Karl der Kühne – Wikipedia

Karl der Kühne – Wikipedia

Karl der Kühne – Wikipedia

Karl der Kühne – Wikipedia

Die Verwaltungsgliederung des Herrschaftsgebietes Karls des Kühnen

Die Verwaltungsgliederung des Herrschaftsgebietes Karls des Kühnen

FÄHNCHEN KZ-5738.1-2 Fähnchen. Burgunderkriege 1476/77. Zeltfähnchen Herzogs Karl der Kühne von Burgund. Leinwand, bemalt. Um 1476. Herkunft: Murten (FR), Schlachtfeld. Masse: Höhe 32 cm, Breite 58 cm. (KZ-5738.1-2) Lit.: 'A. u. B. Bruckner, Schweizer Fahnenbuch, St. Gallen, 1942', Nummer 1039

Battlefield Tent Flag of Charles the Bold, Duke of Burgundy

Philipp der Gute, Herzog von Burgund, empfängt die Chronik von Hainault. Neben ihm sein Sohn Charles, Graf von Charolais, der spätere Herzog Karl der Kühne

Philipp der Gute, Herzog von Burgund, empfängt die Chronik von Hainault. Neben ihm sein Sohn Charles, Graf von Charolais, der spätere Herzog Karl der Kühne

The last Duke of Burgundy, Charles the Bold (1433-1467-1477), also called Charles le Téméraire, Karl der Kühne, Karel de Stoute...

The last Valois Duke of Burgundy, Charles the Bold also called Charles le Téméraire, Karl der Kühne, Karel the Stout.

Karl der Kühne  Kunst, Krieg und Hofkultur

Karl der Kühne Kunst, Krieg und Hofkultur

Coat of Arms of Charles the Bold, Duke of Burgundy.svg

Coat of Arms of Charles the Bold, Duke of Burgundy.svg

um 1500, Nach:Rogier van der Weyden

um 1500, Nach:Rogier van der Weyden

Burgundische Niederlande: Karl der Kühne Münze Karl der Kühne (1467-1477), Herzog von Burgund und Luxemburg, Herzogtum, Münzherr 1475 Land: Belgien (Land) Region: Brabant (Region) Münzstätte/Ausgabeort: Antwerpen (Anvers) Nominal: Briquet, Material: Silber, Druckverfahren: geprägt Gewicht: 3,1 g Durchmesser: 28 mm

Burgundische Niederlande: Karl der Kühne Münze Karl der Kühne (1467-1477), Herzog von Burgund und Luxemburg, Herzogtum, Münzherr 1475 Land: Belgien (Land) Region: Brabant (Region) Münzstätte/Ausgabeort: Antwerpen (Anvers) Nominal: Briquet, Material: Silber, Druckverfahren: geprägt Gewicht: 3,1 g Durchmesser: 28 mm

Rogier van der Weyden (Belgium, 1400-1464) ~ Charles the Bold of Burgundy (France, 1433-1477) ~ ca.1460 (about 27 years old) ~ Gemäldegalerie, Berlin ~ Rogier van der Weyden or Roger de la Pasture was an Early Netherlandish painter. His paintings were exported – or taken – to Italy and Spain, and he received commissions from nobility and foreign princes. Charles the Bold, baptized Charles Martin, was Duke of Burgundy from 1467 to 1477. He was the last Valois Duke of Burgundy.

Charles the Bold, Duke of Burgundy: husband of Margaret of York. Rogier van der Weyden painted Charles the Bold as a young man in about wearing the Order of the Golden Fleece.

Klaus-Michael Kühne (l.) verliert seinen engsten Vertrauten im HSV-Aufsichtsrat: Karl Gernandt (r.).

Beben in Hamburg: Kühne droht dem HSV

Klaus-Michael Kühne (l.) verliert seinen engsten Vertrauten im HSV-Aufsichtsrat: Karl Gernandt (r.).

Шотландские гвардейцы Людовика XI. Рис. из книги  А. В. Куркина «Рыцари. Последние битвы» (СПб., 2005).

Quarrel between the Scottish Guard of King Louis XI of France and archers of the Guard of Anthony, Bastard of Burgundy.

Berliner Zentrum in den 60ern - im Vordergrund das Panorama-Haus

Berliner Zentrum in den - im Vordergrund das Panorama-Haus

Pinterest
Search