Weitere Ideen von Di
Tzatziki ist nicht nur bei den Griechen beliebt: Der cremige Joghurt-Dip mit Gurke Knoblauch und Dill ist kühl, erfischend und ganz einfach selbst gemacht.

Tzatziki: Kühl und erfrischend, mit saftiger Gurke, Knoblauch und etwas Dill zählt der griechische Joghurt-Dip ganz klar mit zu den ‚All-Time-Favourites‘ in Sachen Grillsaucen. Mehr

Die Kombination aus Hackfleisch, Paprika, Zwiebeln und Parmesan lässt die Herzen höher schlagen. Diese Schlemmer-Frikadellen sind einfach unwiderstehlich lecker!

Die Kombination aus Hackfleisch, Paprika, Zwiebeln und Parmesanto do it before Catherine has to leave early in the evening. lässt die Herzen höher schlagen. Diese Schlemmer-Frikadellen sind einfach unwiderstehlich lecker!

Ein gesundes Hauptgericht aus dem Ofen: gebackene Süßkartoffeln gefüllt mit Spinat und Ziegenkäse. Wenn man die Topping-Zutaten etwas variiert, ist dieses Rezept ideal für alle, die sich nach dem Paleo-Prinzip ernähren.

Ein gesundes Hauptgericht aus dem Ofeschnen: gebackene Süßkartoffeln gefüllt mit Spinat und Ziegenkäse. Wenn man die Topping-Zutaten etwas variiert, ist dieses Rezept ideal für alle, die sich nach dem Paleo-Prinzip ernähren.

Apple Roses I want to try these with the pears from the pear tree

Apfel Hälften in dünne Scheiben schneiden in Wasser mit Zitronensaft geben und Min. in die Mikrowelle. Fertigen Blätterteig dünn ausrollen, Streifen schneiden, Marmelade draufstreichen, Äpfel drauf und rollen. Bei 180 Grad etwa 45 Minuten backen.