Hauptstadt iran

Unser Iran Abenteuer beginnt in Teheran. Der Großstadt Moloch und wir - das war keine Liebe auf den ersten Blick. Wie uns Irans Hauptstadt dann doch noch versöhnlich stimmte, lest ihr im Artikel.

Abenteuer Iran Part 1: Lost in Teheran

Unser Iran Abenteuer beginnt in Teheran. Der Großstadt Moloch und wir - das war keine Liebe auf den ersten Blick. Wie uns Irans Hauptstadt dann doch noch versöhnlich stimmte, lest ihr im Artikel.

Die beängstigende Verfolgungsjagd über Teheran    :  Am 18. September 1976 bemerkten mehrere Einwohner Teherans, der Hauptstadt des Irans, ein merkwürdiges Objekt am Himmel. Nachdem mehrere Anrufe beim Kontrollturm am Flughafen eingingen wurde die Luftwaffe verständigt und zwei Jets gestartet um die Sache zu überprüfen. Die Verfolgung wurde zum Katz-und-Maus-Spiel.

Die beängstigende Verfolgungsjagd über Teheran : Am 18. September 1976 bemerkten mehrere Einwohner Teherans, der Hauptstadt des Irans, ein merkwürdiges Objekt am Himmel. Nachdem mehrere Anrufe beim Kontrollturm am Flughafen eingingen wurde die Luftwaffe verständigt und zwei Jets gestartet um die Sache zu überprüfen. Die Verfolgung wurde zum Katz-und-Maus-Spiel.

Der Kriegsfotograf Muhammed Muheisen portraitiert afghanische Flüchtlingskinder

Der Kriegsfotograf Muhammed Muheisen portraitiert afghanische Flüchtlingskinder

Seit 35 Jahren befindet sich Afghanistan in Unruhe: Erst herrschte Krieg zwischen der Sowjetunion und islamistischen Guerillas, dann übernahmen die Taliban die

Seit 35 Jahren befindet sich Afghanistan in Unruhe: Erst herrschte Krieg zwischen der Sowjetunion und islamistischen Guerillas, dann übernahmen die Taliban die Macht im nahöstlichen Land und terrorisieren seither die Bevölkerung. Millionen Afghanen verließen gezwungenermaßen das Land und besiedeln seither Flüchtlingslager und Armenviertel im Iran und in Pakistan. Dort, in der pakistanischen Hauptstadt Islamabad, hat der Kriegsfotograf Muhammed Muheisen vor Kurzem eine Reihe von afghanischen…

Seit 35 Jahren befindet sich Afghanistan in Unruhe: Erst herrschte Krieg zwischen der Sowjetunion und islamistischen Guerillas, dann übernahmen die Taliban die Macht im nahöstlichen Land und terrorisieren seither die Bevölkerung. Millionen Afghanen verließen gezwungenermaßen das Land und besiedeln seither Flüchtlingslager und Armenviertel im Iran und in Pakistan. Dort, in der pakistanischen Hauptstadt Islamabad, hat der Kriegsfotograf Muhammed Muheisen vor Kurzem eine Reihe von afghanischen…

Seit 35 Jahren befindet sich Afghanistan in Unruhe: Erst herrschte Krieg zwischen der Sowjetunion und islamistischen Guerillas, dann übernahmen die Taliban die Macht im nahöstlichen Land und terrorisieren seither die Bevölkerung. Millionen Afghanen verließen gezwungenermaßen das Land und besiedeln seither Flüchtlingslager und Armenviertel im Iran und in Pakistan. Dort, in der pakistanischen Hauptstadt Islamabad, hat der Kriegsfotograf Muhammed Muheisen vor Kurzem eine Reihe von afghanischen…

Seit 35 Jahren befindet sich Afghanistan in Unruhe: Erst herrschte Krieg zwischen der Sowjetunion und islamistischen Guerillas, dann übernahmen die Taliban die Macht im nahöstlichen Land und terrorisieren seither die Bevölkerung. Millionen Afghanen verließen gezwungenermaßen das Land und besiedeln seither Flüchtlingslager und Armenviertel im Iran und in Pakistan. Dort, in der pakistanischen Hauptstadt Islamabad, hat der Kriegsfotograf Muhammed Muheisen vor Kurzem eine Reihe von afghanischen…

Seit 35 Jahren befindet sich Afghanistan in Unruhe: Erst herrschte Krieg zwischen der Sowjetunion und islamistischen Guerillas, dann übernahmen die Taliban die Macht im nahöstlichen Land und terrorisieren seither die Bevölkerung. Millionen Afghanen verließen gezwungenermaßen das Land und besiedeln seither Flüchtlingslager und Armenviertel im Iran und in Pakistan. Dort, in der pakistanischen Hauptstadt Islamabad, hat der Kriegsfotograf Muhammed Muheisen vor Kurzem eine Reihe von afghanischen…

Seit 35 Jahren befindet sich Afghanistan in Unruhe: Erst herrschte Krieg zwischen der Sowjetunion und islamistischen Guerillas, dann übernahmen die Taliban die Macht im nahöstlichen Land und terrorisieren seither die Bevölkerung. Millionen Afghanen verließen gezwungenermaßen das Land und besiedeln seither Flüchtlingslager und Armenviertel im Iran und in Pakistan. Dort, in der pakistanischen Hauptstadt Islamabad, hat der Kriegsfotograf Muhammed Muheisen vor Kurzem eine Reihe von afghanischen…

Seit 35 Jahren befindet sich Afghanistan in Unruhe: Erst herrschte Krieg zwischen der Sowjetunion und islamistischen Guerillas, dann übernahmen die Taliban die Macht im nahöstlichen Land und terrorisieren seither die Bevölkerung. Millionen Afghanen verließen gezwungenermaßen das Land und besiedeln seither Flüchtlingslager und Armenviertel im Iran und in Pakistan. Dort, in der pakistanischen Hauptstadt Islamabad, hat der Kriegsfotograf Muhammed Muheisen vor Kurzem eine Reihe von afghanischen…

Seit 35 Jahren befindet sich Afghanistan in Unruhe: Erst herrschte Krieg zwischen der Sowjetunion und islamistischen Guerillas, dann übernahmen die Taliban die Macht im nahöstlichen Land und terrorisieren seither die Bevölkerung. Millionen Afghanen verließen gezwungenermaßen das Land und besiedeln seither Flüchtlingslager und Armenviertel im Iran und in Pakistan. Dort, in der pakistanischen Hauptstadt Islamabad, hat der Kriegsfotograf Muhammed Muheisen vor Kurzem eine Reihe von afghanischen…

In der Hauptstadt Kasachstans haben am Montag die Friedensgespräche zum Krieg in Syrien begonnen. Die von der Russischen Föderation initiierten Verhandlungen haben alle Parteien des Konflikts an einen Tisch gebracht. Auch die Türkei und der Iran sind dabei.

Fast alle Akteure in Syrien an einem Tisch: Friedensgespräche in Astana beginnen ohne US-Teilnahme

Austrian lockkert Sanktionen gegen Iran von Falk Werner · http://reisefm.de/luftfahrt/austrian-lockkert-sanktionen-gegen-iran/ · Austrian Airlines fliegt ab sofort wieder die iranische Hauptstadt Teheran an. Von Wien aus starten fünf Flüge pro Woche in Richtung Iran.

Austrian lockkert Sanktionen gegen Iran von Falk Werner · http://reisefm.de/luftfahrt/austrian-lockkert-sanktionen-gegen-iran/ · Austrian Airlines fliegt ab sofort wieder die iranische Hauptstadt Teheran an. Von Wien aus starten fünf Flüge pro Woche in Richtung Iran.

Seit 35 Jahren befindet sich Afghanistan in Unruhe: Erst herrschte Krieg zwischen der Sowjetunion und islamistischen Guerillas, dann übernahmen die Taliban die Macht im nahöstlichen Land und terrorisieren seither die Bevölkerung. Millionen Afghanen verließ

Der Kriegsfotograf Muhammed Muheisen portraitiert afghanische Flüchtlingskinder

Seit 35 Jahren befindet sich Afghanistan in Unruhe: Erst herrschte Krieg zwischen der Sowjetunion und islamistischen Guerillas, dann übernahmen die Taliban die

Pinterest
Suchen