Gänseblümchen-Tee -Für einen Gänseblümchentee wird ein Teelöffel Gänseblümchen mit 200ml kochenden Wasser übergossen. Es wird empfohlen, 2 Tassen (am Tag)dieses Gänseblümchentees zur innerlichen Anwendung zu trinken. -Bei Erkältungen oder Erkrankungen der Atemwege empfiehlt sich eine Mischunge aus Huflattich, Spitzwegerich und Gänseblümchen. Gänseblümchensirup -Einen Gänseblümchensirup erhält man durch Vermischung von Gänseblümchensaft mit Rohzucker.

Gänseblümchen-Tee -Für einen Gänseblümchentee wird ein Teelöffel Gänseblümchen mit 200ml kochenden Wasser übergossen. Es wird empfohlen, 2 Tassen (am Tag)dieses Gänseblümchentees zur innerlichen Anwendung zu trinken. -Bei Erkältungen oder Erkrankungen der Atemwege empfiehlt sich eine Mischunge aus Huflattich, Spitzwegerich und Gänseblümchen. Gänseblümchensirup -Einen Gänseblümchensirup erhält man durch Vermischung von Gänseblümchensaft mit Rohzucker.

GÄNSEBLÜMCHEN Ein Tee aus den Blättern des Gänseblümchens regt Appetit und Stoffwechsel an, fördert die Verdauung und kann durch seine krampfstillenden Fähigkeiten auch Husten lindern. Dank seiner harntreibenden Eigenschaften kann Gänseblümchen-Tee auch Ödeme schwinden lassen.

GÄNSEBLÜMCHEN Ein Tee aus den Blättern des Gänseblümchens regt Appetit und Stoffwechsel an, fördert die Verdauung und kann durch seine krampfstillenden Fähigkeiten auch Husten lindern. Dank seiner harntreibenden Eigenschaften kann Gänseblümchen-Tee auch Ödeme schwinden lassen.

Jeder kennt es und jeder liebt es! Das kleine Gänseblümchen wächst das ganze Jahr über auf fast jeder Wiese und weckt aufgebrüht als Tee wahre Superkräfte.

Eine Teetasse voll mit Kindheitserinnungen: Der Gänseblümchentee

Jeder kennt es und jeder liebt es! Das kleine Gänseblümchen wächst das ganze Jahr über auf fast jeder Wiese und weckt aufgebrüht als Tee wahre Superkräfte.

Das Gänseblümchen ist Heilpflanze des Jahres 2017

Das Gänseblümchen ist Heilpflanze des Jahres 2017

Klein, aber fein: Das Gänseblümchen (Heilpflanze des Jahres sollte man nicht unterschätzen! Es stärkt, macht Mut, kann körperliche und seelische Verletzungen heilen.

Wusstest du, dass das Gänseblümchen mehr Vitamin C hat als der Kopfsalat? Was du mit dieser süßen Blume in der Küche zaubern kannst, erfährst du hier! - bild von Mac.Else von Berlin [CC-BY-ND-2.0]

Gänseblümchen - erstaunliche Küchenzutat frisch von der Wiese

Wusstest du, dass das Gänseblümchen mehr Vitamin C hat als der Kopfsalat? Was du mit dieser süßen Blume in der Küche zaubern kannst, erfährst du hier! - bild von Mac.Else von Berlin [CC-BY-ND-2.0]

Tee muss nicht immer viel Geld kosten. Der Teeaufguss aus Löwenzahn hilft dir richtig wach zu werden, vertreibt Kopfschmerzen und hilft Gewicht zu verlieren

Löwenzahntee macht munter, hilft beim Abnehmen und ist ein optimaler Fastenbegleiter

Tee muss nicht immer viel Geld kosten. Der Teeaufguss aus Löwenzahn hilft dir richtig wach zu werden, vertreibt Kopfschmerzen und hilft Gewicht zu verlieren

Die Brennnessel ist eine der stärksten heimischen Heilpflanzen. Mit einem einfach Tee mit Brennnesselblättern lassen sich viele Beschwerden mildern.

Warum du öfter Brennnesseltee trinken solltest

Die Brennnessel ist eine der stärksten heimischen Heilpflanzen. Mit einem einfach Tee mit Brennnesselblättern lassen sich viele Beschwerden mildern.

Was hilft gegen Herpes? Der SOS-Trick, mit dem du Herpes innerhalb von 12 Stunden loswirst: das Hausmittel Knoblauch!

Was hilft gegen Herpes? Hausmittel Knoblauch!

Was hilft gegen Herpes? Der SOS-Trick, mit dem du Herpes innerhalb von 12 Stunden loswirst: das Hausmittel Knoblauch!

Gänseblümchen-Tee -Für einen Gänseblümchentee wird ein Teelöffel Gänseblümchen mit 200ml kochenden Wasser übergossen. Es wird empfohlen, 2 Tassen (am Tag)dieses Gänseblümchentees zur innerlichen Anwendung zu trinken. -Bei Erkältungen oder Erkrankungen der Atemwege empfiehlt sich eine Mischunge aus Huflattich, Spitzwegerich und Gänseblümchen. Gänseblümchensirup -Einen Gänseblümchensirup erhält man durch Vermischung von Gänseblümchensaft mit Rohzucker.

Gänseblümchen-Tee -Für einen Gänseblümchentee wird ein Teelöffel Gänseblümchen mit 200ml kochenden Wasser übergossen. Es wird empfohlen, 2 Tassen (am Tag)dieses Gänseblümchentees zur innerlichen Anwendung zu trinken. -Bei Erkältungen oder Erkrankungen der Atemwege empfiehlt sich eine Mischunge aus Huflattich, Spitzwegerich und Gänseblümchen. Gänseblümchensirup -Einen Gänseblümchensirup erhält man durch Vermischung von Gänseblümchensaft mit Rohzucker.

Jeder kennt es und jeder liebt es! Das kleine Gänseblümchen wächst das ganze Jahr über auf fast jeder Wiese und weckt aufgebrüht als Tee wahre Superkräfte.

Eine Teetasse voll mit Kindheitserinnungen: Der Gänseblümchentee

Jeder kennt es und jeder liebt es! Das kleine Gänseblümchen wächst das ganze Jahr über auf fast jeder Wiese und weckt aufgebrüht als Tee wahre Superkräfte.

Pinterest
Suchen