Der Schreibtisch des Designers und Architekten Henry van de Velde ist im Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg zu sehen. Die Sonderausstellung des belgischen Jugendstil-Künstlers dauert bis zum 1. April 2013. Foto: Daniel Karmann/dpa

Der Schreibtisch des Designers und Architekten Henry van de Velde ist im Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg zu sehen. Die Sonderausstellung des belgischen Jugendstil-Künstlers dauert bis zum April Foto: Daniel Karmann/dpa

KunstKulturQuartier ::  Aktuell

Februar bis April Massive Hochgebirge, brodelnde Vulkane, gewaltige Meereswellen: Landschaften sind das zentrale Thema von Sven Drühl Ohne Staffage sind seine farblich reduzierten Räume einerseits von der Natur durch Lava, Erde,...

Inkarnation - Ausstellungen in der Weinerei Nürnberg

Inkarnation - Ausstellungen in der Weinerei Nürnberg

Grafik & Print Design - Flyer "Farbe und Licht" Galerie KunstKontor Nürnberg

Grafik & Print Design - Flyer "Farbe und Licht" Galerie KunstKontor Nürnberg

Fertighaus Ausstellungen-nextgreen FertighausWelt Hannover am Airport Business Park Ost Münchner Str. 25 30855 Langenhagen

Fertighaus Ausstellungen - nextgreen Hausausstellung Würzburg Otto-Hahn-Straße / Heisenbergstraße 97320 Estenfeld bei Würzburg

Markus Linnenbrink DESIREALLPUTTOGETHER 1 OFF THE WALL in der Kunsthalle Nürnberg @Kunsthalle Nürnberg

Bis zum Oktober 2014 vereint die Ausstellung Off the Wall Rauminstallationen von sieben zeitgenössischen Künstlern in der Kunsthalle Nürnberg

Kaldewei - IFH Nürnberg 2012 | Schmidhuber

SCHMIDHUBER steht für die gesamte Bandbreite dreidimensionaler Markendarstellung. 70 Experten aus Architektur, Design und Kommunikation entwickeln Messen, Ausstellungen, Events, Shops and Showrooms.

Sommerkollektion 2015 im ehemaligen Quelle Areal in Nürnberg

Sommerkollektion 2015 - Das Quellkollektiv veranstaltet zum letzten Mal seine Kunstausstellung Sommerkollektion im ehemaligen Quelle-Areal.

Vernissage - Nicola Vogel "Grenzenlos"

Vernissage - Nicola Vogel "Grenzenlos"

Alexander Wolff Resolution Room 2 OFF THE WALL in der Kunsthalle Nürnberg @Kunsthalle Nürnberg

Bis zum Oktober 2014 vereint die Ausstellung Off the Wall Rauminstallationen von sieben zeitgenössischen Künstlern in der Kunsthalle Nürnberg

GERMANISCHES NATIONALMUSEUM -In Mode

GERMANISCHES NATIONALMUSEUM -In Mode

Hier und Nirgendwo - Ausstellungen in der Weinerei Nürnberg

Hier und Nirgendwo - Ausstellungen in der Weinerei Nürnberg

15 Markus Linnenbrink DESIREALLPUTTOGETHER 2 OFF THE WALL in der Kunsthalle Nürnberg

Bis zum Oktober 2014 vereint die Ausstellung Off the Wall Rauminstallationen von sieben zeitgenössischen Künstlern in der Kunsthalle Nürnberg

In der ehemaligen Schraubenfabrik aus den 1920er Jahren dreht sich alles um die Geschichte der Industrialisierung. Groß und Klein können spannenden Vorführungen und immer wechslende Ausstellungen erleben. Aktiv unterstützt durch die Stiftergemeinschaft können u.a. alle Nürnberger Schulklassen das Museum Industriekultur kostenlos besuchen (Foto: Museum Industriekultur) #museen #nuernberg #hlstudios #industriekultur #stiftergemeinschaftMik

In der ehemaligen Schraubenfabrik aus den 1920er Jahren dreht sich alles um die Geschichte der Industrialisierung. Groß und Klein können spannenden Vorführungen und immer wechslende Ausstellungen erleben. Aktiv unterstützt durch die Stiftergemeinschaft können u.a. alle Nürnberger Schulklassen das Museum Industriekultur kostenlos besuchen (Foto: Museum Industriekultur) #museen #nuernberg #hlstudios #industriekultur #stiftergemeinschaftMik

Theodor Pixis: Tausend Meter über München.  Carl Ritter von Brug (Premierleutnant der Königlich Bayerischen Luftschifferabteilung), Hans Bartsch von Sigsfeld (Entwickler aerologischer Instrumente), Hugo Ludwig Max Kollmann (Offizier im Luftschiffer-Bataillon der Bayerischen Armee). Der vierte Mann an Bord blickt mit einem Teleskop auf München hinunter und nimmt das Maximilaneum ins Visier.

Theodor Pixis: Tausend Meter über München. Carl Ritter von Brug (Premierleutnant der Königlich Bayerischen Luftschifferabteilung), Hans Bartsch von Sigsfeld (Entwickler aerologischer Instrumente), Hugo Ludwig Max Kollmann (Offizier im Luftschiffer-Bataillon der Bayerischen Armee). Der vierte Mann an Bord blickt mit einem Teleskop auf München hinunter und nimmt das Maximilaneum ins Visier.

Nürnberg Germanisches Nationalmuseum 21.5.2015-22.5.2016

Ausstellung bis Zwischen Venus und Luther, Nürnberg. Die Ausstellung macht mit eigenen Beständen das künstlerische Genie Cranachs und die virtuose Beherrschung des Bildes als neues Massenmedium anschaulich.

Pinterest
Suchen