Jean-Paul Sartre after his visit with Andreas Baader in 1974: The appearance was heavily criticized.

Jean-Paul Sartre after his visit with Andreas Baader in 1974: The appearance was heavily criticized.

Andreas Baader and Gudrun Ensslin. Members of the RAF. The Red Army Faction existed from 1970 to 1998, committing numerous terrorist acts, especially in late 1977, which led to a national crisis that became known as "German Autumn". It was held responsible for thirty-four deaths, including many secondary targets, such as chauffeurs and bodyguards, and many injuries in its almost thirty years of activity.

Andreas Baader and Gudrun Ensslin “Andreas Baader and Gudrun Ensslin”

Burial of RAF Members Andreas Baader, Gudrun Ensslin, and Jan-Carl Raspe (October 27, 1977)

by Abisag Tüllmann Burial of RAF members Andreas Baader, Gudrun Ensslin, and Jan-Carl Raspe.

Gerhard Halbritter: Totenmaske Andreas Baader

Gerhard Halbritter: Totenmaske Andreas Baader

Jean-Paul Sartre after his visit with Andreas Baader in 1974

Jean-Paul Sartre after his visit with Andreas Baader in 1974

beerdigung von gudrun ensslin - andreas baader - jan-carl raspe - YouTube

beerdigung von gudrun ensslin - andreas baader - jan-carl raspe - YouTube

Gudrun Ensslin und Andreas Baader BAADER?

Gudrun Ensslin und Andreas Baader BAADER?

Rudi Dutschke Andreas Baader und die RAF    ::  Der "idealisierte Rebell" und der "Dandy des Bösen" - beide sind unzweifelhaft Schlüsselfiguren gewesen. Ohne den einen wäre die 68er-Bewegung und ohne den anderen die RAF nicht zu verstehen. Und der eine wie der andere figurieren inzwischen als Objekte einer postumen Bewunderung.   Obwohl sich Dutschke und Baader in ein- und derselben historischen Strömung bewegt haben, so schienen sie als Personen und in ihren jeweiligen Rollenfunktione...

Rudi Dutschke Andreas Baader und die RAF :: Der "idealisierte Rebell" und der "Dandy des Bösen" - beide sind unzweifelhaft Schlüsselfiguren gewesen. Ohne den einen wäre die 68er-Bewegung und ohne den anderen die RAF nicht zu verstehen. Und der eine wie der andere figurieren inzwischen als Objekte einer postumen Bewunderung. Obwohl sich Dutschke und Baader in ein- und derselben historischen Strömung bewegt haben, so schienen sie als Personen und in ihren jeweiligen Rollenfunktione...

However, Nico dedicated this performance to militant Andreas Baader, leader of the anti-fascist Red Army Faction.

However, Nico dedicated this performance to militant Andreas Baader, leader of the anti-fascist Red Army Faction.

Andreas Baader, dead, October 18, 1977

Andreas Baader, dead, October 18, 1977

Baader, Ensslin und Monhaupt in Stammheim: Foto des Bundeskriminalamts: Andreas Baader, Gudrun Ensslin und Brigitte Mohnhaupt am 5. Juli 1976 in Stuttgart-Stammheim.

Baader, Ensslin und Monhaupt in Stammheim: Foto des Bundeskriminalamts: Andreas Baader, Gudrun Ensslin und Brigitte Mohnhaupt am Juli 1976 in Stuttgart-Stammheim.

Pinterest
Search