Auf Punktfundamenten und einer Holzplattform (klassisch mit EPS gedämmt) wurde eine Jurte errichtet, außen mit Strohballen ummantelt und mit einem diffusionsoffenen, aber regensicheren Zeltstoff (TenCate KA-46, rund 20,–/m2) abgedeckt. Das Dach wurde aus statischen Gründen (Gewicht) mit Hanfmatten gedämmt. Eine Plexiglaskuppel mit Regenautomatik sorgt für die Belichtung, ein englischer Ofen für die Wärme. Gerd Kerschbaumer …

Auf Punktfundamenten und einer Holzplattform (klassisch mit EPS gedämmt) wurde eine Jurte errichtet, außen mit Strohballen ummantelt und mit einem diffusionsoffenen, aber regensicheren Zeltstoff (TenCate KA-46, rund 20,–/m2) abgedeckt. Das Dach wurde aus statischen Gründen (Gewicht) mit Hanfmatten gedämmt. Eine Plexiglaskuppel mit Regenautomatik sorgt für die Belichtung, ein englischer Ofen für die Wärme. Gerd Kerschbaumer …

Fachwerkhaus - Sanierung eines Zweifamilienhauses von 1903, ökologische Wärmedämmung mit Hanfmatten, Schleppdachgauben,  Schiefer, Bildrecht: Mike Griggel

Fachwerkhaus - Sanierung eines Zweifamilienhauses von 1903, ökologische Wärmedämmung mit Hanfmatten, Schleppdachgauben, Schiefer, Bildrecht: Mike Griggel

Pinterest
Suchen