mozzarella drauf legen und das Brot backen bis es god braun wird. Dann Tomaten und Basilikum drauf legen und etwas Balsamico und fertig!

Ihr habt sehnsüchtig drauf gewartet und nun ist es fertig. Ich freu mich wie bolle und bin sehr stolz auf das was wir mit über 70 Probenähe...

Ihr habt sehnsüchtig drauf gewartet und nun ist es fertig. Ich freu mich wie bolle und bin sehr stolz auf das was wir mit über 70 Probenähe...

Ich habe mal wieder was für mich genäht... Entstanden sind drei luftige Oberteile. Im Internet habe ich nach einem einfachen Blusenschnitt gesucht und bin dabei auf diesen Schnitt HIER gestossen. Das

Ich habe mal wieder was für mich genäht... Entstanden sind drei luftige Oberteile. Im Internet habe ich nach einem einfachen Blusenschnitt gesucht und bin dabei auf diesen Schnitt HIER gestossen. Das

Länger leben dank Glucosamin

Länger leben dank Glucosamin

Sahniges Kartoffelgratin mit goldgelber Käsekruste Kartoffeln und langweilig? Niemals! Ob zu knusprigen Kroketten oder köstlichen Klößen verarbeitet – die tolle Knolle ist extrem wandlungsfähig. Für dieses deftige Kartoffelgratin wird sie zunächst in feine Scheiben geschnitten, mit einer cremigen Sahne-Ei-Mischung vermengt und unter einer würzigen Käsekruste im Ofen gebacken. Bei diesem Klassiker kommen kleine und große Gourmets gerne an den Tisch.

Sahniges Kartoffelgratin mit goldgelber Käsekruste Kartoffeln und langweilig? Niemals! Ob zu knusprigen Kroketten oder köstlichen Klößen verarbeitet – die tolle Knolle ist extrem wandlungsfähig. Für dieses deftige Kartoffelgratin wird sie zunächst in feine Scheiben geschnitten, mit einer cremigen Sahne-Ei-Mischung vermengt und unter einer würzigen Käsekruste im Ofen gebacken. Bei diesem Klassiker kommen kleine und große Gourmets gerne an den Tisch.