So richtig neu ist Clean Eating nicht. Der Begriff vielleicht – ja. Aber den Trend auf industriell hergestellte Lebensmittel zu verzichten, den gibt es schon lange. Eigentlich schon (fast) immer. Meine Oma kocht ihre Tomatensauce zum Beispiel seit jeher aus Tomaten, Olivenöl, Pfeffer und Salz. Und nicht mit Hilfe von Pulvern aus der Tüte oder Fertigmischungen. Übersetzt bedeutet Clean Eating also nichts weiter als auf industriell hergestellte Lebensmittel weitestgehend zu verzichten und…

Clean Baking Basics: Alles, was du wissen musst!

So richtig neu ist Clean Eating nicht. Der Begriff vielleicht – ja. Aber den Trend auf industriell hergestellte Lebensmittel zu verzichten, den gibt es schon lange. Eigentlich schon (fast) immer. Meine Oma kocht ihre Tomatensauce zum Beispiel seit jeher a

Schneewittchentorte | eatbakelove

Schneewittchentorte:Zutaten: Biskuitteig: 4 Eier 160 g Zucker 100 g Mehl 65 g…

Raffaello Cupcakes Rezept

Auf mehrfachen Wunsch poste ich hier das Rezept welches ich am Freitag ausprobiert habe. Wer KOKOS liebt, der mag auch diese Cupcakes! Sie...

Ein einfacher Rührteig mit Zitrone kommt in den Ofen und ein köstlicher Kuchen mit 3 verschiedenen Schichten kommt wieder heraus. Ganz unten eine feste puddingartige Schicht, in der Mitte eine hellere weiche Creme und ganz oben eine fluffige Teigschicht, die an Biskuit erinnert. Huch, wie geht das denn? Magie?

Simsalabim: Zitronen-Zauberkuchen – 1 Teig, 3 Schichten

Zutaten für 1 Kuchen Für den Teig 125 g Butter 1 Zitrone 4 Eier 150 g Zucker 1 Teelöffel Vanilleextrakt 115 g Mehl 350 ml Milch Zum Garnieren Puderzucker Besonderes Zubehör Eckige Backform x 23 cm) Vorbereitung: 15 Min. Zubereitung: 50 Min. Niveau: Leicht

Pinterest
Suchen