Alle Bilder aus dem Bilder-Buch

Alle Bilder aus dem Bilder-Buch

Bohnenkraut, Gewürz für viele Gerichte. Anbau, ernten, trocknen,  einfrieren

Bohnenkraut, Gewürz für viele Gerichte. Anbau, ernten, trocknen, einfrieren

Mit Hackfleisch gefüllte Klöße ... Rezept - Rezepte kochen - kochbar.de

Mit Hackfleisch gefüllte Klöße

Mit Hackfleisch gefüllte Klöße ... Rezept - Rezepte kochen - kochbar.de

Ein einfaches und schnell zubereitetes kohlenhydratarmes Gericht. Grüne Bohnen in einer Tomaten-Hackfleisch-Sauce mit Chili, Knoblauch, Bohnenkraut ... #lowcarb

Ein einfaches und schnell zubereitetes kohlenhydratarmes Gericht. Grüne Bohnen in einer Tomaten-Hackfleisch-Sauce mit Chili, Knoblauch, Bohnenkraut ... #lowcarb

Die Landfrau: DIY - Kräuter trocknen

Die Landfrau: DIY - Kräuter trocknen

Bohnenkraut http://www.kraeuter-verzeichnis.de/

Bohnenkraut http://www.kraeuter-verzeichnis.de/

Kräuterbeet eingerahmt von Feldsteinen, bepflanzt mit rotem Basilikum (Ocium basilicum ‘African Blue’), Oregano (origanum), Bohnenkraut (Satureja montana), Thymian (Thymus vulgaris)

Kräutergärten kreativ gestalten

Kräuterbeet eingerahmt von Feldsteinen, bepflanzt mit rotem Basilikum (Ocium basilicum ‘African Blue’), Oregano (origanum), Bohnenkraut (Satureja montana), Thymian (Thymus vulgaris)

Sud brauen. Es kommen alle stark duftenden Kräuter hinein, also Rosmarin, Thymian, Minze und Bohnenkraut. Dazu Lavendel, Zwiebelschalen und Kartoffelschalen. Das Ganze heiß aufgießen und mindestens eine halbe Stunde ziehen Lassen. Dann noch warm in die Löcher gießen. Spätestens nach der zweiten Anwendung ist Ruhe.

Wühlmäuse ohne Chemie vertreiben

Sud brauen. Es kommen alle stark duftenden Kräuter hinein, also Rosmarin, Thymian, Minze und Bohnenkraut. Dazu Lavendel, Zwiebelschalen und Kartoffelschalen. Das Ganze heiß aufgießen und mindestens eine halbe Stunde ziehen Lassen. Dann noch warm in die Löcher gießen. Spätestens nach der zweiten Anwendung ist Ruhe.

Low Carb Rezept | Scharfe Grüne-Bohnen-Pfanne

Low Carb Rezept | Scharfe Grüne-Bohnen-Pfanne

Sud brauen. Es kommen alle stark duftenden Kräuter hinein, also Rosmarin, Thymian, Minze und Bohnenkraut. Dazu Lavendel, Zwiebelschalen und Kartoffelschalen. Das Ganze heiß aufgießen und mindestens eine halbe Stunde ziehen Lassen. Dann noch warm in die Löcher gießen. Spätestens nach der zweiten Anwendung ist Ruhe.

Wühlmäuse ohne Chemie vertreiben

Sud brauen. Es kommen alle stark duftenden Kräuter hinein, also Rosmarin, Thymian, Minze und Bohnenkraut. Dazu Lavendel, Zwiebelschalen und Kartoffelschalen. Das Ganze heiß aufgießen und mindestens eine halbe Stunde ziehen Lassen. Dann noch warm in die Löcher gießen. Spätestens nach der zweiten Anwendung ist Ruhe.

Pinterest
Suchen