Dietmar Schönherr (* 17. Mai 1926 in Innsbruck, Tirol; † 18. Juli 2014 in Santa Eulària des Riu, Spanien) war ein österreichischer Schauspieler, Moderator und Regisseur.

Dietmar Schönherr (* Mai 1926 in Innsbruck, Tirol; † Juli 2014 in Santa Eulària des Riu, Spanien) war ein österreichischer Schauspieler, Moderator und Regisseur.

Dietmar Schönherr & seine Frau Vivi Bach in "Wünsch Dir Was". Ich war noch etwas jung, aber die Show war spektakulär. Nicht zu vergessen in „Raumpatrouille Orion“. Ein interessanter Mann mit Charakter - bis zu seinem Tod 2014.

Dietmar Schönherr & seine Frau Vivi Bach in "Wünsch Dir Was". Ich war noch etwas jung, aber die Show war spektakulär. Nicht zu vergessen in „Raumpatrouille Orion“. Ein interessanter Mann mit Charakter - bis zu seinem Tod

Dietmar Schönherr, a famous german actor from the 60´s to the 90´s. Best known for his role as the ever so charismatic Commander Alister McLane in the first german SciFi series (1966), Raumpatrouille Orion.  His coolness most definitely qualifies him as a shark.

filmportal.de - Alles zum deutschen Film. Umfassende Datenbank zu allen deutschen Kinofilmen mit Inhaltsangaben, Biografien, Artikeln, Bildern und Videos.

Raumpatrouille Orion - Rücksturz ins Kino: Science-Fiction-Film 2003 von Hans Gottschalk/Stephan Reichenberger mit Dietmar Schönherr/Charlotte Kerr/Eva Pflug. Auf DVD und Blu-Ray

Raumpatrouille Orion - Rücksturz ins Kino

Raumpatrouille Orion - Rücksturz ins Kino: Science-Fiction-Film 2003 von Hans Gottschalk/Stephan Reichenberger mit Dietmar Schönherr/Charlotte Kerr/Eva Pflug. Auf DVD und Blu-Ray

Helden in Schwarzweiß: Sie waren die Crew der ersten und bislang einzigen deutschen Science-Fiction-Serie "Raumpatrouille - Die phantastischen Abenteuer des Raumschiffes Orion" - Wolfgang Völz als Leutnant Mario de Monti, Dietmar Schönherr als Major Cliff Allister McLane, Eva Pflug als Leutnant Tamara Jagellovsk, Friedrich G. Beckhaus als der Astrogator Atan Shubashi und Ursula Lillig als Leutnant Helga Legrelle.

Helden in Schwarzweiß: Sie waren die Crew der ersten und bislang einzigen deutschen Science-Fiction-Serie "Raumpatrouille - Die phantastischen Abenteuer des Raumschiffes Orion" - Wolfgang Völz als Leutnant Mario de Monti, Dietmar Schönherr als Major Cliff Allister McLane, Eva Pflug als Leutnant Tamara Jagellovsk, Friedrich G. Beckhaus als der Astrogator Atan Shubashi und Ursula Lillig als Leutnant Helga Legrelle.

Raumpatrouille Orion - Rücksturz ins Kino: Science-Fiction-Film 2003 von Hans Gottschalk/Stephan Reichenberger mit Dietmar Schönherr/Charlotte Kerr/Eva Pflug. Auf DVD und Blu-Ray

Raumpatrouille Orion - Rücksturz ins Kino

Raumpatrouille Orion - Rücksturz ins Kino: Science-Fiction-Film 2003 von Hans Gottschalk/Stephan Reichenberger mit Dietmar Schönherr/Charlotte Kerr/Eva Pflug. Auf DVD und Blu-Ray

Kommissar X - Drei grüne Hunde (1967) Stars: Tony Kendall, Brad Harris, Olga Schoberová, Christa Linder, Dietmar Schönherr,  Directors: Rudolf Zehetgruber, Gianfranco Parolini

kommissar x – drei grüne hunde (rudolf zehetgruber, deutschland/frankreich/italien/libanon/ungarn 1967)

kommissar x – drei grüne hunde (rudolf zehetgruber, deutschland/frankreich/italien/libanon/ungarn

Dietmar Schönherr auf Ibiza gestorben - Der Schauspieler und Moderator Dietmar Schönherr ist nach Angaben seiner Hilfsorganisation Pan y Arte im Alter von 88 Jahren auf Ibiza gestorben. Mehr dazu hier: http://www.nachrichten.at/nachrichten/kultur/Dietmar-Schoenherr-auf-Ibiza-gestorben;art16,1445840 (Bild: apa)

IBIZA/WIEN. Der Schauspieler und Moderator Dietmar Schönherr ist nach Angaben seiner Hilfsorganisation Pan y Arte im Alter von 88 Jahren auf Ibiza gestorben.

Eine alte Liebe: Paul Hermes (Dietmar Schönherr) mit seiner Studienfreundin Ilse Gieseking (Judy Winter)., Quelle: ARD Degeto/Anngret Plehn

Filme im Ersten - Videos der Sendung - Das Erste

Informationen über das Leben und Werk von Dietmar Schönherr

Informationen über das Leben und Werk von Dietmar Schönherr

Informationen über das Leben und Werk von Dietmar Schönherr Schon früh, kurz nach dem Abitur, startete Schönherr eine einzigartige Karriere in Film und Fernsehen. Ab 1952 arbeitete er beim WDR in Köln. Den Durchbruch schaffte er 1955 mit dem Film

Pinterest
Suchen