Preiswert, aber wirklich super toll! Die schönsten Weihnachts-Kunstwerke mit Papptellern für Kinder. - DIY Bastelideen

Das große Weihnachtsfest rückt immer näher. Das Wetter ist schlecht und man geht ungern aus. Überlegen Sie das Realisieren von einigen Weihnachtsbastelideen

Syrische Kinder im Lager Zaatari bei Mafrak: Um fünf Meter pro Jahr sinkt hier der Grundwasserspiegel. (Bild: Muhammad Hamed / Reuters)

Syrische Kinder im Lager Zaatari bei Mafrak: Um fünf Meter pro Jahr sinkt hier der Grundwasserspiegel. (Bild: Muhammad Hamed / Reuters)

Die Messung des Grundwasserstands oder Abstichs liefert grundlegende Daten für die Ermittlung von Langzeittrends, z. B. in Bezug auf sinkende Grundwasserspiegel, die Trinkwasserversorgung, Salzwassereinträge, saisonale Schwankungen, die Grundwasserneubildung oder die künstliche Grundwasserspeicherung und -rückgewinnung.

Die Messung des Grundwasserstands oder Abstichs liefert grundlegende Daten für die Ermittlung von Langzeittrends, z. B. in Bezug auf sinkende Grundwasserspiegel, die Trinkwasserversorgung, Salzwassereinträge, saisonale Schwankungen, die Grundwasserneubildung oder die künstliche Grundwasserspeicherung und -rückgewinnung.

Grund des Stausees Almaden nahe San Jose (Archiv): Mangelware Wasser

Kein Schnee, kein Regen, kein Ende der Dürre: In Kalifornien hat der Gouverneur erstmals Zwangsmaßnahmen zum Drosseln des Wasserverbrauchs von Städten und Gemeinden erlassen.

Oase in Wüste-Man unterscheidet Flussoasen, Quelloasen und Grundwasseroasen. In der Sahara – der größten Wüste der Erde – finden sich überwiegend Grundwasseroasen. Sie liegen dort, wo der Grundwasserspiegel nahe an die Erdoberfläche heranreicht. Regenwasser ist hier zwar ein knappes Gut, doch vor allem der algerische Teil der Sahara ist reich an fossilem Grundwasser. Eingeschlossen zwischen kilometerdicken Gesteinsschichten befindet sich eine Art unterirdisches Meer. Es stammt aus Zeiten, in…

Wüsten wirken auf den Besucher wie lebensfeindliche Einöden. Doch wo genügend Wasser vorhanden ist, entstehen Oasen – und hier blüht das Leben.

Der Darmstädter Westwald ist von vielen Seiten bedroht – niedriger Grundwasserspiegel, Straßenbau, Schädlingsplagen haben dazu geführt, dass ein Teil der Bäume abgestorben, ein anderer Teil krank geworden ist. Daher braucht der Westwald unsere Hilfe.

Der Darmstädter Westwald ist von vielen Seiten bedroht – niedriger Grundwasserspiegel, Straßenbau, Schädlingsplagen haben dazu geführt, dass ein Teil der Bäume abgestorben, ein anderer Teil krank geworden ist. Daher braucht der Westwald unsere Hilfe.

Wunder, Miracle

Pinterest
Suchen