G20 staaten

#Tauber  G20 #in #Hamburg   #Gut #und #wichtig    #CDU   Weder #den #Kampf #gegen #den #internationalen #Terrorismus, #noch #die Bekaempfung #von #Klimawandel, Krankheiten, #Flucht #und Vertreibung #oder #das Vorgehen #gegen Steuerflucht #koennen einzelne Staaten #im Alleingang loesen. #Es #sei daher #gut #und #wichtig gewesen, #dass #der G20-Gipfel #in #Hamburg stattgefunden #habe, sagte CDU-Generalsekretaer #Peter #Tauber #nach #den Gremiensitzung #der http://saar.city/?p=6

#Tauber G20 #in #Hamburg #Gut #und #wichtig #CDU Weder #den #Kampf #gegen #den #internationalen #Terrorismus, #noch #die Bekaempfung #von #Klimawandel, Krankheiten, #Flucht #und Vertreibung #oder #das Vorgehen #gegen Steuerflucht #koennen einzelne Staaten #im Alleingang loesen. #Es #sei daher #gut #und #wichtig gewesen, #dass #der G20-Gipfel #in #Hamburg stattgefunden #habe, sagte CDU-Generalsekretaer #Peter #Tauber #nach #den Gremiensitzung #der http://saar.city/?p=6

Wasserschlacht gegen Trauerspiel !  Dieser Gipfel ist nicht spitze!Im Juli blickt die Welt nach Hamburg:Donald Trump, Wladimir Putin+ Recep Erdogan kommen zum G20-Gipfel.Allesamt Autokraten, die für üblen Nationalismus stehen.Wir wollen sie mit einer großen Protestwelle empfangen +gleichzeitig klar machen:Es gibt gute Alternativen zur Konzern politik der G20-Staaten Protestwelle,das meinen wir übrigens wörtlich:Neben einem riesigen Protestmarsch kapern wir die Binnenalster mit hunderten…

Aktuell, kritisch, aktiv! Mischen Sie sich ein und gestalten Sie Politik! Nirgendwo geht das so umfassend und schnell wie bei Campact.

Heute startet unsere G20-Kampagne zum Global Citizen Festival Hamburg. Und dein Einsatz war nie wichtiger als jetzt.   Mehr und mehr Länder ziehen sich zurück und konzentrieren sich nur noch auf ihr nationales Interesse. Das ist aus vielerlei Gründen besorgniserregend, doch besonders weil es die Ärmsten sind, die am meisten darunter leiden werden. Fordere die G20-Staaten auf, stärker zusammenzuarbeiten und eine gerechtere Welt zu schaffen, in der niemand zurückgelassen wird.

Die 20 reichsten Länder der Welt treffen sich im Juli in Hamburg. Mach dich stark, damit sie dort an der Umsetzung der UN-Entwicklungsziele arbeiten.

G20-Staaten üben den Seuchen-Notstand in Berlin

In „Anycountry“ ist eine schwere Seuche ausgebrochen. Die Pandemie bedroht die ganze Welt. Wie die Gesundheitsminister der

Weltkarte mit den farbig markierten Staaten der G20

Weltkarte mit den farbig markierten Staaten der G20

Heilbronn  – Der Hamburger Landeschef des Bunds Deutscher Kriminalbeamter (BDK), Jan Reinecke, fürchtet vor dem Gipfeltreffen der G20-Staaten (7. und 8. Juli) eine weitere Mobilisierung in der gewaltbereiten linken Szene. Er sagte weiter lesen

Heilbronn – Der Hamburger Landeschef des Bunds Deutscher Kriminalbeamter (BDK), Jan Reinecke, fürchtet vor dem Gipfeltreffen der und Juli) eine weitere Mobilisierung in der gewaltbereiten linken Szene. Er sagte weiter lesen

Die Staaten lassen sich von den Finanzmärkten vorführen

"Die Schuldenbremse ist eine Gefahr für die Zukunft", sagt der deutsche "Wirtschaftsweise" Peter Bofinger

Leuchtbuchstaben mit dem Slogan "NO G20" sind am 27.03.2017 in Hamburg auf dem Dach des linksautonomen Kulturzentrums Rote Flora im Hamburger Schanzenviertel zu sehen. Am 7. und 8. Juli 2017 treffen sich in Hamburg die Staats- und Regierungschefs der G20-Staaten. (dpa / Christian Charisius)

Leuchtbuchstaben mit dem Slogan "NO G20" sind am 27.03.2017 in Hamburg auf dem Dach des linksautonomen Kulturzentrums Rote Flora im Hamburger Schanzenviertel zu sehen. Am 7. und 8. Juli 2017 treffen sich in Hamburg die Staats- und Regierungschefs der G20-Staaten. (dpa / Christian Charisius)

Lange hat sich Angela Merkel erfolgreich als Weltenlenkerin inszeniert, doch ausgerechnet der G-20-Gipfel in Hamburg drohte zu floppen. Doch am Ende gelingt es ihr, 18 Staaten auf ihre Seite zu bringen.

G 20: Wichtiger als der Gipfel waren die Treffen am Rande

Lange hat sich Angela Merkel erfolgreich als Weltenlenkerin inszeniert, doch ausgerechnet der G-20-Gipfel in Hamburg drohte zu floppen. Doch am Ende gelingt es ihr, 18 Staaten auf ihre Seite zu bringen.

G20-Staaten. Die rosa gekennzeichneten Länder sind indirekt durch die EU vertreten. Grafik: Exile824, wikimedia

G20-Staaten. Die rosa gekennzeichneten Länder sind indirekt durch die EU vertreten. Grafik: Exile824, wikimedia

Pinterest
Suchen