Domi Pfeuffer
Weitere Ideen von Domi
Bali, Indonesien: Geheimtipps einer Einheimischen

Bali, Indonesien: Geheimtipps einer Einheimischen

Die Leser des „Condé Nast Travelers“ haben entschieden und die zwölf schönsten Inselstrände Europas mit dem Readers' Choice Award ausgezeichnet. Erstaunlich: Eine deutsche Strandschönheit hat es sogar auf Platz 3 geschafft.

Die Leser des „Condé Nast Travelers“ haben entschieden und die zwölf schönsten Inselstrände Europas mit dem Readers' Choice Award ausgezeichnet. Erstaunlich: Eine deutsche Strandschönheit hat es sogar auf Platz 3 geschafft.

Rezept: Cremige Nudelpfanne mit Huhn, Mozzarella und getrockneten Tomaten

Rezept: Cremige Nudelpfanne mit Huhn, Mozzarella und getrockneten Tomaten

Vier Zutaten Gnocchi-Auflauf mit Tomate und Mozzarella. Vegetarisch, kalorienarm und super lecker! Feierabendküche, Soulfood. Recipe also in english!

Vier Zutaten Gnocchi-Auflauf mit Tomate und Mozzarella. Vegetarisch, kalorienarm und super lecker! Feierabendküche, Soulfood. Recipe also in english!

Für Sportler & Abnehmwillige: Eiweißshakes selber machen | eatsmarter.de

Für Sportler & Abnehmwillige: Eiweißshakes selber machen | eatsmarter.de

Das Tikka Masala Hühnchen ist ein klassisches Curry-Gericht. Aber erst im Slow Cooker entwickelt es seinen vollen Geschmack: exotisch, feurig, zart.

Das Tikka Masala Hühnchen ist ein klassisches Curry-Gericht. Aber erst im Slow Cooker entwickelt es seinen vollen Geschmack: exotisch, feurig, zart.

Bock auf Wok? Wir zeigen euch leckere Rezepte, die noch dazu super schnell und einfach gehen.

Bock auf Wok? Wir zeigen euch leckere Rezepte, die noch dazu super schnell und einfach gehen.

Ein Klassiker aus dem #Wok. #Huhn süß-sauer. Unheimlich lecker. #hähnchen…

Ein Klassiker aus dem #Wok. #Huhn süß-sauer. Unheimlich lecker. #hähnchen…

Scharfes Thai-Curry mit geröstetem Gemüse {vegan} | Kaffee & Cupcakes

Scharfes Thai-Curry mit geröstetem Gemüse {vegan} | Kaffee & Cupcakes

Übrig gebliebenen Reis einfach am nächsten Tag anbraten, Ei dazu, knackige Erbsen unterheben und das ganze mit Sojasauce würzen.

Übrig gebliebenen Reis einfach am nächsten Tag anbraten, Ei dazu, knackige Erbsen unterheben und das ganze mit Sojasauce würzen.