BORRETSCH Der Boretsch wird häufig in Gärten als Küchenkraut angebaut. Mit seinen fleischigen, haarigen Blättern sieht er zunächst gar rauh aus, aber die zierlichen, blauen Blüten erwecken schliesslich einen ganz anderen Eindruck.   Dass der Boretsch geschmacklich sehr gut zu Gurken passt, hat ihm den Namen "Gurkenkraut" eingebracht.   Auch als Heilpflanze ist der Boretsch seit altersher sehr beliebt. Traditionell wird er gegen Herzschwäche und Melancholie verwendet.

BORRETSCH Der Boretsch wird häufig in Gärten als Küchenkraut angebaut. Mit seinen fleischigen, haarigen Blättern sieht er zunächst gar rauh aus, aber die zierlichen, blauen Blüten erwecken schliesslich einen ganz anderen Eindruck. Dass der Boretsch geschmacklich sehr gut zu Gurken passt, hat ihm den Namen "Gurkenkraut" eingebracht. Auch als Heilpflanze ist der Boretsch seit altersher sehr beliebt. Traditionell wird er gegen Herzschwäche und Melancholie verwendet.

Du kennst Borretsch nicht? Dann wird’s aber Zeit! Das Kraut war lange Zeit nicht aus der deutschen Küche wegzudenken. Nicht nur als Kraut für das Würzen von Gerichten, sondern auch als Heilmittel, das für die innere und äußere Anwendung. Für die innere Anwendung kann Borretsch in Form von homöopathischen Mitteln oder als Tee verwendet werden. Für die äußere Anwendung wirkt es entzündungshemmend und abschwellend. Borretsch sollte aber nur sparsam verwendet werden!

Du kennst Borretsch nicht? Dann wird’s aber Zeit! Das Kraut war lange Zeit nicht aus der deutschen Küche wegzudenken. Nicht nur als Kraut für das Würzen von Gerichten, sondern auch als Heilmittel, das für die innere und äußere Anwendung. Für die innere Anwendung kann Borretsch in Form von homöopathischen Mitteln oder als Tee verwendet werden. Für die äußere Anwendung wirkt es entzündungshemmend und abschwellend. Borretsch sollte aber nur sparsam verwendet werden!

Borretsch http://www.kraeuter-verzeichnis.de/

Borretsch http://www.kraeuter-verzeichnis.de/

Der Borretsch blüht und blüht! Ein schönes blaues Blütenmeer erstreckt sich neben dem Minz-Beet. Tolle Pflanze. Sehr robust und scheint sich unendlich gern zu vermehren. Aber zum Glück lässt sich der Keimling schon früh erkennen und abernten. Ich nehme #borretsch für Tee, Erfrischungswasser und Salatgewürz. Vor allem die jungen Blätter sind noch nicht so rau und schmecken zart.  In einem älteren Post findet ihr übrigens nochmal die Sprösslinge des Borretschgewächs, falls ihr sie noch nicht…

Der Borretsch blüht und blüht! Ein schönes blaues Blütenmeer erstreckt sich neben dem Minz-Beet. Tolle Pflanze. Sehr robust und scheint sich unendlich gern zu vermehren. Aber zum Glück lässt sich der Keimling schon früh erkennen und abernten. Ich nehme #borretsch für Tee, Erfrischungswasser und Salatgewürz. Vor allem die jungen Blätter sind noch nicht so rau und schmecken zart. In einem älteren Post findet ihr übrigens nochmal die Sprösslinge des Borretschgewächs, falls ihr sie noch nicht…

Endlich fühlt sich auch die Stevia im Garten wohl! Anfang des Sommers habe ich die Pflanze in einer heimischen Staudengärtnerei gekauft und oben auf mein Hügelbeet gepflanzt. Zuerst ging die Pflanze etwas ein, die Blätter wurden braun und sie ließ sich hängen. Dann wuchs der Borretsch leicht darüber und die Stevia erholte sich leicht nun scheint sie gekräftigt und blüht sogar 😍😊 hübsch anzusehen die Süße und einfach fein im Tee

Endlich fühlt sich auch die Stevia im Garten wohl! Anfang des Sommers habe ich die Pflanze in einer heimischen Staudengärtnerei gekauft und oben auf mein Hügelbeet gepflanzt. Zuerst ging die Pflanze etwas ein, die Blätter wurden braun und sie ließ sich hängen. Dann wuchs der Borretsch leicht darüber und die Stevia erholte sich leicht nun scheint sie gekräftigt und blüht sogar 😍😊 hübsch anzusehen die Süße und einfach fein im Tee

Wer Borretsch nicht im Garten möchte, tut gut daran ihn früh zu erkennen. Die Keimlinge können sehr gut aus der Erde gezupft werden und sind noch schön zart, um sie in Salat oder Suppe als Kraut zu verwenden

Wer Borretsch nicht im Garten möchte, tut gut daran ihn früh zu erkennen. Die Keimlinge können sehr gut aus der Erde gezupft werden und sind noch schön zart, um sie in Salat oder Suppe als Kraut zu verwenden

Mit seine bezaubernden rosa bis blau-violetten Blüten und seinen nach Gurken schmeckenden Blättern ist der Borretsch hierzulande eine überaus beliebte Salatzugabe. Als Heilpflanze etwas in Verruf geraten, hat er dennoch einiges zu bieten!

Mit seine bezaubernden rosa bis blau-violetten Blüten und seinen nach Gurken schmeckenden Blättern ist der Borretsch hierzulande eine überaus beliebte Salatzugabe. Als Heilpflanze etwas in Verruf geraten, hat er dennoch einiges zu bieten!

Eine Borretsch-Räucherung zeigt uns den Weg zu unserer Fröhlichkeit und nimmt uns unsere Traurigkeit. Er vertreibt negative Gedanken, nimmt die Melancholie und hellt unsere Stimmung auf. Dieses sch...

Eine Borretsch-Räucherung zeigt uns den Weg zu unserer Fröhlichkeit und nimmt uns unsere Traurigkeit. Er vertreibt negative Gedanken, nimmt die Melancholie und hellt unsere Stimmung auf. Dieses sch...

Kräuter- Unverträglichkeiten (schlechte Nachbarn) - Basilikum Beifuss Borretsch Dill Estragon Fenchel Gartenkresse Kamille Kapuzinerkresse Kerbel Koriander Kümmel Liebstöckel Majoran Melisse Meerrettich Paprika Petersilie Pfefferminze Rosmarin Rucola Salbei Schafgarbe Schnittlauch Sellerie Senf Sonnenblumen Thymian Weinraute Wermut Ysop

Kräuter- Unverträglichkeiten (schlechte Nachbarn) - Basilikum Beifuss Borretsch Dill Estragon Fenchel Gartenkresse Kamille Kapuzinerkresse Kerbel Koriander Kümmel Liebstöckel Majoran Melisse Meerrettich Paprika Petersilie Pfefferminze Rosmarin Rucola Salbei Schafgarbe Schnittlauch Sellerie Senf Sonnenblumen Thymian Weinraute Wermut Ysop

Borretsch

Borretsch

Folgende sieben Arten sind beliebte Hummelpflanzen: Wiesen-Klee, Weiß-Klee, Besenheide und Grau-Heide,Hornklee,Gewöhnlicher Natternkopf und die Flockenblume. Allgemein gilt: Wer wenig Platz hat und etwas aussäen möchte, was noch im ersten Jahr blüht, sollte Klatsch-Mohn,Borretsch,Kornblumen, Phacelia,Kapuzinerkresse oder Sonnenblumen wählen. Gute Stauden für Hummeln sind Eibisch,Beinwell,Lupinen,Rittersporn,Stockrosen und Eisenhut.

Hummeln im Garten

Folgende sieben Arten sind beliebte Hummelpflanzen: Wiesen-Klee, Weiß-Klee, Besenheide und Grau-Heide,Hornklee,Gewöhnlicher Natternkopf und die Flockenblume. Allgemein gilt: Wer wenig Platz hat und etwas aussäen möchte, was noch im ersten Jahr blüht, sollte Klatsch-Mohn,Borretsch,Kornblumen, Phacelia,Kapuzinerkresse oder Sonnenblumen wählen. Gute Stauden für Hummeln sind Eibisch,Beinwell,Lupinen,Rittersporn,Stockrosen und Eisenhut.

Bienenweide: Borretsch (Borago officinalis) - Samen online von Magic Garden Seeds

Bienenweide: Borretsch (Borago officinalis) - Samen online von Magic Garden Seeds

Pinterest
Search