Christina Weber

Christina Weber

Christina Weber
Weitere Ideen von Christina
HerzStück: Apfelpunsch mit Adventszucker

Hallo Ihr Lieben, vielen Dank für all eure Weihnachtswünsche! Ich hoffe, Ihr hattet ebenso wundervolle Weihnachtstage im Kreise eurer Li...

Hol dir Frankreich auf deinen Balkon und mixe dir einen leckeren Aperitif für heiße Sommerabende. Monsieur Henry kommt mit Lillet und Weinbergpfirsichen.

Hol dir Frankreich auf deinen Balkon und mixe dir einen leckeren Aperitif für heiße Sommerabende. Monsieur Henry kommt mit Lillet und Weinbergpfirsichen.

Hier bettet sich lockerer Couscous auf Baby-Spinat unter einer Decke aus Feta, Haselnüssen und fruchtigen Himbeeren.

Hier bettet sich lockerer Couscous auf Baby-Spinat unter einer Decke aus Feta, Haselnüssen und fruchtigen Himbeeren. Mache das rezept ohne feta. Schmeckt super 😊

Mmmhh... ein Schokoladentraum. Cremig, nicht zu süß und mit knusprigem Keksboden. Und du musst du nicht mal den Ofen dafür anschmeißen.

Mmmhh... ein Schokoladentraum. Cremig, nicht zu süß und mit knusprigem Keksboden. Und du musst du nicht mal den Ofen dafür anschmeißen. (Baking Cheesecake)

Chips und Co. haben ausgedient, denn die gerösteten Karotten im Parmesanmantel schmecken noch besser. So genießt du den wohlverdiente Feierabend richtig.

Chips und Co. haben ausgedient, denn die gerösteten Karotten im Parmesanmantel schmecken noch besser. So genießt du den wohlverdiente Feierabend richtig. Ohne Knoblauch für Low Fodmap

Original mexikanische Salsasauce

Original mexikanische Salsasauce 2 Stück Chilischote 5 Stück Geschälte Tomaten 4 Stück Paprika 1 Prise Salz 1 Stück Zitrone (Zitronensaft) 2 Esslöffel Zucker 3 Stück Zwiebel

Ein assender Dip für Tortilla Chips und Co. gesucht? Guacamole – frisch, lecker und echt mexikanisch - und mit unserem Rezept gelingt sie gleich beim ersten Mal!

Ein assender Dip für Tortilla Chips und Co. gesucht? Guacamole – frisch, lecker und echt mexikanisch - und mit unserem Rezept gelingt sie gleich beim ersten Mal! Mehr

Eine Handvoll Zutaten, einen Topf und 20 Minuten - mehr brauchst du für eine cremige Tomatensuppe nicht. Schmeckt abends und am nächsten Tag im Büro.

Eine Handvoll Zutaten, einen Topf und 20 Minuten - mehr brauchst du für eine cremige Tomatensuppe nicht. Schmeckt abends und am nächsten Tag im Büro. alles für Ihren Erfolg - www.ratsucher.de