Cindy Schneider
Weitere Ideen von Cindy
Süßkartoffel-Hackfleisch-Auflauf mit Feta. Dieses 9-Zutaten Rezept ist einfach und SO lecker - Kochkarussell.com

Süßkartoffel-Hackfleisch-Auflauf mit Feta. Dieses 9-Zutaten Rezept ist einfach und SO lecker - Kochkarussell.com

low carb Kokosmakronen ganz leicht selber machen Hier meine 3 besten Rezepte: 1. Einfache Kokosmakronen Zutaten für 12 Stück: 2 Eiweiß 1 Prise Salz 100 g Kokosraspel 1/4 TL Vanille, gemahlen 60g Xy…

low carb Kokosmakronen ganz leicht selber machen Hier meine 3 besten Rezepte: 1. Einfache Kokosmakronen Zutaten für 12 Stück: 2 Eiweiß 1 Prise Salz 100 g Kokosraspel 1/4 TL Vanille, gemahlen 60g Xy…

Couscous-Gemüse-Cupcakes | 12 Portionen, 2 SmartPoints/Portion, Weight Watchers 100 g Couscous, trocken 1 Prise(n) Jodsalz 140 g, Abtropfgewicht Mais (Konserve) 2 Stück, mittel Karotten/Möhren 1 Stück, mittelgroß Zwiebel/n 1 Stück, mittel Zucchini 2 Stück Hühnerei/er 1 Prise(n) Pfeffer 1 TL Paprikapulver 250 g Frischkäse, bis 1 % Fett absolut 1 TL Agavendicksaft 3 EL Kräuter, (gemischt, z.B. Petersilie, Kerbel, Thymian)

Couscous-Gemüse-Cupcakes | 12 Portionen, 2 SmartPoints/Portion, Weight Watchers 100 g Couscous, trocken 1 Prise(n) Jodsalz 140 g, Abtropfgewicht Mais (Konserve) 2 Stück, mittel Karotten/Möhren 1 Stück, mittelgroß Zwiebel/n 1 Stück, mittel Zucchini 2 Stück Hühnerei/er 1 Prise(n) Pfeffer 1 TL Paprikapulver 250 g Frischkäse, bis 1 % Fett absolut 1 TL Agavendicksaft 3 EL Kräuter, (gemischt, z.B. Petersilie, Kerbel, Thymian)

Gemüsewaffeln mit Kräuterdip Für den Waffelteig: 2 Zucchini (450 g)《 60 g Karotte《 120 g Paprika, rot《 4 Eier《 170 g Quark (z. B. 20%igen)《 150 Dinkelmehl Type 630《 ½ TL Zucker《 1 Prise Salz《 1 Prise Pfeffer《 ½ Pck. Backpulver 《《《 Für den Kräuterdip:《 150 g Joghurt《 150 g Quark (z. B. Mix aus 20 % und 40 %)《 2 EL gehackte Küchenkräuter, z. B. Schnittlauch und Dill《 1 Prise Zucker《 1 Prise Salz《 1 Prise Pfeffer

Gemüsewaffeln mit Kräuterdip Für den Waffelteig: 2 Zucchini (450 g)《 60 g Karotte《 120 g Paprika, rot《 4 Eier《 170 g Quark (z. B. 20%igen)《 150 Dinkelmehl Type 630《 ½ TL Zucker《 1 Prise Salz《 1 Prise Pfeffer《 ½ Pck. Backpulver 《《《 Für den Kräuterdip:《 150 g Joghurt《 150 g Quark (z. B. Mix aus 20 % und 40 %)《 2 EL gehackte Küchenkräuter, z. B. Schnittlauch und Dill《 1 Prise Zucker《 1 Prise Salz《 1 Prise Pfeffer

Zucchini sind wahre Alleskönner: Sie überzeugen ausgehöhlt, gefüllt und überbacken oder lassen sich als schnelle Zoodles verputzen. Heute landen sie geraspelt und mit Feta vermischt in der Pfanne und werden als fluffige Puffer ausgebacken. Die grünen, runden Gemüsetaler sind ruck, zuck fertig und eignen sich perfekt zum Eintunken in frisch gemachtes Tzatziki.

Zucchini sind wahre Alleskönner: Sie überzeugen ausgehöhlt, gefüllt und überbacken oder lassen sich als schnelle Zoodles verputzen. Heute landen sie geraspelt und mit Feta vermischt in der Pfanne und werden als fluffige Puffer ausgebacken. Die grünen, runden Gemüsetaler sind ruck, zuck fertig und eignen sich perfekt zum Eintunken in frisch gemachtes Tzatziki.