Schluss mit langweiligem Weiß: Ab sofort zieht Farbe in dein Bad ein!

DIY Mosaik-Dusche: So einfach kannst du den edlen Badezimmer-Trend nachmachen!

Schluss mit langweiligem Weiß: Ab sofort zieht Farbe in dein Bad ein!

Hier bedien ich mich immer wieder gern, wenn eine Karte für Hochzeiten oder Geburtstage gebastelt werden muss. Ich hab echt nen Sortier-Fimmel, aber egal.

Papier-Bar

Hier bedien ich mich immer wieder gern, wenn eine Karte für Hochzeiten oder Geburtstage gebastelt werden muss. Ich hab echt nen Sortier-Fimmel, aber egal.

Zu Besuch bei Karina in Berlin-Kreuzberg!

Zu Besuch bei Karina in Berlin-Kreuzberg

Zu Besuch bei Karina in Berlin-Kreuzberg!

Conny Niehoff

Auftragswerk bekommt den letzten Schliff

Conny Niehoff

#shabbychic #homedecor Shabby chic furniture and decor on http://coastersfurniture.org

#shabbychic #homedecor Shabby chic furniture and decor on http://coastersfurniture.org

Entgegen dem minimalistischen Trend ist so ein "überfüllter" und realistischer Schreibtisch doch auch ganz motivierend.

Entgegen dem minimalistischen Trend ist so ein "überfüllter" und realistischer Schreibtisch doch auch ganz motivierend.

Tropfen

Tropfen

Klapptisch Idee für ein Atelier                                                                                                                                                     Mehr

Klapptisch Idee für ein Atelier Mehr

Gabriel Moreno https://www.behance.net/gallery/22264991/ANIMAL-BEAUTY

Gabriel Moreno https://www.behance.net/gallery/22264991/ANIMAL-BEAUTY

Albert Irvin, the painter, who has died aged 92, started out in the 1950s as a figurative artist of the kitchen sink school, but after discovering Willem de Kooning, Jackson Pollock and Mark Rothko at a famous Tate exhibition in 1956 he reinvented himself as an exponent of a dazzlingly vigorous abstract expressionism, becoming one of Britain’s most respected abstract artists.

Albert Irvin, artist - obituary

Albert Irvin, the painter, who has died aged 92, started out in the 1950s as a figurative artist of the kitchen sink school, but after discovering Willem de Kooning, Jackson Pollock and Mark Rothko at a famous Tate exhibition in 1956 he reinvented himself as an exponent of a dazzlingly vigorous abstract expressionism, becoming one of Britain’s most respected abstract artists.

Pinterest
Suchen