Dirk Kuhl
Weitere Ideen von Dirk
Teilen Tweet Anpinnen Mail Der Quietschbeu erwachte heute Morgen mit einem derart bellenden Husten, so dass ich ihn zuhause ließ. Nachdem er ein kleines ...

Teilen Tweet Anpinnen Mail Der Quietschbeu erwachte heute Morgen mit einem derart bellenden Husten, so dass ich ihn zuhause ließ. Nachdem er ein kleines ...

Eierhahn

Eierhahn

Du brauchst:Würstchen und Fertigpizzateig. Als erstes wird der Teig aufgerollt..Danach wird er in 12 Bänder geschnitten, die ca. 1 cm breit sind, wie auf dem Foto. Jetzt werden die Würstchen "mumifiziert" Dazu die Teigbänder einfach um die Würstchen wickeln. Ich habe die Würstchen vorher auf der Rückseite vorsichtshalber längst aufgeschlitzt, damit sie beim Backen nicht platzen.  Beim Wickeln das Gesicht der Mumie frei lassen.

Du brauchst:Würstchen und Fertigpizzateig. Als erstes wird der Teig aufgerollt..Danach wird er in 12 Bänder geschnitten, die ca. 1 cm breit sind, wie auf dem Foto. Jetzt werden die Würstchen "mumifiziert" Dazu die Teigbänder einfach um die Würstchen wickeln. Ich habe die Würstchen vorher auf der Rückseite vorsichtshalber längst aufgeschlitzt, damit sie beim Backen nicht platzen. Beim Wickeln das Gesicht der Mumie frei lassen.