Bianca

1 follower
·
5 following
Bianca
More ideas from Bianca
Das Rezept von den Donauwellen-Muffins ist nicht nur köstlich, sondern auch praktisch. Denn der beliebte Klassiker wurde hier so portioniert, das er nun auch aus der Hand gegessen

Das Rezept von den Donauwellen-Muffins ist nicht nur köstlich, sondern auch praktisch. Denn der beliebte Klassiker wurde hier so portioniert, das er nun auch aus der Hand gegessen

Dekorativer Kastanien-Kerzenkranz: Bild 1

Dekorativer Kastanien-Kerzenkranz: Bild 1

Na, hast du in diesem Sommer auch schon eine Wassermelone getragen? Nicht? Dann wird es aber Zeit! Die süße Frucht ist nämlich nicht nur der eigentliche Star im beliebtesten Tanzfilm aller Zeiten, sondern auch Hauptcharakter in deinem Sommersalat. Mit Feta, Oliven, Minze und Petersilie ein herrlich erfrischender Gaumenschmaus.

Na, hast du in diesem Sommer auch schon eine Wassermelone getragen? Nicht? Dann wird es aber Zeit! Die süße Frucht ist nämlich nicht nur der eigentliche Star im beliebtesten Tanzfilm aller Zeiten, sondern auch Hauptcharakter in deinem Sommersalat. Mit Feta, Oliven, Minze und Petersilie ein herrlich erfrischender Gaumenschmaus.

Türkischer Tomatensalat Zutaten 100 g Zwiebel(n) ½ TL Salz 500 g Tomate(n) 250 g Gurke(n) 1 kleine Peperoni ½ Bund Petersilie, glatte Für das Dressing: 25 ml Zitronensaft, frisch gepresster 25 ml Öl Salz

Türkischer Tomatensalat Zutaten 100 g Zwiebel(n) ½ TL Salz 500 g Tomate(n) 250 g Gurke(n) 1 kleine Peperoni ½ Bund Petersilie, glatte Für das Dressing: 25 ml Zitronensaft, frisch gepresster 25 ml Öl Salz

Heute gibt es einen ganz besonderen Käsekuchen – einen Käsekuchen mit Baiser. Einen Tränenkuchen, eine Goldtröpfchentorte oder einfach das Beste, das dein Backblech zu bieten hat. Ein zarter Mürbeteig, eine cremige Quarkmasse und on top eine luftige Baiserhaube – die Tränen quasi. Oder die Goldtröpfchen.

Heute gibt es einen ganz besonderen Käsekuchen – einen Käsekuchen mit Baiser. Einen Tränenkuchen, eine Goldtröpfchentorte oder einfach das Beste, das dein Backblech zu bieten hat. Ein zarter Mürbeteig, eine cremige Quarkmasse und on top eine luftige Baiserhaube – die Tränen quasi. Oder die Goldtröpfchen.