Jim Rakete: Heino Ferch

Jim Rakete: Heino Ferch

Heino Ferch vor dem atelier Kino im Savoy–Theater. Deutschlandpremiere von "Fritz Lang" in Düsseldorf (copyright W-film/Dietmar Temps)

Heino Ferch vor dem atelier Kino im Savoy–Theater. Deutschlandpremiere von "Fritz Lang" in Düsseldorf (copyright W-film/Dietmar Temps)

Heino Ferch (* 18. August 1963 in Bremerhaven) ist ein deutscher Schauspieler. Durch zahlreiche Rollen, unter anderem in den Kinofilmen Der Untergang, Vincent will Meer, Der Baader Meinhof Komplex und Das Leben ist zu lang ist er einem großen Publikum bekannt.

Heino Ferch (* 18. August 1963 in Bremerhaven) ist ein deutscher Schauspieler. Durch zahlreiche Rollen, unter anderem in den Kinofilmen Der Untergang, Vincent will Meer, Der Baader Meinhof Komplex und Das Leben ist zu lang ist er einem großen Publikum bekannt.

Focus.de - Heino Ferch: Heino Ferch liebt den Polo-Sport - Star-News

Heino Ferch: Heino Ferch liebt den Polo-Sport

Focus.de - Heino Ferch: Heino Ferch liebt den Polo-Sport - Star-News

Heino Ferch

Heino Ferch

Bildergebnis für heino ferch

Bildergebnis für heino ferch

Bildergebnis für heino ferch

Bildergebnis für heino ferch

Ghetto (2006). In 1942, in Vilnius, the Nazi annihilate 55,000 Jews and squeeze the 15,000 survivors in a seven blocks ghetto. The twenty-two year old sadistic commander Kittel is assigned to administrate the ghetto in the capital of Lithuania, becoming the master of life or death. Director: Audrius Juzenas. Writers: Joshua Sobol (play), Joshua Sobol (screenplay). Cast: Heino Ferch, Sebastian Hülk, Erika Marozsán.

Ghetto (2006). In 1942, in Vilnius, the Nazi annihilate 55,000 Jews and squeeze the 15,000 survivors in a seven blocks ghetto. The twenty-two year old sadistic commander Kittel is assigned to administrate the ghetto in the capital of Lithuania, becoming the master of life or death. Director: Audrius Juzenas. Writers: Joshua Sobol (play), Joshua Sobol (screenplay). Cast: Heino Ferch, Sebastian Hülk, Erika Marozsán.

Heino Ferch, dt.  Schauspieler

Heino Ferch, dt. Schauspieler

Vorsichtige Annäherung. Tobias Wilke (Heino Ferch) geht mit seiner Tochter Helen (Jannik Schümann) zu einem Treffen mit anderen Transsexuellen.

Vorsichtige Annäherung. Tobias Wilke (Heino Ferch) geht mit seiner Tochter Helen (Jannik Schümann) zu einem Treffen mit anderen Transsexuellen.

Pinterest
Suchen