Cornelia Durben

Cornelia Durben

Cornelia Durben
Weitere Ideen von Cornelia
Einmal probiert, sofort verfallen – diese cremigen Zucchininudeln sind so unwiderstehlich gut, dass du nicht genug von ihnen bekommen kannst. Kein Wunder – zwischen den grünen Fäden verstecken sich zartes Hähnchenfleisch und würzige, sonnengetrocknete Tomaten. On top: eine ordentliche Portion Parmesankäse. Nicht zu vergessen – die schlank machende Eigenschaft: Low Carb!

Einmal probiert, sofort verfallen – diese cremigen Zucchininudeln sind so unwiderstehlich gut, dass du nicht genug von ihnen bekommen kannst. Kein Wunder – zwischen den grünen Fäden verstecken sich zartes Hähnchenfleisch und würzige, sonnengetrocknete Tomaten. On top: eine ordentliche Portion Parmesankäse. Nicht zu vergessen – die schlank machende Eigenschaft: Low Carb!

Nudeln ohne Kohlenhydrate dank Möhrenspaghetti aus dem Spiralschneider. In einer Pfanne mit Hähnchen und Spinat werden die Low-Carb-Nudeln zum Genuss.

Nudeln ohne Kohlenhydrate dank Möhrenspaghetti aus dem Spiralschneider. In einer Pfanne mit Hähnchen und Spinat werden die Low-Carb-Nudeln zum Genuss.

Zucchini-Möhren-Puffer (eine Portion!) Für die Puffer: 2 Zucchinis (ca. 400g), grob geraspelt 450 g Möhren, grob geraspelt 3 Eier 5 El zarte Haferflocken (wichtig, da es sonst nicht fest wird)  2 El Petersilie 1 El Zitronensaft Salz, Pfeffer Für den Kräuterquark: 300 g Quark 5 El Milch 100 g Schmand 100 g Joghurt 1 kleine Zwiebel, klein geschnitten 5 El gehackte Kräuter (Schnittlauch, Petersilie, Basilikum) 1 Tl Zitronensaft

Zucchini-Möhren-Puffer (eine Portion!) Für die Puffer: 2 Zucchinis (ca. 400g), grob geraspelt 450 g Möhren, grob geraspelt 3 Eier 5 El zarte Haferflocken (wichtig, da es sonst nicht fest wird) 2 El Petersilie 1 El Zitronensaft Salz, Pfeffer Für den Kräuterquark: 300 g Quark 5 El Milch 100 g Schmand 100 g Joghurt 1 kleine Zwiebel, klein geschnitten 5 El gehackte Kräuter (Schnittlauch, Petersilie, Basilikum) 1 Tl Zitronensaft

5-Minuten Gurken-Spaghetti mit Joghurt, Zitrone und Dill. Dieses Rezept aus sechs Zutaten ist erfrischend, schnell gemacht und richtig lecker. Unbedingt ausprobieren - kochkarusell.com

5-Minuten Gurken-Spaghetti mit Joghurt, Zitrone und Dill. Dieses Rezept aus sechs Zutaten ist erfrischend, schnell gemacht und richtig lecker. Unbedingt ausprobieren - kochkarusell.com

Mit den Zucchini-Nudeln verzichtest du auf Kohlenhydrate – aber nicht auf den Geschmack! Dafür sorgen aromatische Kirschtomaten und zarte Garnelen. Herrlich leicht und so lecker.

Mit den Zucchini-Nudeln verzichtest du auf Kohlenhydrate – aber nicht auf den Geschmack! Dafür sorgen aromatische Kirschtomaten und zarte Garnelen. Herrlich leicht und so lecker.