Wandtattoo Ich kann, weil ich will, was ich muss - Einzelansicht des Wandtattoos

Wandtattoo Ich kann, weil ich will, was ich muss - Einzelansicht des Wandtattoos

Zitate | volksbetrug.net | Seite 5

Zitate | volksbetrug.net | Seite 5

Immanuel Kant: Habe Mut, dich deines …

Immanuel Kant: Habe Mut, dich deines …

Erfahrung ist verstandene Wahrnehmung. (Immanuel Kant)

Erfahrung ist verstandene Wahrnehmung. (Immanuel Kant)

Das Zitat „Behandle jeden so, wie du selbst behandelt werden möchtest.“ finden Sie in der tollen Zitatekiste.com. Der Autor des Zitates heißt Konfuzius

Das Zitat „Behandle jeden so, wie du selbst behandelt werden möchtest.“ finden Sie in der tollen Zitatekiste.com. Der Autor des Zitates heißt Konfuzius

#toleranz #zitate #sprüche

#toleranz #zitate #sprüche

Der Schüler soll nicht Gedanken, sondern denken lernen; man soll ihn nicht tragen, sondern leiten, wenn man will, daß er in Zukunft von sich selbst zu gehen geschickt sein soll. (Immanuel Kant)

Der Schüler soll nicht Gedanken, sondern denken lernen; man soll ihn nicht tragen, sondern leiten, wenn man will, daß er in Zukunft von sich selbst zu gehen geschickt sein soll. (Immanuel Kant)

Die Klugheit eines Menschen wird daran gemessen, wie viel Unsicherheiten er zu ertragen vermag. (Immanuel Kant)

Die Klugheit eines Menschen wird daran gemessen, wie viel Unsicherheiten er zu ertragen vermag. (Immanuel Kant)

Der Ziellose erleidet sein Schicksal - der Zielbewusste gestaltet es. (Immanuel Kant)

Der Ziellose erleidet sein Schicksal - der Zielbewusste gestaltet es. (Immanuel Kant)

"Faulheit: Der Hang zur Ruhe ohne vorhergehende Arbeit." - Immanuel Kant

"Faulheit: Der Hang zur Ruhe ohne vorhergehende Arbeit." - Immanuel Kant

Immanuel Kant war ein deutscher Philosoph der Aufklärung und ist zudem der Verfasser des Trauerzitats auf dieser hochformatigen Trauerkarte. Aus dem Trauerspruch „Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tot, der ist nur fern; tot ist nur, wer vergessen wird“ kann der Trauernde die Hoffnung schöpfen, dass der Verstorbene so lange im Geist und im Herzen der Menschen weiterleben wird, solange seiner gedacht wird. https://www.design-trauerkarten.de/produkt/literatur-des-abschieds-28/

Immanuel Kant war ein deutscher Philosoph der Aufklärung und ist zudem der Verfasser des Trauerzitats auf dieser hochformatigen Trauerkarte. Aus dem Trauerspruch „Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tot, der ist nur fern; tot ist nur, wer vergessen wird“ kann der Trauernde die Hoffnung schöpfen, dass der Verstorbene so lange im Geist und im Herzen der Menschen weiterleben wird, solange seiner gedacht wird. https://www.design-trauerkarten.de/produkt/literatur-des-abschieds-28/

Das Recht muß nie der Politik, wohl aber die Politik jederzeit dem Recht angepaßt werden. (Immanuel Kant)

Das Recht muß nie der Politik, wohl aber die Politik jederzeit dem Recht angepaßt werden. (Immanuel Kant)

"Meine Goethe, das wird ja immer Schiller mit Dir." "Hast ja Brecht. Es war ja nur eine Fontane Idee." "OK, halb so Grimm"

"Meine Goethe, das wird ja immer Schiller mit Dir." "Hast ja Brecht. Es war ja nur eine Fontane Idee." "OK, halb so Grimm"

Konsequent zu sein ist die größte Obliegenheit des Philosophen. (Immanuel Kant)

Konsequent zu sein ist die größte Obliegenheit des Philosophen. (Immanuel Kant)

"Versuche nicht perfekt zu sein, denn du bist es schon." Immanuel Kant

"Versuche nicht perfekt zu sein, denn du bist es schon." Immanuel Kant

Die größte aller Torheiten ist, seine Gesundheit zu opfern. (Immanuel Kant)

Die größte aller Torheiten ist, seine Gesundheit zu opfern. (Immanuel Kant)

Pinterest
Suchen