Markus Brandt
Weitere Ideen von Markus
Unsere DIY Flaschenlampe bringt einen rustikalen Charme in die eigenen vier Wände.

Unsere DIY Flaschenlampe bringt einen rustikalen Charme in die eigenen vier Wände.

yummy! ;) Bacon Wrapped Chicken Strips: Juicy chicken tenders glazed with a combination of maple syrup and Dijon mustard and wrapped in thick applewood bacon.

yummy! ;) Bacon Wrapped Chicken Strips: Juicy chicken tenders glazed with a combination of maple syrup and Dijon mustard and wrapped in thick applewood bacon.

Pizza mal anders! Zutaten 2 x Pizza Teig 2 x Mozzarella 2 Teelöffel italienische Kräuter, Salz, Pfeffer 75 ml Olivenöl 75 Gramm scharfe Salami 200 Gramm Parmesan Knoblauch So geht’s 1.Heizen Sie den Ofen auf 180 Grad 2.Vierteln Sie den Teig und schneiden Sie die Salami in kleine Stücke 3.Mixen Sie alle Zutaten in einer Schüssel und geben Sie das Öl dabei über den Teig 4.Backen Sie den Teig ca.30 Minuten lang Tipp: Packt noch ein paar Tomaten dazu, wird frischer. Wahlweise Pilze oder…

Pizza mal anders! Zutaten 2 x Pizza Teig 2 x Mozzarella 2 Teelöffel italienische Kräuter, Salz, Pfeffer 75 ml Olivenöl 75 Gramm scharfe Salami 200 Gramm Parmesan Knoblauch So geht’s 1.Heizen Sie den Ofen auf 180 Grad 2.Vierteln Sie den Teig und schneiden Sie die Salami in kleine Stücke 3.Mixen Sie alle Zutaten in einer Schüssel und geben Sie das Öl dabei über den Teig 4.Backen Sie den Teig ca.30 Minuten lang Tipp: Packt noch ein paar Tomaten dazu, wird frischer. Wahlweise Pilze oder…

Yummy! Calzone-Croissants selber machen! Ihr braucht: Crossaint-Teig, z.B. den von Knack&Back, etwas Salami oder Schinken (oder veggy: Broccoli, Pilze, Paprika), Käse, Salz, Pfeffer, Oregano. So geht's: Croissant-Teigstücke nicht einzeln, sondern als "Paare" lösen. So behalten sie eine rechteckige Form & lassen sich wie gewünscht schichten (Bilder): Erst Salami/Schinken, dann Gemüse und am Schluss den Käse drüber. Jetzt würzen und Teiglappen hinüberlegen. Mit Eigelb bestreichen & ab in den…

Yummy! Calzone-Croissants selber machen! Ihr braucht: Crossaint-Teig, z.B. den von Knack&Back, etwas Salami oder Schinken (oder veggy: Broccoli, Pilze, Paprika), Käse, Salz, Pfeffer, Oregano. So geht's: Croissant-Teigstücke nicht einzeln, sondern als "Paare" lösen. So behalten sie eine rechteckige Form & lassen sich wie gewünscht schichten (Bilder): Erst Salami/Schinken, dann Gemüse und am Schluss den Käse drüber. Jetzt würzen und Teiglappen hinüberlegen. Mit Eigelb bestreichen & ab in den…