Daria Mercedes

Daria Mercedes

Daria Mercedes
Weitere Ideen von Daria
Ok, ich bin vielleicht ein bisschen spät dran, was den Hype um Chia-Pudding angeht. Trotzdem kenne ich die kleinen Powerkörner nicht erst seit gestern. Ganz im Gegenteil. Ich streue sie schon seit längerem über mein selbstgemachtes Granola, mische sie unter meine Overnight Oats oder gebe sie auf meine Acai- Bowls. Aber als Pudding habe ich sie noch nicht gegessen. Wieso eigentlich nicht? Das muss sich sofort ändern!

Ok, ich bin vielleicht ein bisschen spät dran, was den Hype um Chia-Pudding angeht. Trotzdem kenne ich die kleinen Powerkörner nicht erst seit gestern. Ganz im Gegenteil. Ich streue sie schon seit längerem über mein selbstgemachtes Granola, mische sie unter meine Overnight Oats oder gebe sie auf meine Acai- Bowls. Aber als Pudding habe ich sie noch nicht gegessen. Wieso eigentlich nicht? Das muss sich sofort ändern!

Süßkartoffel-Pommes: Das kennst du ja bestimmt auch – da möchtest du deine Fritten freudig in Mayo dippen, aber auf halber Strecke verlässt sie schon die Kraft und sie lassen den Kopf hängen. Damit das nicht mehr passiert, gibt es ein paar simple Tricks, wie du deine Süßkartoffel-Pommes schön knusprig bekommst.

Süßkartoffel-Pommes: Das kennst du ja bestimmt auch – da möchtest du deine Fritten freudig in Mayo dippen, aber auf halber Strecke verlässt sie schon die Kraft und sie lassen den Kopf hängen. Damit das nicht mehr passiert, gibt es ein paar simple Tricks, wie du deine Süßkartoffel-Pommes schön knusprig bekommst.

Sie sind nicht nur schnell gemacht, sondern springen auch immer dann ein, wenn du kein Brot mehr im Haus hast. Aubergine als Geheimwaffe für Low-Carb-Fans.

Sie sind nicht nur schnell gemacht, sondern springen auch immer dann ein, wenn du kein Brot mehr im Haus hast. Aubergine als Geheimwaffe für Low-Carb-Fans.

Ein gesundes Hauptgericht aus dem Ofen: gebackene Süßkartoffeln gefüllt mit Spinat und Ziegenkäse. Wenn man die Topping-Zutaten etwas variiert, ist dieses Rezept ideal für alle, die sich nach dem Paleo-Prinzip ernähren.

Ein gesundes Hauptgericht aus dem Ofen: gebackene Süßkartoffeln gefüllt mit Spinat und Ziegenkäse. Wenn man die Topping-Zutaten etwas variiert, ist dieses Rezept ideal für alle, die sich nach dem Paleo-Prinzip ernähren.

Zucchini sind wahre Alleskönner: Sie überzeugen ausgehöhlt, gefüllt und überbacken oder lassen sich als schnelle Zoodles verputzen. Heute landen sie geraspelt und mit Feta vermischt in der Pfanne und werden als fluffige Puffer ausgebacken. Die grünen, runden Gemüsetaler sind ruck, zuck fertig und eignen sich perfekt zum Eintunken in frisch gemachtes Tzatziki.

Zucchini sind wahre Alleskönner: Sie überzeugen ausgehöhlt, gefüllt und überbacken oder lassen sich als schnelle Zoodles verputzen. Heute landen sie geraspelt und mit Feta vermischt in der Pfanne und werden als fluffige Puffer ausgebacken. Die grünen, runden Gemüsetaler sind ruck, zuck fertig und eignen sich perfekt zum Eintunken in frisch gemachtes Tzatziki.

Grünes Erbsen-Pesto schmiegt sich um Salat aus Farfalle, getrockneten Tomaten und Rucola. On top gibt's veganen Parmesan aus Cashews und Hefeflocken.

Grünes Erbsen-Pesto schmiegt sich um Salat aus Farfalle, getrockneten Tomaten und Rucola. On top gibt's veganen Parmesan aus Cashews und Hefeflocken.