Brigitte Stindt

Brigitte Stindt

Brigitte Stindt
Weitere Ideen von Brigitte
Seit einigen Jahren breitet sich in Deutschland das Buchsbaum-Triebsterben aus. Inzwischen gibt es jedoch Möglichkeiten, die Pilzkrankheit einzudämmen.

Seit einigen Jahren breitet sich in Deutschland das Buchsbaum-Triebsterben aus. Inzwischen gibt es jedoch Möglichkeiten, die Pilzkrankheit einzudämmen.

Mini-Pizzen ganz ohne Teig - als Grundlage für die kleinen Happen dienen Auberginen, die mit Tomatensauce, Basilikum und einer Käsemischung getoppt werden.

Mini-Pizzen ganz ohne Teig - als Grundlage für die kleinen Happen dienen Auberginen, die mit Tomatensauce, Basilikum und einer Käsemischung getoppt werden.

Super für alle, die Knoblauch lieben: Hausgemachte Aioli. Einfach gemacht und super lecker. Zutaten: 1 Eigelb 1 TL Senf, mittelscharf ca. 1/3 TL Kräutersalz 1,5 EL Weinessig 20g Knoblauch, grob gehackt 150ml Sonnenblumenöl

Super für alle, die Knoblauch lieben: Hausgemachte Aioli. Einfach gemacht und super lecker. Zutaten: 1 Eigelb 1 TL Senf, mittelscharf ca. 1/3 TL Kräutersalz 1,5 EL Weinessig 20g Knoblauch, grob gehackt 150ml Sonnenblumenöl

Kühlschrankmagnete - 2x Kühlschrankmagnet, Bügelperlen, Donald, Daisy - ein Designerstück von Astrid-Zauberstuebchen bei DaWanda

Kühlschrankmagnete - 2x Kühlschrankmagnet, Bügelperlen, Donald, Daisy - ein Designerstück von Astrid-Zauberstuebchen bei DaWanda

Kühlschrankmagnete - 2x Kühlschrankmagnet, Bügelperlen, Donald, Daisy - ein Designerstück von Astrid-Zauberstuebchen bei DaWanda

Kühlschrankmagnete - 2x Kühlschrankmagnet, Bügelperlen, Donald, Daisy - ein Designerstück von Astrid-Zauberstuebchen bei DaWanda

Diesen Schultüten Kuchen für die Einschulung bekommt jeder hin! Schnell u einfach eine Schultüte als Kuchen mit Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Nachbacken

Diesen Schultüten Kuchen für die Einschulung bekommt jeder hin! Schnell u einfach eine Schultüte als Kuchen mit Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Nachbacken

Papageienkuchen

Papageienkuchen

Das Räuchern ist ein Verfahren zur Konservierung von Lebensmitteln, vorwiegend von Fisch und Fleisch. Dabei werden die zuvor eingesalzenen oder gepökelten Lebensmittel über einen längeren Zeitraum dem Rauch von Holzfeuern ausgesetzt. Durch die damit einhergehende Trocknung sinkt deren Wassergehalt um etwa 10 bis 40 Prozent. Neben der Erhöhung der Haltbarkeit hat das Räuchern den Zweck,...

Das Räuchern ist ein Verfahren zur Konservierung von Lebensmitteln, vorwiegend von Fisch und Fleisch. Dabei werden die zuvor eingesalzenen oder gepökelten Lebensmittel über einen längeren Zeitraum dem Rauch von Holzfeuern ausgesetzt. Durch die damit einhergehende Trocknung sinkt deren Wassergehalt um etwa 10 bis 40 Prozent. Neben der Erhöhung der Haltbarkeit hat das Räuchern den Zweck,...