Versalzen ... was "Natrium" auf der Lebensmittelverpackung tatsächlich bedeutet | Selbstbewusst Gesund

Entspannung finden - in der Metropolregion Rhein-Neckar, Odenwald und Göttingen Sie fühlen sich gestresst? Sie schlafen schlecht? Sie möchten gern abschalten

Graz war am Samstag Teil einer weltweiten Protestaktion gegen das Freihandelsabkommen TTIP, den Handelsvertrag CETA zwischen der EU und Kanada und das multilaterale Dienstleistungsabkommen TiSA.  #Graz „#weltweite #Protestaktion #gegen #das #Freihandelsabkommen #TTIP“ „#Handelsvertrag #CETA“  „#EU und #Kanada“ „#Werner #Kogler“ „#multilaterales #Dienstleistungsabkommen #TiSA“.#attac #Aktionen #Demonstrationen #Kundgebungen #Informationsveranstaltungen #Österreich „nach #Veranstalterangaben…

Graz: Protestaktion gegen das Freihandelsabkommen TTIP, den Handelsvertrag CETA zwischen der EU und Kanada und das multilaterale Dienstleistungsabkommen TiSA.

Freihandelsabkommen: Gabriel erklärt TTIP für"de factogescheitert"

"Da bewegt sich nix": Sigmar Gabriel hält die TTIP-Verhandlungen mit den USA faktisch für gescheitert. Das Ceta-Abkommen mit Kanada verteidigt der SPD-Chef aber - trotz Widerstands aus der Partei.

Graz war am Samstag Teil einer weltweiten Protestaktion gegen das Freihandelsabkommen TTIP, den Handelsvertrag CETA zwischen der EU und Kanada und das multilaterale Dienstleistungsabkommen TiSA.  #Graz „#weltweite #Protestaktion #gegen #das #Freihandelsabkommen #TTIP“ „#Handelsvertrag #CETA“  „#EU und #Kanada“ „#Werner #Kogler“ „#multilaterales #Dienstleistungsabkommen #TiSA“.#attac #Aktionen #Demonstrationen #Kundgebungen #Informationsveranstaltungen #Österreich „nach #Veranstalterangaben…

Graz: Protestaktion gegen das Freihandelsabkommen TTIP, den Handelsvertrag CETA zwischen der EU und Kanada und das multilaterale Dienstleistungsabkommen TiSA.

Bilder aus dem RESOWI Graz. "Freihandel - das Projekt der Mächtigen" - Vortrag von Ulrike Herrmann, Wirtschaftskorrespondentin der Berliner taz #Bilder, #RESOWI #Graz, #Freihandel, #Projekt der #Mächtigen, #Vortrag, #Ulrike #Herrmann, #Wirtschaftskorrespondentin, #Berliner #taz, #Diskussion, #TTIP, #Medien, #Kritik, #Freihandelsabkommen, #USA und #EU, #breitere #gesellschaftliche #Basis

Bilder aus dem RESOWI Graz. "Freihandel - das Projekt der Mächtigen" - Vortrag von Ulrike Herrmann, Wirtschaftskorrespondentin der Berliner taz #Bilder, #RESOWI #Graz, #Freihandel, #Projekt der #Mächtigen, #Vortrag, #Ulrike #Herrmann, #Wirtschaftskorrespondentin, #Berliner #taz, #Diskussion, #TTIP, #Medien, #Kritik, #Freihandelsabkommen, #USA und #EU, #breitere #gesellschaftliche #Basis

Hamburg: Demo zum Aktionstag gegen CETA  Treffen am Hauptbahnhof, Ausgang Glockengießerwall um 11.oo - 11.30 Uhr, dann über die Spitalerstraße und Mönckebergstr. zum Gänsemarkt. Dort Kundgebung 12.30 bis 13.oo Uhr. Adresse 	20099 Hamburg, Hauptbahnhof

Hamburg: Demo zum Aktionstag gegen CETA Treffen am Hauptbahnhof, Ausgang Glockengießerwall um 11.oo - 11.30 Uhr, dann über die Spitalerstraße und Mönckebergstr. zum Gänsemarkt. Dort Kundgebung 12.30 bis 13.oo Uhr. Adresse 20099 Hamburg, Hauptbahnhof

TTIP-Verhandlungen mit den USA: Schlechte Karten für Freihandel - Angesichts der Spionageaffäre stehen die Chancen für das Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA, kurz TTIP genannt, schlecht - sofern die Befürworter nicht anfangen, intensiv für ihre Sache zu werben.

Angesichts der Spionageaffäre stehen die Chancen für das Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA, kurz TTIP genannt, schlecht - sofern die Befürworter nicht anfangen, intensiv für ihre Sache zu werben.

Das ist keine Frage der parteipolitischen Einstellung – Misstrauen gegen unsere „Freunde“ auf der anderen Seite des Atlantiks ist sicher angebracht.  #parteipolitische #Einstellung,#Misstrauen,#Freunde,#Atlantik,geplantes #Freihandelsabkommen zwischen #EU und #USA,#Transatlantische #Han¬dels- und #Investitionspartnerschaft,#TTIP,#hinter #verschlossenen #Türen #verhandelt,#Triebkräfte hinter dem #Abkommen,#große #Konzerne,#Transparenz

Verhandlungsdokumente offenlegen! Jetzt Protestmail an die Regierung schicken!

TTIP unfairhandelbar: Offizielle Dokumente - Ein Drittel des 1.500 Seiten umfassenden Vertragstextes zum EU-Kanada-Freihandelsabkommen wurde heute von der ARD veröffentlicht. Es offenbart, dass das Investor-Staat-Klagerecht (bekannt als ISDS) Teil des Abkommens ist.

TTIP unfairhandelbar: Offizielle Dokumente - Ein Drittel des 1.500 Seiten umfassenden Vertragstextes zum EU-Kanada-Freihandelsabkommen wurde heute von der ARD veröffentlicht. Es offenbart, dass das Investor-Staat-Klagerecht (bekannt als ISDS) Teil des Abkommens ist.

Fragen und Antworten zum TTIP Streit: TTIP. Ein gemischtes Abkommen zur Mitsprache der nationalen Parlamente: http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/ttip-die-wichtigsten-fragen-und-antworten-zum-freihandelsabkommen-12945736.html

Chlorhuhn, Genmais und Geheimverhandlungen: Diese Schlagworte dominieren inzwischen die Debatte über das geplante Freihandelsabkommen der...

Pinterest
Suchen