Bolle
Weitere Ideen von Bolle
Sarah Britton … dein LIFE-CHANGING LOAF OF BREAD ist wunderbar! Der Name des Brotes untertreibt nicht, denn seit ich dieses Rezept kenne, habe ich meistens ein Brot davon in der Küche stehen und war nicht mehr beim Bäcker. Es ist so … Weiterlesen →

Sarah Britton … dein LIFE-CHANGING LOAF OF BREAD ist wunderbar! Der Name des Brotes untertreibt nicht, denn seit ich dieses Rezept kenne, habe ich meistens ein Brot davon in der Küche stehen und war nicht mehr beim Bäcker. Es ist so … Weiterlesen →

FIT FOOD Es ist wieder allerhöchste Zeit für ein FIT FOOD Rezept!!! Heute gibt es was, das schon seit Ewigkeiten zu meinen absoluten Favoriten gehört. Bananenbrot!!! I´m in love with that stuff. Endlessly!!!! Ich habe Bananenbrot schon immer geliebt und deshalb auch schon immer gebacken. In gefühlten 1000 Varianten. Mal war es mehr Brot, mal … Weiterlesen…

FIT FOOD Es ist wieder allerhöchste Zeit für ein FIT FOOD Rezept!!! Heute gibt es was, das schon seit Ewigkeiten zu meinen absoluten Favoriten gehört. Bananenbrot!!! I´m in love with that stuff. Endlessly!!!! Ich habe Bananenbrot schon immer geliebt und deshalb auch schon immer gebacken. In gefühlten 1000 Varianten. Mal war es mehr Brot, mal … Weiterlesen…

Sarah Britton … dein LIFE-CHANGING LOAF OF BREAD ist wunderbar! Der Name des Brotes untertreibt nicht, denn seit ich dieses Rezept kenne, habe ich meistens ein Brot davon in der Küche stehen und war nicht mehr beim Bäcker. Es ist so … Weiterlesen →

Sarah Britton … dein LIFE-CHANGING LOAF OF BREAD ist wunderbar! Der Name des Brotes untertreibt nicht, denn seit ich dieses Rezept kenne, habe ich meistens ein Brot davon in der Küche stehen und war nicht mehr beim Bäcker. Es ist so … Weiterlesen →

So richtig neu ist Clean Eating nicht. Der Begriff vielleicht – ja. Aber den Trend auf industriell hergestellte Lebensmittel zu verzichten, den gibt es schon lange. Eigentlich schon (fast) immer. Meine Oma kocht ihre Tomatensauce zum Beispiel seit jeher aus Tomaten, Olivenöl, Pfeffer und Salz. Und nicht mit Hilfe von Pulvern aus der Tüte oder Fertigmischungen. Übersetzt bedeutet Clean Eating also nichts weiter als auf industriell hergestellte Lebensmittel weitestgehend zu verzichten und…

So richtig neu ist Clean Eating nicht. Der Begriff vielleicht – ja. Aber den Trend auf industriell hergestellte Lebensmittel zu verzichten, den gibt es schon lange. Eigentlich schon (fast) immer. Meine Oma kocht ihre Tomatensauce zum Beispiel seit jeher aus Tomaten, Olivenöl, Pfeffer und Salz. Und nicht mit Hilfe von Pulvern aus der Tüte oder Fertigmischungen. Übersetzt bedeutet Clean Eating also nichts weiter als auf industriell hergestellte Lebensmittel weitestgehend zu verzichten und…