Mit dem Museum hat der Düsseldorfer Kunstsammler Karl-Heinrich Müller einen einzigartigen Kunstraum geschaffen, der sich über insgesamt fünfzig Hektar der Stadt Neuss erstreckt und dessen Ausstellungspavillons im Dialog mit der sie umgebenden Natur stehen.

Parallel zur Natur – das Museum Insel Hombroich

Mit dem Museum hat der Düsseldorfer Kunstsammler Karl-Heinrich Müller einen einzigartigen Kunstraum geschaffen, der sich über insgesamt fünfzig Hektar der Stadt Neuss erstreckt und dessen Ausstellungspavillons im Dialog mit der sie umgebenden Natur stehen.

Mit dem Museum hat der Düsseldorfer Kunstsammler Karl-Heinrich Müller einen einzigartigen Kunstraum geschaffen, der sich über insgesamt fünfzig Hektar der Stadt Neuss erstreckt und dessen Ausstellungspavillons im Dialog mit der sie umgebenden Natur stehen.

Parallel zur Natur – das Museum Insel Hombroich

Mit dem Museum hat der Düsseldorfer Kunstsammler Karl-Heinrich Müller einen einzigartigen Kunstraum geschaffen, der sich über insgesamt fünfzig Hektar der Stadt Neuss erstreckt und dessen Ausstellungspavillons im Dialog mit der sie umgebenden Natur stehen.

Mit dem Museum hat der Düsseldorfer Kunstsammler Karl-Heinrich Müller einen einzigartigen Kunstraum geschaffen, der sich über insgesamt fünfzig Hektar der Stadt Neuss erstreckt und dessen Ausstellungspavillons im Dialog mit der sie umgebenden Natur stehen.

Parallel zur Natur – das Museum Insel Hombroich

Mit dem Museum hat der Düsseldorfer Kunstsammler Karl-Heinrich Müller einen einzigartigen Kunstraum geschaffen, der sich über insgesamt fünfzig Hektar der Stadt Neuss erstreckt und dessen Ausstellungspavillons im Dialog mit der sie umgebenden Natur stehen.

Mit dem Museum hat der Düsseldorfer Kunstsammler Karl-Heinrich Müller einen einzigartigen Kunstraum geschaffen, der sich über insgesamt fünfzig Hektar der Stadt Neuss erstreckt und dessen Ausstellungspavillons im Dialog mit der sie umgebenden Natur stehen.

Parallel zur Natur – das Museum Insel Hombroich

Mit dem Museum hat der Düsseldorfer Kunstsammler Karl-Heinrich Müller einen einzigartigen Kunstraum geschaffen, der sich über insgesamt fünfzig Hektar der Stadt Neuss erstreckt und dessen Ausstellungspavillons im Dialog mit der sie umgebenden Natur stehen.

Mit dem Museum hat der Düsseldorfer Kunstsammler Karl-Heinrich Müller einen einzigartigen Kunstraum geschaffen, der sich über insgesamt fünfzig Hektar der Stadt Neuss erstreckt und dessen Ausstellungspavillons im Dialog mit der sie umgebenden Natur stehen.

Parallel zur Natur – das Museum Insel Hombroich

Mit dem Museum hat der Düsseldorfer Kunstsammler Karl-Heinrich Müller einen einzigartigen Kunstraum geschaffen, der sich über insgesamt fünfzig Hektar der Stadt Neuss erstreckt und dessen Ausstellungspavillons im Dialog mit der sie umgebenden Natur stehen.

Müller, Heinrich "Gestapo Müller" - WW2 Gravestone

Müller, Heinrich "Gestapo Müller" - WW2 Gravestone

Heinrich Müller http://www.HolocaustResearchProject.org

Heinrich Müller http://www.HolocaustResearchProject.org

Heinrich Müller (Gestapo) - Seen here in discussion with Himmler/Nebe/Heydrich.Seems, that he served the War, and was hired by US intelligence agents/Truman to help in exposing Communists in US. One must realize that Stalin now posed the greatest threat to mankind, US interests. When a monster who murdered 50+ million has the atom bomb...thats a worry! So, maybe a man who commited evil acts during the war, doing the right thing.

Heinrich Müller (Gestapo) - Seen here in discussion with Himmler/Nebe/Heydrich.Seems, that he served the War, and was hired by US intelligence agents/Truman to help in exposing Communists in US. One must realize that Stalin now posed the greatest threat to mankind, US interests. When a monster who murdered 50+ million has the atom bomb...thats a worry! So, maybe a man who commited evil acts during the war, doing the right thing.

Hans Heinrich Müller - Abspannwerk Scharnhorst, Berlin 1928

Hans Heinrich Müller - Abspannwerk Scharnhorst, Berlin 1928

Hans Heinrich Müller - Abspannwerk Scharnhorst, Berlin  1928

Hans Heinrich Müller - Abspannwerk Scharnhorst, Berlin 1928

Pinterest
Suchen