CharmingLady
Weitere Ideen von CharmingLady
Ameisen können bestimmte intensive Gerüche nicht ausstehen. Der Geruch von Basilikum, Oregano, Knoblauch (wirkt auch bei Schnecken), Sellerie, Rosmarin, Gewürznelken, Muskatnuss oder Zimt ist diesen Tierchen einfach zu stark. Mit Hilfe dieser Zutaten lässt sich dann auch ganz einfach ein Anti-Ameisen-Mittel brauen. Ich habe Knoblauch und Muskat gewählt, weil ich das gerade im Haus hatte. …

Ameisen können bestimmte intensive Gerüche nicht ausstehen. Der Geruch von Basilikum, Oregano, Knoblauch (wirkt auch bei Schnecken), Sellerie, Rosmarin, Gewürznelken, Muskatnuss oder Zimt ist diesen Tierchen einfach zu stark. Mit Hilfe dieser Zutaten lässt sich dann auch ganz einfach ein Anti-Ameisen-Mittel brauen. Ich habe Knoblauch und Muskat gewählt, weil ich das gerade im Haus hatte. …

Einhorn Käsekuchen backen: Einfaches Rezept für deine nächste Einhorn-Party! Das Tolle an meinem Einhorn-Kuchen: Ihr müsst ihn nicht backen und dadurch ist er wirklich super schnell selbst gemacht. Da die Käsekuchen-Masse (ähnlich wie bei einer Eis-Torte) schön kalt wird, ist der Einhorn Kuchen perfekt für den Sommer geeignet. Stichwort: Einhorn-Party! Wer von euch ist dabei?

Einhorn Käsekuchen backen: Einfaches Rezept für deine nächste Einhorn-Party! Das Tolle an meinem Einhorn-Kuchen: Ihr müsst ihn nicht backen und dadurch ist er wirklich super schnell selbst gemacht. Da die Käsekuchen-Masse (ähnlich wie bei einer Eis-Torte) schön kalt wird, ist der Einhorn Kuchen perfekt für den Sommer geeignet. Stichwort: Einhorn-Party! Wer von euch ist dabei?

2-3 Päckchen Backpulver mit 150 ml Wasser und Essigessenz in einem ofenfesten Gefäß vermischen und für 45 Minuten in den Backofen stellen. Danach lässt sich der Backofen problemlos reinigen.

2-3 Päckchen Backpulver mit 150 ml Wasser und Essigessenz in einem ofenfesten Gefäß vermischen und für 45 Minuten in den Backofen stellen. Danach lässt sich der Backofen problemlos reinigen.

Eine Methode: Zitronensäure ist eine vergleichsweise milde, organische Säure, die zur Wäschedesinfektion genutzt werden kann. Löse dazu bis zu vier Teelöffel pulverförmiger Zitronensäure pro Liter Wasser in heißem Wasser auf und weiche die Textilien darin ein, genau wie beim Essig. Anschließend normal waschen und die Gerüche verschwinden ganz ohne chemische Keule.

Eine Methode: Zitronensäure ist eine vergleichsweise milde, organische Säure, die zur Wäschedesinfektion genutzt werden kann. Löse dazu bis zu vier Teelöffel pulverförmiger Zitronensäure pro Liter Wasser in heißem Wasser auf und weiche die Textilien darin ein, genau wie beim Essig. Anschließend normal waschen und die Gerüche verschwinden ganz ohne chemische Keule.