#2. Healthy 3 Ingredient Cookies.. so easy! You could also add walnuts, coconut shreds, etc. -- 6 Ridiculously Healthy Three Ingredient Treats

9 Healthy But Delicious 3-Ingredient Treats That Are SUPER Easy

Roasted Butternut Squash Quinoa Salad: This fall salad is healthy, naturally gluten-free, and loaded with veggies and seasonal fruit.

Roasted Butternut Squash Quinoa Salad

Roasted Butternut Squash Quinoa Salad: This fall salad is healthy, naturally gluten-free, and loaded with veggies and seasonal fruit.

Zucchini landen geraspelt und mit Feta vermischt in der Pfanne und werden als…

Fluffige Taler zum Eintunken: Zucchinipuffer mit Feta und Tzatziki

Zucchini sind wahre Alleskönner: Sie überzeugen ausgehöhlt, gefüllt und überbacken oder lassen sich als schnelle Zoodles verputzen. Heute landen sie geraspelt und mit Feta vermischt in der Pfanne und werden als fluffige Puffer ausgebacken. Die grünen, run

Einfacher geht's nicht! Und leckerer auch nicht! Was wir am liebsten mit einer #Kartoffel anstellen

Besser als Pommes frites

Außen schön kross und innen ganz weich - mit unseren Tipps und Rezepten werden Fächerkartoffeln unwiderstehlich.

Nudelsalat mit Ruccola

Nudelsalat mit Fetakäse

Heute verrate ich Euch mein Lieblings-Rezept für einen Nudelsalat mit Fetakäse, getrockneten Tomaten, Ruccola und Pinienkernen. Das Dressing besteht aus Olivenöl und Balsamico.

So gut! Schnelle Zucchini-Puffer | Zeit: 30 Min. | http://eatsmarter.de/rezepte/zucchini-puffer

Zucchini-Puffer

Zutaten für 4 Portionen Zucchini-Puffer 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe Olivenöl +++Olivenöl g Zucchini +++Salz Eier EL Mehl +++Pfeffer aus der Mühle EL Semmelbrösel +++Zucchini raspeln, mit Salz bestreuen und 20 min ziehen lassen. gut auspressen.

20-Minuten Tzatziki-Nudelsalat. Super einfach und SO lecker. Für dieses schnelle Rezept braucht ihr nur eine Handvoll Zutaten. Unbedingt probieren - kochkarussell.com

20-Minuten Tzatziki-Nudelsalat

Der Tzatziki-Nudelsalat ist super einfach und SO lecker. Das Beste: Für dieses Rezept braucht ihr nur eine Handvoll Zutaten. Unbedingt probieren!

Ja, die meisten denken bei Maulwurftorte zu allererst an die bekannte Backmischung vom berühmten Dr. O. Dabei schmeckt er selbstgemacht doch gleich hundert mal so gut! Los geht's!

Backmischung adé: Maulwurfkuchen selber machen

Zutaten 100 g Butter 120 g Zucker 1 Teelöffel Vanillearoma 2 Eier 150 g Mehl 30 g Kakao 1 Teelöffel Backpulver 1 Prise(n) Salz 75 ml Milch 600 g Sahne 2 Päckchen Sahnesteif 2 Päckchen Vanillezucker 90 g Schokoladenflocken Springform (Durchmesser 26 cm)

Pinterest
Suchen