Den Abschluß der Laufsohle stellt das Einschlagen eines Absatzflecken dar. Aus den Absatzflecken ragen, je nach Modell, 1-3 Metallstifte heraus, mit denen sie in die dafür vorgesehene Stahlhülse des Absatzes eingeschlagen werden.

Den Abschluß der Laufsohle stellt das Einschlagen eines Absatzflecken dar. Aus den Absatzflecken ragen, je nach Modell, 1-3 Metallstifte heraus, mit denen sie in die dafür vorgesehene Stahlhülse des Absatzes eingeschlagen werden.

Das Obermaterial wird an der Innenseite des Absatzes nochmals angeschliffen und für die spätere Verklebung der Laufsohle erneut mit Kleber bestrichen.

Das Obermaterial wird an der Innenseite des Absatzes nochmals angeschliffen und für die spätere Verklebung der Laufsohle erneut mit Kleber bestrichen.

Um den Absatz in seiner Position zu fixieren, werden zusätzlich 4-6 Nägel von der Schuhinnenseite durch die Brandsohle in den Absatz getrieben.

Um den Absatz in seiner Position zu fixieren, werden zusätzlich 4-6 Nägel von der Schuhinnenseite durch die Brandsohle in den Absatz getrieben.

Nachdem die Schuhe in den Versandkarton gelegt wurden, erfolgt ein Ausgangsscan. Dieser Scan löscht die jeweilige Position von der Liste der noch zu liefernden Artikel eines jeden Kunden und trägt den Schuh gleichzeitig vom Lagerbestand ab.

Nachdem die Schuhe in den Versandkarton gelegt wurden, erfolgt ein Ausgangsscan. Dieser Scan löscht die jeweilige Position von der Liste der noch zu liefernden Artikel eines jeden Kunden und trägt den Schuh gleichzeitig vom Lagerbestand ab.

Ein Etikettendrucker, der seine Daten direkt aus dem Auftrags- und Produktionswesen bezieht, versieht jeden Karton mit einem individuellen Etikett, welches Aufschluß über den Inhalt wie etwa das Produktionsdatum, das enthaltene Modell inklusive vollständiger Beschreibung sowie die Schuhgröße gibt. Ein großes Farbfoto des Schuhmodells auf dem Etikett ermöglicht den Händlern eine schnelle Unterscheidung der Modelle.

Ein Etikettendrucker, der seine Daten direkt aus dem Auftrags- und Produktionswesen bezieht, versieht jeden Karton mit einem individuellen Etikett, welches Aufschluß über den Inhalt wie etwa das Produktionsdatum, das enthaltene Modell inklusive vollständiger Beschreibung sowie die Schuhgröße gibt. Ein großes Farbfoto des Schuhmodells auf dem Etikett ermöglicht den Händlern eine schnelle Unterscheidung der Modelle.

Der Sohlenpressenautomat drückt die noch heiße Laufsohle mit bis zu 30 bar etwa 10 Sekunden gegen den Unterboden. Dabei schmiegt sich eine große Tasche aus Gummi flexibel von unten an die Laufsohle und übt vollflächigen Druck über die gesamte Laufsohle sowie über ihre Kanten aus.

Der Sohlenpressenautomat drückt die noch heiße Laufsohle mit bis zu 30 bar etwa 10 Sekunden gegen den Unterboden. Dabei schmiegt sich eine große Tasche aus Gummi flexibel von unten an die Laufsohle und übt vollflächigen Druck über die gesamte Laufsohle sowie über ihre Kanten aus.

Bei Damenschuhen werden Druckknöpfe an den Hinterkappen angebracht, die zu einem Schließmechanismus an den Fesselriemchen gehören.

Bei Damenschuhen werden Druckknöpfe an den Hinterkappen angebracht, die zu einem Schließmechanismus an den Fesselriemchen gehören.

Die Schäfte von Damen- und Herrenschuhen werden an den Hinterkappen mit einem Lederfasergemisch verstärkt.

Die Schäfte von Damen- und Herrenschuhen werden an den Hinterkappen mit einem Lederfasergemisch verstärkt.

Bevor es automatische Schneidetische gab, wurde der Zuschnitt mit Stanzeisen und Stanzen durchgeführt. Bei besonders schwierigen bzw. sensiblen Materialien werden einzelne Schuhteile auch heute noch auf den hydraulischen Stanzen mit Hilfe von Stanzmessern zugeschnitten.

Bevor es automatische Schneidetische gab, wurde der Zuschnitt mit Stanzeisen und Stanzen durchgeführt. Bei besonders schwierigen bzw. sensiblen Materialien werden einzelne Schuhteile auch heute noch auf den hydraulischen Stanzen mit Hilfe von Stanzmessern zugeschnitten.

Die Versandart wird mit voriger Absprache der Kunden gewählt. Innerhalb Deutschlands wird mit der Deutschen Post versendet, bei größeren Mengen bietet sich jedoch auch eine Auslieferung per Spedition an.

Die Versandart wird mit voriger Absprache der Kunden gewählt. Innerhalb Deutschlands wird mit der Deutschen Post versendet, bei größeren Mengen bietet sich jedoch auch eine Auslieferung per Spedition an.

Leder wird in großen Mengen in Gerbereien eingekauft und von einem Mitarbeiter der Zuschneiderei bereits vor Ort kontrolliert und abgenommen.

Leder wird in großen Mengen in Gerbereien eingekauft und von einem Mitarbeiter der Zuschneiderei bereits vor Ort kontrolliert und abgenommen.

Selvedge Denim & Leather Apron - Made in U.S.A

Magazin,Denim Schürzen,Arbeitsschürzen,Lederwerkstatt,Nähen,Usa,Geschenkideen,Produkte,Couture

Werkstatt,Alte Schule,Alte Werkzeuge,Werkzeugspeicher,Elektrowerkzeuge,Holzbearbeitungswerkzeuge,Werkstatt,Studio,School Tool

Pinterest
Suchen