antje
Weitere Ideen von antje
Kartoffelsalat, leicht und frisch  Zutaten  1 kg	Pellkartoffeln vom Vortag 4 	Zwiebel(n), rot 1 	Salatgurke(n) 1 Bund	Radieschen 4 EL	Schnittlauch, feinste Röllchen 125 g	Mayonnaise 125 g	Joghurt, fettarm 1 EL	Milch 1 TL	Senf, mittelscharfer  	Essig (Weißweinessig)  	Salz und Pfeffer

Kartoffelsalat, leicht und frisch Zutaten 1 kg Pellkartoffeln vom Vortag 4 Zwiebel(n), rot 1 Salatgurke(n) 1 Bund Radieschen 4 EL Schnittlauch, feinste Röllchen 125 g Mayonnaise 125 g Joghurt, fettarm 1 EL Milch 1 TL Senf, mittelscharfer Essig (Weißweinessig) Salz und Pfeffer

1. Großzügig Natron auf der verschmutzen Ofentür verteilen. 2. Etwas Wasser auf das Pulver einsprenkeln. 3. Die blubbernde Mischung ein paar Stunden einziehen lassen (Achtung: Ofen nicht einschalten!) 4. Mit einem Schwamm oder Papier-Küchentuch alles abwischen.

1. Großzügig Natron auf der verschmutzen Ofentür verteilen. 2. Etwas Wasser auf das Pulver einsprenkeln. 3. Die blubbernde Mischung ein paar Stunden einziehen lassen (Achtung: Ofen nicht einschalten!) 4. Mit einem Schwamm oder Papier-Küchentuch alles abwischen.

Wir werden es in 2 Schritten tun: Zuerst der Ofen selbst und dann das Fenster. Das ist alles, was du dafür brauchst: -Wasser -Sprühflasche -Backpulver -Einen Lappen -Essig -Eine kleine Schüssel Und so machst du es: Der Ofen: 1. Entferne die Ofen-Zahnstangen. 2 .Mische ein paar Esslöffel...

Wir werden es in 2 Schritten tun: Zuerst der Ofen selbst und dann das Fenster. Das ist alles, was du dafür brauchst: -Wasser -Sprühflasche -Backpulver -Einen Lappen -Essig -Eine kleine Schüssel Und so machst du es: Der Ofen: 1. Entferne die Ofen-Zahnstangen. 2 .Mische ein paar Esslöffel...