Loyalty oath of Nazi SS troops, Feldherrnhalle, Munich, 1938

Loyalty oath of Nazi SS troops, Feldherrnhalle, Munich, 1938

Adolf Hitler. my dA

Adolf Hitler. my dA

Feldherrnhalle

Feldherrnhalle

old postcard: AK Zum Gedenken des 9. November 1923, Hitlersputsch, SS-Mann in Uniform mit Hakenkreuzfahne

old postcard: AK Zum Gedenken des 9. November 1923, Hitlersputsch, SS-Mann in Uniform mit Hakenkreuzfahne

Annual midnight swearing-in of Nazi SS troops, Feldherrnhalle, Munich, 1938

Annual midnight swearing-in of Nazi SS troops, Feldherrnhalle, Munich, 1938

Oedensplatz (Feldherrnhalle) 1914

Oedensplatz (Feldherrnhalle) 1914

Annual midnight swearing-in of Nazi SS troops, Feldherrnhalle, Munich, 1938.

Annual midnight swearing-in of Nazi SS troops, Feldherrnhalle, Munich, 1938.

13. Panzer-Division (Wehrmacht) – aufgestellt unter dem Decknamen "Infanterieführer IV" im Oktober 1934 in Magdeburg; 15. Oktober 1935 offizielle Bezeichnung als 13. Infanterie-Division; ab 12. Oktober 1937 mit Zusatz „motorisiert“; Ab Oktober 1940 13. Panzer-Division; im Februar 1945 während der Schlacht um Budapest vernichtet; Reste der Division wurden zur Aufstellung der Panzer-Division "Feldherrnhalle 2" im Februar 1945 herangezogen.

13. Panzer-Division (Wehrmacht) – aufgestellt unter dem Decknamen "Infanterieführer IV" im Oktober 1934 in Magdeburg; 15. Oktober 1935 offizielle Bezeichnung als 13. Infanterie-Division; ab 12. Oktober 1937 mit Zusatz „motorisiert“; Ab Oktober 1940 13. Panzer-Division; im Februar 1945 während der Schlacht um Budapest vernichtet; Reste der Division wurden zur Aufstellung der Panzer-Division "Feldherrnhalle 2" im Februar 1945 herangezogen.

Waffen SS Color Hoffmann PC 1923/33 of the 1923 Putsch memorial with Waffen SS Blood draped over the coffins of the myrtrs.

Waffen SS Color Hoffmann PC 1923/33 of the 1923 Putsch memorial with Waffen SS Blood draped over the coffins of the myrtrs.

AK München, SS-Wache vor dem Mahnmal an der Feldherrnhalle, Reichsadler mit Hakenkreuz 1935

AK München, SS-Wache vor dem Mahnmal an der Feldherrnhalle, Reichsadler mit Hakenkreuz 1935

Pinterest
Suchen