Bürgerrechtsbewegung

Verwandte Themen durchstöbern

Mauerfall: Kohl vermutete Stasi hinter der DDR-Bürgerrechtsbewegung

Mauerfall: Kohl vermutete Stasi hinter der DDR-Bürgerrechtsbewegung

Tommie Smith und John Carlos, USA: 1968 in Mexiko: Der Sieger und der Dritte des 200-Meter-Laufs nehmen ihre Medaillen mit der Geste der Black-Power-Bewegung entgegen. Ihre Demonstration half der Bürgerrechtsbewegung und markierte den Durchbruch des nichtweißen Sports schlechthin. Smith und Carlos sind die größten Helden der Olympiageschichte.

Tommie Smith und John Carlos, USA: 1968 in Mexiko: Der Sieger und der Dritte des 200-Meter-Laufs nehmen ihre Medaillen mit der Geste der Black-Power-Bewegung entgegen. Ihre Demonstration half der Bürgerrechtsbewegung und markierte den Durchbruch des nichtweißen Sports schlechthin. Smith und Carlos sind die größten Helden der Olympiageschichte.

Welcome in the 4th Reich. Mit dem Singen hat Harry Belafonte vor über zehn Jahren aufgehört: Seine Hauptkarriere als Aktivist geht aber weiter, wenn er zum Beispiel beim Jubiläum der Bürgerrechtsbewegung "Democracy now!" spricht. Jetzt wird der US-amerikanische Schauspieler und Sänger 90.

Harry Belafonte zum 90. Geburtstag - Ein scharfer Geist, der alterslos ist

Welcome in the 4th Reich. Mit dem Singen hat Harry Belafonte vor über zehn Jahren aufgehört: Seine Hauptkarriere als Aktivist geht aber weiter, wenn er zum Beispiel beim Jubiläum der Bürgerrechtsbewegung "Democracy now!" spricht. Jetzt wird der US-amerikanische Schauspieler und Sänger 90.

1967    ::  Vor 50 Jahren, da war noch alles gut: Veränderungsversuche wurden von grenzenlosem Optimismus befeuert. Ganz zu schweigen davon, dass 1967 ein gewaltiges popkulturelles und musikalisches Erbe hinterließ. Es war auch die Zeit, in der unser Wertesystem neu ausgerichtet und die Grundlagen für die Freizeitgesellschaft und Mediendemokratie gelegt wurden. 1967 war das Jahr, in dem die Welt – trotz der Eskalation des Vietnamkrieges, der Radikalisierung der US-Bürgerrechtsbewegung ...

1967 :: Vor 50 Jahren, da war noch alles gut: Veränderungsversuche wurden von grenzenlosem Optimismus befeuert. Ganz zu schweigen davon, dass 1967 ein gewaltiges popkulturelles und musikalisches Erbe hinterließ. Es war auch die Zeit, in der unser Wertesystem neu ausgerichtet und die Grundlagen für die Freizeitgesellschaft und Mediendemokratie gelegt wurden. 1967 war das Jahr, in dem die Welt – trotz der Eskalation des Vietnamkrieges, der Radikalisierung der US-Bürgerrechtsbewegung ...

"Selma" - Der für zwei Oscars nominierte Film "Selma" behandelt die US-Bürgerrechtsbewegung im Frühling 1965. Der Film handelt vom Kampf afroamerikanischer Bürger und Martin Luther Kings (David Oyelowo) gegen Diskriminierung.

"Selma" - Der für zwei Oscars nominierte Film "Selma" behandelt die US-Bürgerrechtsbewegung im Frühling 1965. Der Film handelt vom Kampf afroamerikanischer Bürger und Martin Luther Kings (David Oyelowo) gegen Diskriminierung.

Die von einer Bürgerrechtsbewegung eingereichte Klage gegen das Einreiseverbot endete mit einem Teilerfolg. Generalstaatsanwälte in Pennsylvania, Washington und Hawaii erklären, dass sie ebenfalls …

via US-Bundesstaaten formieren sich gegen Trumps Erlass — Brights – Die Natur des Zweifels

Die von einer Bürgerrechtsbewegung eingereichte Klage gegen das Einreiseverbot endete mit einem Teilerfolg. Generalstaatsanwälte in Pennsylvania, Washington und Hawaii erklären, dass sie ebenfalls …

Eric Holder: Der Held der Bürgerrechtler geht - In den Augen amerikanischer Bürgerrechtler gehört Holder schon heute ein Denkmal gesetzt. "Überhaupt nur wenige können es mit seiner Entschlossenheit, strategischen Ausrichtung und seinem Einsatz aufnehmen", lobt Sherrilyn Ifill von der Bürgerrechtsbewegung NAACP den unerschrockenen Minister. Mehr zur Person: http://www.nachrichten.at/nachrichten/meinung/menschen/Eric-Holder-Der-Held-der-Buergerrechtler-geht;art111731,1509659 (Bild: Reuters)

Eric Holder: Der Held der Bürgerrechtler geht - In den Augen amerikanischer Bürgerrechtler gehört Holder schon heute ein Denkmal gesetzt. "Überhaupt nur wenige können es mit seiner Entschlossenheit, strategischen Ausrichtung und seinem Einsatz aufnehmen", lobt Sherrilyn Ifill von der Bürgerrechtsbewegung NAACP den unerschrockenen Minister. Mehr zur Person: http://www.nachrichten.at/nachrichten/meinung/menschen/Eric-Holder-Der-Held-der-Buergerrechtler-geht;art111731,1509659 (Bild: Reuters)

4. Februar: „Ich wollte nur frei sein, wie jeder andere auch. Ich wollte nicht immerzu gedemütigt werden wegen etwas, auf das ich keinen Einfluss hatte: die Farbe meiner Haut.“ – Heute vor 100 Jahren wurde Rosa Louise Parks geboren. Die US-amerikanische Bürgerrechtlerin weigerte sich 1955, ihren Sitzplatz im Bus für einen Weißen zu räumen – und wurde verhaftet. Damit löste sie den Montgomery Bus Boycott aus, der zu den Anfängen der US-Bürgerrechtsbewegung zählt.

4. Februar: „Ich wollte nur frei sein, wie jeder andere auch. Ich wollte nicht immerzu gedemütigt werden wegen etwas, auf das ich keinen Einfluss hatte: die Farbe meiner Haut.“ – Heute vor 100 Jahren wurde Rosa Louise Parks geboren. Die US-amerikanische Bürgerrechtlerin weigerte sich 1955, ihren Sitzplatz im Bus für einen Weißen zu räumen – und wurde verhaftet. Damit löste sie den Montgomery Bus Boycott aus, der zu den Anfängen der US-Bürgerrechtsbewegung zählt.

Mit "Selma" hat Ava DuVernay einen herausragenden Film über Martin Luther King und die Bürgerrechtsbewegung gemacht. Dass sie nicht für den Oscar nominiert wurde, hat zu einer überfälligen Debatte über Rassismus in der Filmbranche geführt. - spiegel 20. Februar

Mit "Selma" hat Ava DuVernay einen herausragenden Film über Martin Luther King und die Bürgerrechtsbewegung gemacht. Dass sie nicht für den Oscar nominiert wurde, hat zu einer überfälligen Debatte über Rassismus in der Filmbranche geführt. - spiegel 20. Februar

Martin Luther King    ::  Martin Luther King ist der Vorkämpfer der schwarzen Bürgerrechtsbewegung in den USA. Aber er ist noch viel mehr: Der geistige Vorfahr von US-Präsident Barack Obama. Der Vordenker der Diversity-Bewegung, der gesellschaftliche Vielfalt als große Chance entdeckte. Ein Prophet und ein tief Gläubiger, der wusste: Jeder Mensch wird - so wie er geschaffen ist - von Gott geliebt. Lass dich von seinem weltverändernden Traum anstecken und inspirieren.   99 Weltverändere...

Martin Luther King :: Martin Luther King ist der Vorkämpfer der schwarzen Bürgerrechtsbewegung in den USA. Aber er ist noch viel mehr: Der geistige Vorfahr von US-Präsident Barack Obama. Der Vordenker der Diversity-Bewegung, der gesellschaftliche Vielfalt als große Chance entdeckte. Ein Prophet und ein tief Gläubiger, der wusste: Jeder Mensch wird - so wie er geschaffen ist - von Gott geliebt. Lass dich von seinem weltverändernden Traum anstecken und inspirieren. 99 Weltverändere...

Pinterest
Suchen