Kristina Meyer-Hoffmann

Kristina Meyer-Hoffmann

Kristina Meyer-Hoffmann
More ideas from Kristina
Hallo, ihr Lieben, ich bin Jule! Ich bin Hauptstadtmädchen durch und durch, Mama der tollsten Kinder und Frau an der Seite des besten Mannes weit und breit. Und damit Köchin der härtesten Jury der Welt. Zugegeben, den letzten Teil habe ich mir von Susi geliehen, die es als Dreifachmama nicht treffender hätte formulieren können. Jeder Tag ist ein Drahtseilakt zwischen meinem Anliegen frisch und nährstoffreich zu kochen, dabei die Schätze der Saison zu verarbeiten und biologisch zu essen und…

Hallo, ihr Lieben, ich bin Jule! Ich bin Hauptstadtmädchen durch und durch, Mama der tollsten Kinder und Frau an der Seite des besten Mannes weit und breit. Und damit Köchin der härtesten Jury der Welt. Zugegeben, den letzten Teil habe ich mir von Susi geliehen, die es als Dreifachmama nicht treffender hätte formulieren können. Jeder Tag ist ein Drahtseilakt zwischen meinem Anliegen frisch und nährstoffreich zu kochen, dabei die Schätze der Saison zu verarbeiten und biologisch zu essen und…

Dinkel-Grießbrot

Happy Birthday, gute Vorsätze und Grießbrot (from-snuggs-kitchen)

Flo - der Hoodie mit der Dreieckskapuze | Gr 110 - 176 | mit oder ohne Schnürung, mit Kapuze oder Schalkragen, mit Stern oder Teilung | Rockerbuben- Schnittmuster für Männer und große Jungs

Flo - der Hoodie mit der Dreieckskapuze | Gr 110 - 176 | mit oder ohne Schnürung, mit Kapuze oder Schalkragen, mit Stern oder Teilung | Rockerbuben- Schnittmuster für Männer und große Jungs

Samstags gibt es bei mir in der Familie seit ich denken kann immer Brötchen zum Frühstück. Für den Brötchenkauf und das Frühstückstisch decken ist auch heute noch mein Papa zuständig. Leider kann ich von diesem Service nur noch profitieren, wenn ich meine Eltern am Wochenende besuche. Daher heißt es meistens „selbst ist die Frau“. Natürlich möchte ich an der Tradition festhalten, aber ich kann morgens früh meinen inneren Schweinehund einfach nicht überwinden, mich aus dem Bett quälen und zum…

Samstags gibt es bei mir in der Familie seit ich denken kann immer Brötchen zum Frühstück. Für den Brötchenkauf und das Frühstückstisch decken ist auch heute noch mein Papa zuständig. Leider kann ich von diesem Service nur noch profitieren, wenn ich meine Eltern am Wochenende besuche. Daher heißt es meistens „selbst ist die Frau“. Natürlich möchte ich an der Tradition festhalten, aber ich kann morgens früh meinen inneren Schweinehund einfach nicht überwinden, mich aus dem Bett quälen und zum…