Die Goldrute                                                                                                                                                                                 Mehr

Die Goldrute Mehr

Goldrute - Solidago canadensis

Goldrute - Solidago canadensis

Die Goldrute gilt besonders als starkes Heilkraut bei Nierenleiden, sie ist auch als Wundheilkraut bekannt und ist unter anderem ein guter Fastenbegleiter.

Echte Goldrute

Die Goldrute gilt besonders als starkes Heilkraut bei Nierenleiden, sie ist auch als Wundheilkraut bekannt und ist unter anderem ein guter Fastenbegleiter.

Die Goldrute ist ein weit verbreitetes Wildkraut, welches du leicht sammeln und für deine Gesundheit nutzen kannst. Ein wahrer Schatz, den es zu nutzen gilt! - Bild von Bill Damon (CC-BY-2.0)

Goldrute wächst jetzt fast überall - so kannst du sie anwenden

Die Goldrute ist ein weit verbreitetes Wildkraut, welches du leicht sammeln und für deine Gesundheit nutzen kannst. Ein wahrer Schatz, den es zu nutzen gilt! - Bild von Bill Damon (CC-BY-2.0)

Goldrute: http://selbstbewusstgesund.de/themengebiete/ernaehrung/essbare-wildkraeuter-23/

Goldrute: http://selbstbewusstgesund.de/themengebiete/ernaehrung/essbare-wildkraeuter-23/

Die Goldrute gilt besonders als starkes Heilkraut bei Nierenleiden, sie ist auch als Wundheilkraut bekannt und ist unter anderem ein guter Fastenbegleiter.

Echte Goldrute

Die Goldrute gilt besonders als starkes Heilkraut bei Nierenleiden, sie ist auch als Wundheilkraut bekannt und ist unter anderem ein guter Fastenbegleiter.

Die Goldrute ist das üppige Gelb des Spätsommers.  In großen Kolonien wächst sie auf Schotter und an Wegen und läßt die Welt ein wenig leuchten, wenn die Blumen des Hochsommers längst verblüht sind.  Ihr Haupteinsatzgebiet in der Heilkunde ist der Nieren-Blasen-Apparat. Sie wirkt stark harntreibend.

Die Goldrute ist das üppige Gelb des Spätsommers. In großen Kolonien wächst sie auf Schotter und an Wegen und läßt die Welt ein wenig leuchten, wenn die Blumen des Hochsommers längst verblüht sind. Ihr Haupteinsatzgebiet in der Heilkunde ist der Nieren-Blasen-Apparat. Sie wirkt stark harntreibend.

Die Goldrute gilt besonders als starkes Heilkraut bei Nierenleiden, sie ist auch als Wundheilkraut bekannt und ist unter anderem ein guter Fastenbegleiter.

Echte Goldrute

Die Goldrute gilt besonders als starkes Heilkraut bei Nierenleiden, sie ist auch als Wundheilkraut bekannt und ist unter anderem ein guter Fastenbegleiter.

Goldrute: Harnfördernd, entzündungshemmend

Goldrute: Harnfördernd, entzündungshemmend

Goldrute - Solidago canadensis

Goldrute - Solidago canadensis

Pinterest
Suchen