Ein Mensch sagt und ist stolz darauf, er gehe ganz in seiner Arbeit auf. Bald aber, nicht mehr ganz so munter, geht er in seiner Arbeit unter. (Eugen Roth)  In diesem Sinne wünsche Ich ein stressfreies und erholsames Wochenende!

Ein Mensch sagt und ist stolz darauf, er gehe ganz in seiner Arbeit auf. Bald aber, nicht mehr ganz so munter, geht er in seiner Arbeit unter. (Eugen Roth) In diesem Sinne wünsche Ich ein stressfreies und erholsames Wochenende!

Ein Mensch erlebt den krassen Fall, es menschelt deutlich - überall. Doch oft erkennt man weit und breit nicht eine Spur von Menschlichkeit. (Eugen Roth)

Ein Mensch erlebt den krassen Fall, es menschelt deutlich - überall. Doch oft erkennt man weit und breit nicht eine Spur von Menschlichkeit. (Eugen Roth)

Ein Mensch sieht schon seit Jahren klar: Die Lage ist ganz unhaltbar. Allein - am längsten, leider, hält das Unhaltbare auf der Welt. (Eugen Roth)

Ein Mensch sieht schon seit Jahren klar: Die Lage ist ganz unhaltbar. Allein - am längsten, leider, hält das Unhaltbare auf der Welt. (Eugen Roth)

„Ein Mensch bemerkt mit bitterm Zorn,  dass keine Rose ohne Dorn.  Doch muss ihn noch viel mehr erbosen,  dass sehr viel Dornen ohne Rosen.” Eugen Roth

„Ein Mensch bemerkt mit bitterm Zorn, dass keine Rose ohne Dorn. Doch muss ihn noch viel mehr erbosen, dass sehr viel Dornen ohne Rosen.” Eugen Roth

Eugen Roth (* 24. Januar 1895 in München; † 28. April 1976 ebenda) war ein deutscher Lyriker und populärer Dichter meist humoristischer Verse. Mit seinen heiter-nachdenklichen „Ein Mensch“-Gedichten und Erzählungen gehört er zu den meistgelesenen Lyrikern im deutschsprachigen Raum.

Eugen Roth (* 24. Januar 1895 in München; † 28. April 1976 ebenda) war ein deutscher Lyriker und populärer Dichter meist humoristischer Verse. Mit seinen heiter-nachdenklichen „Ein Mensch“-Gedichten und Erzählungen gehört er zu den meistgelesenen Lyrikern im deutschsprachigen Raum.

Eugen Roth (* 24. Januar 1895 in München; † 28. April 1976 ebenda)  Einschränkung: Ein Mensch von Milde angewandelt, Will, dass man Lumpen zart behandelt, Denn, überlegt man sichs nur reiflich, Spitzbübereien sind begreiflich. Den Kerl nur, der ihm selbst einmal Die goldne Uhr samt Kette stahl, Den soll – an Nachsicht nicht zu denken! –  Man einsperm, prügeln, foltern, henken!

Eugen Roth (* 24. Januar 1895 in München; † 28. April 1976 ebenda) Einschränkung: Ein Mensch von Milde angewandelt, Will, dass man Lumpen zart behandelt, Denn, überlegt man sichs nur reiflich, Spitzbübereien sind begreiflich. Den Kerl nur, der ihm selbst einmal Die goldne Uhr samt Kette stahl, Den soll – an Nachsicht nicht zu denken! – Man einsperm, prügeln, foltern, henken!

„Ein Mensch bemerkt mit bitterm Zorn,  dass keine Rose ohne Dorn.  Doch muss ihn noch viel mehr erbosen,  dass sehr viel Dornen ohne Rosen.” Eugen Roth

„Ein Mensch bemerkt mit bitterm Zorn, dass keine Rose ohne Dorn. Doch muss ihn noch viel mehr erbosen, dass sehr viel Dornen ohne Rosen.” Eugen Roth

Deja View: Wilhelm M. Busch 1960

These glorious Busch illustrations from 1960 were published in the German book "Ein Mensch", humorous verses by Eugen Roth.

Wilhelm M. Busch

These glorious Busch illustrations from 1960 were published in the German book "Ein Mensch", humorous verses by Eugen Roth.

Ein Mensch fühlt sich oft wie verwandelt, sobald man ihn menschlich behandelt. (Eugen Roth) www.richtigrichtig.com

Ein Mensch fühlt sich oft wie verwandelt, sobald man ihn menschlich behandelt. (Eugen Roth) www.richtigrichtig.com

Zeit gibt es nicht zu kaufen, daher plane deine Zeit.  www.burnout-stressmanagement.at

Zeit gibt es nicht zu kaufen, daher plane deine Zeit. www.burnout-stressmanagement.at

Burnout muss nicht sein. Die einzige Möglichkeit sich vor einem Burnout zu schützen ist die Prävention! Mehr dazu unter http://burnout-stressmanagement.at/burnout/

Burnout muss nicht sein. Die einzige Möglichkeit sich vor einem Burnout zu schützen ist die Prävention! Mehr dazu unter http://burnout-stressmanagement.at/burnout/

Du hast Stress und findest keine Möglichkeit aus dem Hamsterrad Stress auszusteigen? Dann hole Dir das kostenlose E-Book "Raus aus dem Hamsterrad Stress" unter http://burnout-stressmanagement.at/gratis-downloads/

Du hast Stress und findest keine Möglichkeit aus dem Hamsterrad Stress auszusteigen? Dann hole Dir das kostenlose E-Book "Raus aus dem Hamsterrad Stress" unter http://burnout-stressmanagement.at/gratis-downloads/

Du allein bestimmst, ob du wertvoll oder wertlos sein willst. © Gudrun Kropp (*1955) http://www.burnout-stressmanagement.at/show_content.php?hid=17

Du allein bestimmst, ob du wertvoll oder wertlos sein willst. © Gudrun Kropp (*1955) http://www.burnout-stressmanagement.at/show_content.php?hid=17

Der klassische Verlauf von Burnout. Die einzige Möglichkeit nicht auszubrennen ist die Prävention!

Der klassische Verlauf von Burnout. Die einzige Möglichkeit nicht auszubrennen ist die Prävention!

Sie haben Stress? Die kostenlose 5 teilige Videoreihe "Stress-Bevor alle Stricke reißen". Sofort für Sie zum Downloaden. Weniger Stress, mehr Lebensqualität!

Sie haben Stress? Die kostenlose 5 teilige Videoreihe "Stress-Bevor alle Stricke reißen". Sofort für Sie zum Downloaden. Weniger Stress, mehr Lebensqualität!

Pinterest
Search