Deutsches Schiffahrtsmuseum

Deutsches Schiffahrtsmuseum

Startseite - Deutsches Schiffahrtsmuseum

Startseite - Deutsches Schiffahrtsmuseum

Deutsches Schiffahrtsmuseum - Walfang

Deutsches Schiffahrtsmuseum - Walfang

Lloydreisen nach dem Süden, Poster von Hugo Feldtmann, 1935. Deutsches Schiffahrtsmuseum, Bremerhaven.

Lloydreisen nach dem Süden, Poster von Hugo Feldtmann, 1935. Deutsches Schiffahrtsmuseum, Bremerhaven.

Deutsches Schiffahrtsmuseum , Bremerhaven, Bremen, 2006 fall by Auto Atlas

See 19 photos and 3 tips from 179 visitors to Deutsches Schiffahrtsmuseum.

Schiffahrtsmuseum: Seezeichen- 	  Tonnenleger "Eider - Hildegard"   Tonnenleger "Repsold"

Schiffahrtsmuseum: Seezeichen- Tonnenleger "Eider - Hildegard" Tonnenleger "Repsold"

Deutsches Schiffahrtsmuseum/German Shipping Museum (1969-75) in Bremerhaven, Germany, by Hans Scharoun

Deutsches Schiffahrtsmuseum/German Shipping Museum (1969-75) in Bremerhaven, Germany, by Hans Scharoun

Deutsches Schiffahrtsmuseum

See 19 photos and 3 tips from 179 visitors to Deutsches Schiffahrtsmuseum. "This museum contains the history of ships. A lot of originals, and a lot.

Das Schiffahrtsmuseum Nordfriesland Husum - Nordsee

Das Schiffahrtsmuseum Nordfriesland Husum - Nordsee

Schiffahrtsmuseum: Husum

Schiffahrtsmuseum: Husum

Die "Seute Deern" (Plattdeutsch für Süßes Mädchen) – ursprünglich "Elisabeth Bandi", später Bandi und Pieter Albrecht Koerts – ist eine hölzerne Bark und Restaurantschiff in Bremerhaven. Das Schiff steht seit 2005 als Bestandteil der Gesamtanlage Deutsches Schiffahrtsmuseum unter Denkmalschutz Brassbaum auf der Seute Deern Deck mit Großmast und Steuerhaus 1919 lief das Schiff auf der Gulfport Schiffswerft im US-Bundesstaat Mississippi als Viermast-Gaffelschoner Elisabeth Bandi vom Stapel.

Die "Seute Deern" (Plattdeutsch für Süßes Mädchen) – ursprünglich "Elisabeth Bandi", später Bandi und Pieter Albrecht Koerts – ist eine hölzerne Bark und Restaurantschiff in Bremerhaven. Das Schiff steht seit 2005 als Bestandteil der Gesamtanlage Deutsches Schiffahrtsmuseum unter Denkmalschutz Brassbaum auf der Seute Deern Deck mit Großmast und Steuerhaus 1919 lief das Schiff auf der Gulfport Schiffswerft im US-Bundesstaat Mississippi als Viermast-Gaffelschoner Elisabeth Bandi vom Stapel.

Info ENGLISH - Deutsches Schiffahrtsmuseum - German Maritime Museum, Bremerhaven

Info ENGLISH - Deutsches Schiffahrtsmuseum - German Maritime Museum, Bremerhaven

Deutsches Schiffahrtsmuseum - Bremerhaven, Bremen, Deutschland

Deutsches Schiffahrtsmuseum - Bremerhaven, Bremen, Deutschland

#NEW #iOS #APP DSM Audioguide - Deutsches Schiffahrtsmuseum

#NEW #iOS #APP DSM Audioguide - Deutsches Schiffahrtsmuseum

Deutsches Schiffahrtsmuseum, Hans Scharoun | Bremerhaven | Germany |

Deutsches Schiffahrtsmuseum, Hans Scharoun | Bremerhaven | Germany |

Original Kogge aus dem Deutschen Schiffahrtsmuseum Bremerhaven, Germany

The Bremen Cog, laid down in the Salvaged One-masted and square-rigged, with carvel-built bottom and clinch-built sides.

Pinterest
Search