Zutaten (4 bis 5 Brote): 750 g Weizenmehl (Type 405) 1,5 Packungen Trockenhefe oder 30 g Würfelhefe 1 TL Zucker 40 g Margarine 1 Ei 1 EL Salz 430 ml lauwarmes Wasser 10 g Parmesan 1 EL getrockneter Oregano Zubereitung: Mehl, Hefe, Zucker, Margarine, Ei, Salz und Wasser zu einem Teig verarbeiten und diesen 30Read more

Parmesan-Oregano-Brot

Zutaten (4 bis 5 Brote): 750 g Weizenmehl (Type 405) 1,5 Packungen Trockenhefe oder 30 g Würfelhefe 1 TL Zucker 40 g Margarine 1 Ei 1 EL Salz 430 ml lauwarmes Wasser 10 g Parmesan 1 EL getrockneter Oregano Zubereitung: Mehl, Hefe, Zucker, Margarine, Ei, Salz und Wasser zu einem Teig verarbeiten und diesen 30Read more

einkaufszettelparmesankrc3a4uterbrc3b6tchen.jpg (3724×2492)

einkaufszettelparmesankrc3a4uterbrc3b6tchen.jpg (3724×2492)

Buchweizen-Vollkorn Brötchen sind knusprige und rustikale Brötchen zum Frühstück, zur Brotzeit oder als Beilage zu Suppen und Eintöpfen. Die Buchweizen-Vollkorn Brötchen sind schnell und leicht gemacht, sollten jedoch ca. 12 Stunden ruhen, dann gehen sie im Backofen wunderbar auf und bilden diese rustikalen Risse in der knackigen Kruste. Ich backe sehr gerne mit Buchweizenmehl. Es ist …

Buchweizen-Vollkorn Brötchen sind knusprige und rustikale Brötchen zum Frühstück, zur Brotzeit oder als Beilage zu Suppen und Eintöpfen. Die Buchweizen-Vollkorn Brötchen sind schnell und leicht gemacht, sollten jedoch ca. 12 Stunden ruhen, dann gehen sie im Backofen wunderbar auf und bilden diese rustikalen Risse in der knackigen Kruste. Ich backe sehr gerne mit Buchweizenmehl. Es ist …

Kürbis-Rösti mit Kräuterquark

Kürbis-Rösti mit Kräuterquark

Zutaten große Kartoffeln 300 g Kürbis (z. B. Hokkaido) 2 Eier Salz Pfeffer geriebene Muskatnuss 2 EL Öl 3 EL gemischte Kräuter (z. B. Petersilie, Sauerampfer, Schnittlauch) 250 g Speisequark EL Milch Bio-Limette

Kürbis-Rösti mit Kräuterquark

Kürbis-Rösti mit Kräuterquark

Kürbis-Rösti mit Kräuterquark///Für alle Kürbis- und Kartoffelfans. Schmeckt frisch aus der Pfanne am besten: also, ran an die Teller!

Dunkles Bauernbrot

Leserwunsch: Dunkles Bauernbrot (no knead

Ein Roggenmischbrot, das dank Buttermilch und Dinkel einen ganz anderen Charakter bekommt als seine herkömmlichen Verwandten. Wer mag, gibt noch grobes Brotgewürz in den Gärkorb oder gemahlenes Gewürz in den Teig. Der Teig eignet sich sehr gut, um ihn von Hand zu mischen. Eine Knetmaschine ist nicht nötig. Die Sauerteigzutaten vermischen und 12-16 Stunden bei 20-22°C reifen Weiterlesen...

Alm-Rezepte: Bauernbrot 80/20

Ein Roggenmischbrot, das dank Buttermilch und Dinkel einen ganz anderen Charakter bekommt als seine herkömmlichen Verwandten. Wer mag, gibt noch grobes Brotgewürz in den Gärkorb oder gemahlenes Gewürz in den Teig. Der Teig eignet sich sehr gut, um ihn von Hand zu mischen. Eine Knetmaschine ist nicht nötig. Die Sauerteigzutaten vermischen und 12-16 Stunden bei 20-22°C reifen Weiterlesen...


Weitere Ideen
Schnell gebacken und super zum Füllen!

Brottaschen – füll sie, iss sie, lieb sie

Ein Leser hatte mir Anfang Februar eine Mail mit einem Foto geschickt. Darauf zu sehen war ein rustikal aufgerissenes Bauernbrot, auf dem ein Stück deftigen Schinkens thronte. Solch ein Brot, wie er es auf dem Foto einer Food-Zeitschrift gesehen hatte, wollte er gern backen. Nur leider fand er kein passendes Rezept. Ich habe mich an die Weiterlesen...

Leserwunsch: Rustikales Bauernbrot

Ein Leser hatte mir Anfang Februar eine Mail mit einem Foto geschickt. Darauf zu sehen war ein rustikal aufgerissenes Bauernbrot, auf dem ein Stück deftigen Schinkens thronte. Solch ein Brot, wie er es auf dem Foto einer Food-Zeitschrift gesehen hatte, wollte er gern backen. Nur leider fand er kein passendes Rezept. Ich habe mich an die Weiterlesen...

Irgendwie bin ich vor einiger Zeit im Netz auf ein Brötchenrezept der Sächsischen Bäckereifachschule gestoßen, das auf eine extrem lange Teigführung bei minimalsten Einsatz von Hefe setzt. Da ich für solche Rezepte immer zu haben bin, ist es gleich auf meinem Backplan gelandet. Letztlich kommt nur 0,1% Hefe zum Einsatz. Die Quelle dafür habe ich Weiterlesen...

Sachsenbrötchen

Irgendwie bin ich vor einiger Zeit im Netz auf ein Brötchenrezept der Sächsischen Bäckereifachschule gestoßen, das auf eine extrem lange Teigführung bei minimalsten Einsatz von Hefe setzt. Da ich für solche Rezepte immer zu haben bin, ist es gleich auf meinem Backplan gelandet. Letztlich kommt nur 0,1% Hefe zum Einsatz. Die Quelle dafür habe ich Weiterlesen...

Ihr Lieben, hier kommt endlich das von Euch heiß ersehnte glutenfrei Quinoabrot. Es werden noch Brötchen extra kommen als Beitrag und ein zweites Rezept für ein weiteres Quinoabrot und auch Quinoab...

Quinoabrot glutenfrei

Ihr Lieben, hier kommt endlich das von Euch heiß ersehnte glutenfrei Quinoabrot. Es werden noch Brötchen extra kommen als Beitrag und ein zweites Rezept für ein weiteres Quinoabrot und auch Quinoab...

Ein kräftiges Roggenbrot mit der traditionell hohen Versäuerung von 50% (die Hälfte des Mehls steckt im Sauerteig). Wird die Teigtemperatur eingehalten, entsteht dennoch ein wunderbar mildes, saftiges und lange frisch bleibendes Brot. Aufpassen bei der Wassermenge: Auf der Alm hatten wir offenbar sehr wasserbindendes Vollkornmehl. Verwende besser erst einmal die halbe Wassermenge im Hauptteig und gib Weiterlesen...

Alm-Rezepte: Rauriser Roggenvollkornbrot

Ein kräftiges Roggenbrot mit der traditionell hohen Versäuerung von 50% (die Hälfte des Mehls steckt im Sauerteig). Wird die Teigtemperatur eingehalten, entsteht dennoch ein wunderbar mildes, saftiges und lange frisch bleibendes Brot. Aufpassen bei der Wassermenge: Auf der Alm hatten wir offenbar sehr wasserbindendes Vollkornmehl. Verwende besser erst einmal die halbe Wassermenge im Hauptteig und gib Weiterlesen...

Walnussbrot mit getrockneten Tomaten backen - einfaches Rezept - mit Freebie Brot Wrapper

Walnussbrot mit getrockneten Tomaten

Walnussbrot mit getrockneten Tomaten backen - einfaches Rezept - mit Freebie Brot Wrapper

Schmeckt dein frisch gebackenes Brot zu fad? Verleihe ihm mit diesem Rezept für selbstgemachtes Brotgewürz ein kräftiges und volles Aroma!

Brotgewürz selber machen - für besonders aromatisches Brot

Schmeckt dein frisch gebackenes Brot zu fad? Verleihe ihm mit diesem Rezept für selbstgemachtes Brotgewürz ein kräftiges und volles Aroma!

Sauerteig, Vorteig und ein Brühstück aus getrocknetem Brot sind die Herzstücke dieses Brotes. Dazu kommen dreierlei Getreidearten als Vollkornmehl und fertig ist ein vollwertiges, nahrhaftes, saftiges und bekömmliches Brot. Wichtig: Das Brühstück wird erst 45 Minuten vor dem Teig hergestellt, damit es heiß bleibt und den Teig richtig temperiert. Die Sauerteigzutaten mischen und 12-16 Stunden bei Raumtemperatur Weiterlesen...

Alm-Rezepte: Dreikornvollkornbrot

Sauerteig, Vorteig und ein Brühstück aus getrocknetem Brot sind die Herzstücke dieses Brotes. Dazu kommen dreierlei Getreidearten als Vollkornmehl und fertig ist ein vollwertiges, nahrhaftes, saftiges und bekömmliches Brot. Wichtig: Das Brühstück wird erst 45 Minuten vor dem Teig hergestellt, damit es heiß bleibt und den Teig richtig temperiert. Die Sauerteigzutaten mischen und 12-16 Stunden bei Raumtemperatur Weiterlesen...

Hallo und frohes neues Jahr euch allen. Überraschung zum neuen Jahr! Ich habe euch zum Start in 2016 ein Basisrezept für leckere Low-Carb-Backwaren vorbereitet. Es ist ein multifunktionales Rezept,…

Saftiges glutenfreies, glutenfreies Low-Carb-Brot, Minibrot oder Bagels|optinal vegan

Hallo und frohes neues Jahr euch allen. Überraschung zum neuen Jahr! Ich habe euch zum Start in 2016 ein Basisrezept für leckere Low-Carb-Backwaren vorbereitet. Es ist ein multifunktionales Rezept,…

Pinterest
Suchen