Kürbiskuchen: Fluffiger Herbstkuchen vom Blech - Das Knusperstübchen

Kürbiskuchen: Fluffiger Herbstkuchen vom Blech

Fluffiger Kürbiskuchen, leicht gemacht und schnell vorbereitet. Das ist Herbstglück zum selber backen. Probiert es aus.

Kürbis-Brötchen über Nacht

Kürbis-Brötchen über Nacht

Wenn man den Teig am Vorabend fertig gemacht hat, bleibt morgens nicht viel zu tun und die Kürbis-Brötchen sind ohne viel Aufwand fertig. :)

Selbstgebackenes Kürbisbrot Eine noch ofenwarme Scheibe mit etwas Butter mhmm....

Kuerbisbrot

Zutaten reifer Hokkaido-Kürbis Saft von 1 Zitrone Schale von 1 Zitrone Weizenmehl Type 550 (alternativ Dinkelmehl Type Butter Meersalz Rohrohrzucker Würfel Hefe

Kürbispesto

Kürbispesto

Kürbis - Pesto: toll als Sauce zu Nudeln, aber auch super lecker einfach nur auf Brot als Crostini. Wunderbar auch als Geschenk und Mitbringsel, in der Herbstenszeit;-)

Kürbis-Schoko-Kuchen. Für Springform 26 cm Ø oder für 12 Muffins: 500 g geraspelter Hokkaido Kürbis / 250 g gemahlene Haselnüsse / 200 g weiche Butter / 4 Eier, getrennt / 100 g flüssiger Honig / 120 g brauner Zucker / 100 g Mehl / 2 TL Backpulver / 1 TL Zimt / etwas Vanillemark / 200 g dunkle Schoko-Kuchenglasur Herd auf 180° vorheizen / Kuchen ca. 60 Minuten lang backen / Muffins brauchen ca. 20-30 Minuten :-)

Kürbis-Schoko-Kuchen. Für Springform 26 cm Ø oder für 12 Muffins: 500 g geraspelter Hokkaido Kürbis / 250 g gemahlene Haselnüsse / 200 g weiche Butter / 4 Eier, getrennt / 100 g flüssiger Honig / 120 (Cinnamon Butter)

Kürbis Gewürz Aufstrich  I  Pumpkin Butter  I  haseimglueck.de

Kürbis Gewürz Aufstrich bzw. Pumpkin Butter

Kürbis Gewürz Aufstrich I Pumpkin Butter I haseimglueck.de Mehr

Dem kann keiner widerstehen!

Karottenkuchen - so einfach geht's

Saftiger Karottenkuchen mit cremigem Frischkäse-Topping: Damit liegen Sie immer goldrichtig! Wir zeigen Schritt für Schrit, wie das Grundrezept gelingt.

Die saftigsten Waffeln machst du aus Quark und Mineralwasser

Die saftigsten Waffeln machst du aus Quark und Mineralwasser

Zutaten für 8 Waffeln 100 g weiche Butter 90 g Zucker 1 Päckchen Vanillezucker 3 Eier (Eiweiß steif schlagen) 250 g Quark 230 g Mehl Päckchen Backpulver 1 Prise(n) Salz 75 ml Mineralwasser

Kürbis-Schoko-Kuchen. Für Springform 26 cm Ø oder für 12 Muffins: 500 g geraspelter Hokkaido Kürbis / 250 g gemahlene Haselnüsse / 200 g weiche Butter / 4 Eier, getrennt / 100 g flüssiger Honig / 120 g brauner Zucker / 100 g Mehl / 2 TL Backpulver / 1 TL Zimt / etwas Vanillemark / 200 g dunkle Schoko-Kuchenglasur Herd auf 180° vorheizen / Kuchen ca. 60 Minuten lang backen / Muffins brauchen ca. 20-30 Minuten :-)

Kürbis-Schoko-Kuchen. Für Springform 26 cm Ø oder für 12 Muffins: 500 g geraspelter Hokkaido Kürbis / 250 g gemahlene Haselnüsse / 200 g weiche Butter / 4 Eier, getrennt / 100 g flüssiger Honig / 120 g brauner Zucker / 100 g Mehl / 2 TL Backpulver / 1 TL Zimt / etwas Vanillemark / 200 g dunkle Schoko-Kuchenglasur Herd auf 180° vorheizen / Kuchen ca. 60 Minuten lang backen / Muffins brauchen ca. 20-30 Minuten :-)

Aus der cremigen Kürbissuppe löffelst du neben den fruchtigen Orangenfilets auch noch knusprige Croûtons mit Zimtnote.

Kürbis-Orangen-Suppe mit Zimt-Croûtons

Zutaten für 4 Portionen 400 g Hokkaidokürbis 3 Orangen 500 ml Gemüsebrühe 300 g Weißbrot 50 g Butter 1 Stück Ingwer (ca. 2 cm) 1 Teelöffel Zimt 100 ml Sahne 1 Esslöffel Olivenöl Salz, Pfeffer 1 Teelöffel Zimt

Pinterest
Suchen