. Schon vor Tausenden von Jahren schmückten sich die Urvölker der Welt mit Tribal-Tattoos. Unterschiedlichste Symbole und Formen standen für Religions- und Stammeszugehörigkeit. Anfang des 18. Jahrhunderts brachten immer mehr Seeleute diese Tattoos aus dem Polynesischen Raum mit nach Europa. In …

Polynesische Tattoos – Part 01

. Schon vor Tausenden von Jahren schmückten sich die Urvölker der Welt mit Tribal-Tattoos. Unterschiedlichste Symbole und Formen standen für Religions- und Stammeszugehörigkeit. Anfang des Jahrhunderts brachten immer mehr Seeleute diese Tattoos aus de

. Schon vor Tausenden von Jahren schmückten sich die Urvölker der Welt mit Tribal-Tattoos. Unterschiedlichste Symbole und Formen standen für Religions- und Stammeszugehörigkeit. Anfang des 18. Jahrhunderts brachten immer mehr Seeleute diese Tattoos aus dem Polynesischen Raum mit nach Europa. In …

Polynesische Tattoos – Part 01

. Schon vor Tausenden von Jahren schmückten sich die Urvölker der Welt mit Tribal-Tattoos. Unterschiedlichste Symbole und Formen standen für Religions- und Stammeszugehörigkeit. Anfang des 18. Jahrhunderts brachten immer mehr Seeleute diese Tattoos aus dem Polynesischen Raum mit nach Europa. In …

Denis Diderot: Die Nonne - Sittenroman aus dem 18. Jahrhundert

Denis Diderot: Die Nonne - Sittenroman aus dem 18. Jahrhundert

. Schon vor Tausenden von Jahren schmückten sich die Urvölker der Welt mit Tribal-Tattoos. Unterschiedlichste Symbole und Formen standen für Religions- und Stammeszugehörigkeit. Anfang des 18. Jahrhunderts brachten immer mehr Seeleute diese Tattoos aus dem Polynesischen Raum mit nach Europa. In …

Polynesische Tattoos – Part 01

. Schon vor Tausenden von Jahren schmückten sich die Urvölker der Welt mit Tribal-Tattoos. Unterschiedlichste Symbole und Formen standen für Religions- und Stammeszugehörigkeit. Anfang des 18. Jahrhunderts brachten immer mehr Seeleute diese Tattoos aus dem Polynesischen Raum mit nach Europa. In …

Vegan, vollwertig, exotisch - Zeit: 30 Min. - Schwierigkeit: leicht Zugegeben, mein Spinat-Kichererbsen-Curry ist kein traditionelles indisches Gericht. Ich verwende dafür Currypulver, das auf die britische Kolonialzeit im 18. Jahrhundert zurückgeht und den indischen Masalas nachempfunden ist. In Indien ist Currypulver aber kaum bekannt. Wer es authentischer mag, nimmt stattdessen zum Beisp ...

Dieses Spinat-Kichererbsen-Curry ist zwar nicht nicht authentisch indisch, kann aber ganz einfach zubereitet werden und schmeckt zum Reinsetzen gut.

. Schon vor Tausenden von Jahren schmückten sich die Urvölker der Welt mit Tribal-Tattoos. Unterschiedlichste Symbole und Formen standen für Religions- und Stammeszugehörigkeit. Anfang des 18. Jahrhunderts brachten immer mehr Seeleute diese Tattoos aus dem Polynesischen Raum mit nach Europa. In …

Polynesische Tattoos – Part 01

. Schon vor Tausenden von Jahren schmückten sich die Urvölker der Welt mit Tribal-Tattoos. Unterschiedlichste Symbole und Formen stan…

. Schon vor Tausenden von Jahren schmückten sich die Urvölker der Welt mit Tribal-Tattoos. Unterschiedlichste Symbole und Formen standen für Religions- und Stammeszugehörigkeit. Anfang des 18. Jahrhunderts brachten immer mehr Seeleute diese Tattoos aus dem Polynesischen Raum mit nach Europa. In …

Polynesische Tattoos – Part 01

Polynesische Maori Tattoos sind sehr komplexe Motive, die von uralten Kulturen und Traditionen entstanden sind und wachsender Beliebtheit erfreuen. Gibt es

Living at Home: Bilderrahmen aufhängen: gewusst wie! Hier: Petersburger Hängung

Bilderrahmen aufhängen: gewusst wie!

Petersburger Hängung. Verschiedene Formate in unterschiedlichen Rahmen zu einer Einheit arrangieren (von bedachter Mittellinie aus nach oben und unten arbeiten, sorgt für Ruhe). Mehr

Pinterest
Suchen