Der Krebsnebel ist der Überrest einer Supoernova, die sich im Jahr 1054 ereignete.

Das Wissensmagazin mit Science-News aus Wissenschaft und Forschung

Der Krebsnebel, aufgenommen durch das Hubble-Weltraumteleskop, sowie der gezeichnete Strahl des zentralen Neutronensterns: Astronomen haben energiereiche Strahlungspulse aus dem Herzen des Krebsnebels eingefangen, die es eigentlich nicht geben dürfte

Echtzeit-Beobachtung: Kolossales Schwarzes Loch zerreißt Rote Riesensonne

Ein letztes Aufflammen zeugt von einem seltenen kosmischen Drama: Astronomen haben in Echtzeit verfolgt, wie sich ein gigantisches Schwarzes Loch einen Stern einverleibt.

Bildquelle: WikiImages/ https://pixabay.com/de/krebsnebel-supernova%C3%BCberrest-11041/   Weißt du, wie viele Sternlein stehen? Im Jahr 2022 einer weniger. Dann gibt es eine Supernova. Muss ich darüber Bescheid wissen? Ein Stück weit schon. Mehr Text s. Webseite unten >>

Was ist eine Supernova?

Weißt du, wie viele Sternlein stehen? Im Jahr 2022 einer weniger. Dann gibt es eine Supernova. Muss ich darüber Bescheid wissen? Ein Stück weit schon.

Der Krebsnebel liegt 6.500 Lichtjahre von uns entfernt im Sternbild Stier. Das farbenprächtige Gebilde ist das Resultat einer Sternexplosion, die im Jahr 1054 als heller Lichtfleck am Himmel zu sehen war.

Der Krebsnebel liegt Lichtjahre von uns entfernt im Sternbild Stier. Das farbenprächtige Gebilde ist das Resultat einer Sternexplosion, die im Jahr 1054 als heller Lichtfleck am Himmel zu sehen war.

Krebsnebel

Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Krebsnebel

Theoretische Physik: Ist die Raumzeit superflüssig?

Verhielten sich Raum und Zeit wie eine Superflüssigkeit, ließen sich Quantenmechanik und Relativitätstheorie einfacher vereinen.

Das Weltraumteleskop Hubble fotografierte vor 16 Jahren den Krebsnebel. Er ist der Überrest einer Supernova, die im Jahr 1054 von der Erde aus zu beobachten war.

Manches Wissen wächst in verdammt hoch gelegenen Gebieten. Trotzdem sollte man sich hin und wieder dorthin aufmachen – auch wenn es richtig anstrengend wird. Willkommen auf dem Pfad der Kosmologie

Der Krebsnebel ist der Überrest einer Supernovaexplosion, die sich im Jahr 1054 ereignete.

Der Krebsnebel ist der Überrest einer Supernovaexplosion, die sich im Jahr 1054 ereignete.

Pinterest
Suchen