Für den nächsten Grillabend oder einfach für zu Hause: Selbstgemachter Senf schmeckt besonders lecker! Wie du ihn selbst herstellst, erfährst du hier.

Wie du Senf selber machst: Grundrezept für Senf mit persönlicher Note

Für den nächsten Grillabend oder einfach für zu Hause: Selbstgemachter Senf schmeckt besonders lecker! Wie du ihn selbst herstellst, erfährst du hier.

Unser beliebtes Rezept für Weihnachts-Orangen-Marmelade und mehr als 55.000 weitere kostenlose Rezepte auf LECKER.de.

Weihnachts-Orangen-Marmelade

Unser beliebtes Rezept für Weihnachts-Orangen-Marmelade und mehr als 55.000 weitere kostenlose Rezepte auf LECKER.de.

Zimtsirup. Geschenk aus der Küche {Freebie

Zimtsirup. Geschenk aus der Küche {Freebie

Zimtsirup. Geschenk aus der Küche {Freebie Mehr

Einkochen und das Haltbarmachen von Lebensmittel ist in aller Munde. Wieso nicht auch einfach mal ein paar Tomaten süß-sauer einlegen? Schmeckt gut, tut gut

Tomaten süß-sauer eingelegt

Einkochen und das Haltbarmachen von Lebensmittel ist in aller Munde. Wieso nicht auch einfach mal ein paar Tomaten süß-sauer einlegen? Schmeckt gut, tut gut

Tomaten konservieren: Rezepte für den Sommer auf Vorrat  (Redaktion: Karin Messerli; Fotos: Nadia Neuhaus) Heft 15

Tomaten konservieren: Rezepte für den Sommer auf Vorrat (Redaktion: Karin Messerli; Fotos: Nadia Neuhaus) Heft 15

Tomaten-Apfel_Chutney

Tomaten-Apfel_Chutney

Frisch geerntete Tomaten schmecken toll. Aber wie konserviert man sich diese Frische am besten für später? Hier finden Sie Rezeptideen, die nicht nur den Gaumen, sondern auch das Auge überzeugen.

Tomaten haltbar machen

Frisch geerntete Tomaten schmecken toll. Aber wie konserviert man sich diese Frische am besten für später? Hier finden Sie Rezeptideen, die nicht nur den Gaumen, sondern auch das Auge überzeugen.

Kreative Ideen rund ums Basteln, Scrapbooking , Kochen und Backen: Granatapfel-Essig

Kreative Ideen rund ums Basteln, Scrapbooking , Kochen und Backen: Granatapfel-Essig

Du brauchst:Würstchen und Fertigpizzateig. Als erstes wird der Teig aufgerollt..Danach wird er in 12 Bänder geschnitten, die ca. 1 cm breit sind, wie auf dem Foto. Jetzt werden die Würstchen "mumifiziert" Dazu die Teigbänder einfach um die Würstchen wickeln. Ich habe die Würstchen vorher auf der Rückseite vorsichtshalber längst aufgeschlitzt, damit sie beim Backen nicht platzen.  Beim Wickeln das Gesicht der Mumie frei lassen.

Du brauchst:Würstchen und Fertigpizzateig. Als erstes wird der Teig aufgerollt..Danach wird er in 12 Bänder geschnitten, die ca. 1 cm breit sind, wie auf dem Foto. Jetzt werden die Würstchen "mumifiziert" Dazu die Teigbänder einfach um die Würstchen wickeln. Ich habe die Würstchen vorher auf der Rückseite vorsichtshalber längst aufgeschlitzt, damit sie beim Backen nicht platzen. Beim Wickeln das Gesicht der Mumie frei lassen.

Die Schwiegermutter steht spontan vor der Tür oder der kleine Kuchenhunger überkommt dich? Flasche auf, Inhalt raus. Und mit ein paar wenigen Zutaten zu Kuchen und Keksen ausgebacken. Oder zu Muffins. Oder zu Broten.

Geschenke aus der Küche: 5 Backmischungen im Glas

Die Schwiegermutter steht spontan vor der Tür oder der kleine Kuchenhunger überkommt dich? Flasche auf, Inhalt raus. Und mit ein paar wenigen Zutaten zu Kuchen und Keksen ausgebacken. Oder zu Muffins. Oder zu Broten.

Pinterest
Suchen